headerimg
#1

Spinnengewebe Spinnwebe

in Tiere >die krabbeln ,fliegen,hüpfen kriechen ..... 10.10.2018 08:55
von Uschi | 46.104 Beiträge | 46656 Punkte

Spinnwebe

Bild entfernt (keine Rechte)

hast du das gewusst ???

Spinnweben, auch: Spinngewebe oder Spinnengewebe genannt,
sind Reste von Spinnennetzen der Radnetzspinnen
beziehungsweise aller anderen Sorten von Gespinsten.

Spinnweben werden besonders im Haushalt oft als unangenehm empfunden und deshalb meist schnell beseitigt. Dem Spinnennetz selbst wird teilweise noch ein Gebrauchswert zugestanden - einerseits als ästhetisches Kunstwerk, andererseits als natürliche Fliegenfalle -, und es wird deswegen nicht überall im Haushalt sofort entfernt. Wenn das Spinnennetz durch äußere Einflüsse eingerissen, durchlöchert oder lange Zeit hängt und nur noch als Staubfänger fungiert, wird es als Spinnweben bezeichnet und erfährt damit auch einen Bedeutungswandel.

Spinnweben können nur dort entstehen, wo Spinnen die Möglichkeit hatten, ein Netz zu spinnen und es über einen zumeist längeren Zeitraum (wochen- bis jahrelang) an Ort und Stelle bleiben konnte. Diese längere Verweildauer wird gerne mit längerer Abwesenheit von Putztätigkeiten in Zusammenhang gebracht, etwa weil die Stellen schwer zugänglich sind, selten benutzt werden oder beim Putzen nicht darauf geachtet wird.

Damit sind Spinnweben im Film, besonders im Bereich Horror und Fantasy gerne benutzte Dekoelemente, die die Abwesenheit von menschlichen Wesen oder zivilisatorischen Einflüssen in der näheren Vergangenheit optisch belegen sollen. Der Halloween-Trend der letzten Jahre hat inzwischen auch zu einem Angebot für künstliche Spinnweben geführt, die auch von der Gothic-Szene genutzt werden.

Klassischere Anwendung fanden sie im 18. und 19. Jahrhundert in Spinnwebenbildern, wo sie als stoffliche Grundlage für Gemälde dienten.

Seit der Antike fand das Spinnengewebe (lateinisch tela araneae) auch medizinische Anwendung als Auflage oder Pflasterbestandteil bei Wunden und gegen (das „dreitägige“) Wechselfieber tertiana

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen

#2

RE: Spinnengewebe Spinnwebe

in Tiere >die krabbeln ,fliegen,hüpfen kriechen ..... 10.10.2018 09:05
von Uschi | 46.104 Beiträge | 46656 Punkte
nach oben springen

#3

RE: Spinnengewebe Spinnwebe

in Tiere >die krabbeln ,fliegen,hüpfen kriechen ..... 10.10.2018 10:57
von Mai | 4.252 Beiträge | 11345 Punkte

Oh Gott! Mir ekelt ja so derart vor Spinnen. Nein, ich habe richtig Angst , aber deren Netze bewundere ich schon. Das sind richtige Kunstwerke.
Leider konnte ich mir das Video nicht fertig ansehen "schüttel-schüttel" , aber trotzdem für den Beitrag.


nach oben springen

#4

RE: Spinnengewebe Spinnwebe

in Tiere >die krabbeln ,fliegen,hüpfen kriechen ..... 10.10.2018 11:28
von Uschi | 46.104 Beiträge | 46656 Punkte

@Mai
ich verkneife mir ein Bild

vielleicht kannst du das Gedicht dann fertig lesen
und dir gefällt es auch


Das Spinnennetz

Ich sah im Wald der Spinne zu,
Die hielt an einer Linde Ruh.
Ein Faden aus dem Leib sich zog
Und frei mit einem Ende flog,
Das lang im Waldeshauche schwebt,
Bis es am nächsten Baume klebt;

Zur Mitte drauf die Spinne lies,
Die bald ach einem Schlehdorn tief
An einem Silberfaden sank,
Und knüpft ihn an das Dorngerank.
Und rückwärts man sie klimmen sieht,
Daß sie den dritten Faden zieht
Zum Dreieck, und zum Viereck teil;
Sie eine Seite unverweilt.
Und durch die Mitte rasch gespannt
Die Strahlen sind nach jeder Wand.
Gezogen auch mit Kunst und Fleiß
Ist bald der engste kleinste Kreis
Und immer größer Ring an Ring,
Das Spinngewebe fertig hing.
Die Abendsonne durch den Tann
Schräg lächelnd sah das Netz sich an;
Mit Blau und Gold und Grün und Rot
Ein Farbenspiel der Faden bot.
Stolz mitten drin die Spinne hält;
Der Meistrin wohl ihr Werk gefällt,
Und mit dem Garne fest und fein
Fängt Mücken sie und Fliegen ein.

* * *

O Menschengeist, so groß- du bist,
Die Spinne klein dir ähnlich ist!
Vom Anfang bis zur letzten Zeit
Reicht des Gedankens Faden weit,
Der sich an die Erfahrung klebt,
Und strahlenförmig, größer webt
Stets aus dem Ich das Denkgesetz
Des Erdenwissens Spinnennetz.

Franz Binhack
Aus der Sammlung Camera obscura


nach oben springen

#5

RE: Spinnengewebe Spinnwebe

in Tiere >die krabbeln ,fliegen,hüpfen kriechen ..... 12.10.2018 17:33
von Uschi | 46.104 Beiträge | 46656 Punkte

heute Mittag war es ja wieder herrlich zum draußen sitzen.
Es flogen Tausende vom Marienkäfer in allen möglichen Arten und Farben
in der Luft . Und was noch in der luft schwebte das waren wirklich
Meterlange Spinnweben ganz viel über und untereinander.
Es war sehr schön dieses Naturwunder zu betrachten sie glänzten in der Sonne
und an den einen oder anderen Faden war auch ein Marienkäfer der nicht mehr
sich retten konnte.

---------------------

Des Lebens Spinnennetz

An einem langen Faden musste Bienchen tanzen,
oft auf und nieder und auch hin- und -her:
Es hing am Spinnennetz und es wog schwer
in dem Vergleich zu kleinen Mücken oder Wanzen:

So bleiben klugen Menschen auch mal kleben,
an Lebens Bosheit und der Hinterlist:
Du staunst, du glaubst es kaum, dass du das bist,
auch du musst zwischen Spinnennetzen leben!

© Georges Ettlin, 2014
Aus der Sammlung Philosophie


nach oben springen

#6

RE: Spinnengewebe Spinnwebe

in Tiere >die krabbeln ,fliegen,hüpfen kriechen ..... 14.10.2018 10:59
von Mai | 4.252 Beiträge | 11345 Punkte



Spinnennetze anzuschauen ist schon etwas feines, wenn sich kein Opfer darin befindet.
Diese fein gesponnenen Kunstwerke sind ja fantastisch anzuschauen.


nach oben springen

#7

RE: Spinnengewebe Spinnwebe

in Tiere >die krabbeln ,fliegen,hüpfen kriechen ..... 15.10.2018 14:17
von Uschi | 46.104 Beiträge | 46656 Punkte

Bild entfernt (keine Rechte)

Der Tag sieht nach einem frühen Altweibersommer aus:
Nebel liegt über der Landschaft, die Sonne ist aber schon wach,
aber noch ein wenig schwach auf den Beinen.
Das Licht bleibt diffus. Und überall an diesem Morgen:
Spinnweben. Tau oder Nebel haben sich in den hauchdünnen Fäden verfangen
und glitzern wie aufgereihte Perlen.

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen

#8

RE: Spinnengewebe Spinnwebe

in Tiere >die krabbeln ,fliegen,hüpfen kriechen ..... 15.10.2018 14:32
von Uschi | 46.104 Beiträge | 46656 Punkte

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)



zuletzt bearbeitet 15.10.2018 14:33 | nach oben springen

#9

RE: Spinnengewebe Spinnwebe

in Tiere >die krabbeln ,fliegen,hüpfen kriechen ..... 29.08.2020 12:30
von Uschi | 46.104 Beiträge | 46656 Punkte

wie wunderbar nun kommt wieder die Zeit
wo man in der Natur die herrlichsten Spinnweben entdecken kann
Das sind einfach Meisterwerke die sich anzusehen lohnen

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

niemals aufgeben


zuletzt bearbeitet 29.08.2020 12:36 | nach oben springen

#10

RE: Spinnengewebe Spinnwebe

in Tiere >die krabbeln ,fliegen,hüpfen kriechen ..... 29.08.2020 13:22
von Penelope | 1.620 Beiträge | 2613 Punkte

Die Spinnweben finde ich genial. Fotografiere sie auch gerne.
Aber die Bewohner mag ich nicht.


nach oben springen

#11

RE: Spinnengewebe Spinnwebe

in Tiere >die krabbeln ,fliegen,hüpfen kriechen ..... 07.10.2020 21:03
von Pad | 619 Beiträge | 2409 Punkte

Wunderschöne Bilder zeigst du uns, liebe Uschi
In der Natur finde ich sie am schönsten...zu Hause nicht so gerne. Bild entfernt (keine Rechte)


Liebe Grüße
Pad
nach oben springen

#12

RE: Spinnengewebe Spinnwebe

in Tiere >die krabbeln ,fliegen,hüpfen kriechen ..... 07.10.2020 21:41
von hapi | 587 Beiträge | 2202 Punkte

Echte Künstler in ihrem Fach....bewundernswert.
Ich verabscheue keine Spinnen und habe sie nie verletzt.


Liebe Grüße
Halina
nach oben springen

#13

RE: Spinnengewebe Spinnwebe

in Tiere >die krabbeln ,fliegen,hüpfen kriechen ..... 08.10.2020 01:12
von BadGirl | 9.746 Beiträge | 19912 Punkte

..ja, da gibt es schon tolle Meisterwerke..herrlich anzuschauen..


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Eier ,Kokon,Netz,Raupen und dann Schmetterlinge
Erstellt im Forum alles von und mit Tieren von Uschi
6 28.04.2024 15:47goto
von Uschi • Zugriffe: 74

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 73 Gäste , gestern 136 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8379 Themen und 97767 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor