headerimg
#1

Zwei Hunde

in Rehmann Horst und seine Gedichte 10.01.2017 10:56
von Rehmann | 3.640 Beiträge | 7781 Punkte

Zwei Hunde

Ein großer und ein kleiner Hund,
die treffen sich im Wiesengrund,
nach dem ersten lauten Bellen,
will sich der Große vorstellen.

"Ich bin ein Windhund von Adel,
rassig, schlank und ohne Tadel,
mein Herrchen ist der Lord von Scheck,
mich ruft er - Harro von Ribbeck !“

Der kleine Hund steht staunend da,
meint: „Oh, das ist ja wunderbar -
ich gehöre Oma Nessel,
und heiße - RUNTER vom Sessel !“

© Horst Rehmann


nach oben springen

#2

RE: Zwei Hunde

in Rehmann Horst und seine Gedichte 10.01.2017 18:53
von BlattimWind | 4.265 Beiträge | 7571 Punkte

nomen est omen.....
Komisch, manchmal heißt unsere Katze genau so wie der Hund von Oma Nessel

fürs Gedicht


nach oben springen

#3

RE: Zwei Hunde

in Rehmann Horst und seine Gedichte 10.01.2017 20:11
von Mai | 4.252 Beiträge | 11345 Punkte

für das tolle Gedicht.


Nicht alles ist sichtbar und trotzdem hat es eine Existenz.
nach oben springen

#4

RE: Zwei Hunde

in Rehmann Horst und seine Gedichte 11.01.2017 07:26
von Uschi | 45.707 Beiträge | 45622 Punkte
nach oben springen

#5

RE: Zwei Hunde

in Rehmann Horst und seine Gedichte 12.01.2017 10:58
von Rehmann | 3.640 Beiträge | 7781 Punkte
nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 83 Gäste , gestern 190 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8342 Themen und 96729 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor