headerimg
#1

Der 1. Januar

in Rehmann Horst und seine Gedichte 01.01.2017 10:01
von Rehmann | 3.648 Beiträge | 7831 Punkte

Der 1. Januar

Heut ist der erste Januar,
das alte Jahr ist nun schon tot,
man ruft sich zu - Prosit Neujahr - ,
das Leben scheint perfekt im Lot.

Menschen tanzen, jubeln, singen,
trinken Champagner, Wein und Punsch,
träumen von den schönsten Dingen,
erfüllen sich so manchen Wunsch.

Es erscheinen Gratulanten,
wünschen ein gutes neues Jahr,
auch die lieben Anverwandten,
sind telefonisch jetzt ganz nah.

Doch wenn der helle Tag anbricht,
der letzte Gast, er macht sich rar,
dann denkt man voller Zuversicht,
an das - bevorstehende Jahr.

© Horst Rehmann



zuletzt bearbeitet 01.01.2017 10:01 | nach oben springen

#2

RE: Der 1. Januar

in Rehmann Horst und seine Gedichte 01.01.2017 15:50
von Gerbera | 6.361 Beiträge | 7520 Punkte

das hast Du gut geschrieben
man merkt keinen unterschied



nach oben springen

#3

RE: Der 1. Januar

in Rehmann Horst und seine Gedichte 01.01.2017 16:20
von Rehmann | 3.648 Beiträge | 7831 Punkte
nach oben springen


-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
3 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 51 Gäste , gestern 131 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8366 Themen und 97268 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software © Xobor