headerimg
#1

Sie war ein Traum

in Rehmann Horst und seine Gedichte 29.06.2017 15:40
von Rehmann | 3.640 Beiträge | 7781 Punkte

Sie war ein Traum

Ich schlenderte am Ostseestrand,
und traute meinen Augen kaum,
sie lag allein im weißen Sand,
nur kurz erwähnt, sie war ein Traum.

Sehr langsam ging ich zu ihr hin,
war entzückt von Ihrer Schönheit,
Minuten stockte mir der Sinn,
dann pochte in mir Heiterkeit.

Denn diese prallen Rundungen,
die ich vor mir im Sande sah,
erforderten Erkundungen,
direkt, sofort, unmittelbar.

Drum zögerte ich gar nicht lang,
fasste zu mit beiden Händen,
und gab ihr Küsse so zum Dank,
auf den Hals und auf die Lenden.

Dann sah ich sie verzaubert an,
sie war ein Schmuckstück aus Fernost,
voll Spannung machte ich mich dran,
und öffnete – die Flaschenpost.

@ Horst Rehmann


nach oben springen

#2

RE: Sie war ein Traum

in Rehmann Horst und seine Gedichte 29.06.2017 18:46
von Uschi | 45.704 Beiträge | 45618 Punkte

oh ich hab sie auch gesehen

Bild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen

#3

RE: Sie war ein Traum

in Rehmann Horst und seine Gedichte 29.06.2017 19:14
von Rehmann | 3.640 Beiträge | 7781 Punkte
nach oben springen

#4

RE: Sie war ein Traum

in Rehmann Horst und seine Gedichte 06.07.2017 09:29
von Mai | 4.252 Beiträge | 11345 Punkte

Nicht alles ist sichtbar und hat trotzdem eine Existenz.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der Traum
Erstellt im Forum Poesie & Prosa von Uschi
2 09.01.2014 19:05goto
von Uschi • Zugriffe: 581

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 68 Gäste , gestern 190 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8342 Themen und 96725 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor