headerimg
#1

Ein Bettler

in Rehmann Horst und seine Gedichte 25.05.2020 10:34
von Rehmann | 3.639 Beiträge | 7775 Punkte

Ein Bettler

Einst sah ein Bettler eine Hühnerfarm,
und schlurfte dem Besitzer entgegen,
mit Gehstock und Bündel über dem Arm,
konnte er sich nur langsam bewegen.

Leis, mit rauchiger Stimme sagte er:
„Ich hätt Sie gern um etwas gebeten,
Sie sind doch sicher ein gütiger Herr,
könnten Sie mir zwei Eier abtreten ?“

Minuten später war der Notarzt da,
und bachte den Bettler ins Krankenhaus,
die OP verlief gut und wunderbar,
danach fragte der Doktor ihn aus.

Der Bettler erzählte von dem Hühnerhof,
wiederholte alles sehr beklommen:
„Ich glaub, der Besitzer war etwas doof,
hat meine Bitte – wohl zu wörtlich genommen !“

© Horst Rehmann


nach oben springen

#2

RE: Ein Bettler

in Rehmann Horst und seine Gedichte 25.05.2020 10:49
von Uschi | 45.490 Beiträge | 45023 Punkte



Horst >ein tolles Avantar von dir


niemals aufgeben


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schlimme Erfahrung
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
0 30.10.2023 09:42goto
von Rehmann • Zugriffe: 33
Was wäre wenn ?
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
0 27.06.2014 10:00goto
von Rehmann • Zugriffe: 420
Was wäre wenn ?
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
3 17.08.2013 22:10goto
von Rehmann • Zugriffe: 508
Was wäre wenn ?
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
4 06.06.2013 16:18goto
von Uschi • Zugriffe: 425

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 64 Gäste , gestern 364 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 14768 Themen und 118950 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor