headerimg

#1

US-Republikaner: Zahl der Trump-Kritiker wächst. Und wächst.

in aus aller Welt 04.08.2016 13:06
von Uschi | 23.249 Beiträge

US-Republikaner: Zahl der Trump-Kritiker wächst. Und wächst.

Zitat

Zuletzt war es sogar sein eigener Vize, der auf Distanz zum republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump ging: Mike Pence kündigte an, seinen Parteikollegen und "langjährigen Freund" Paul Ryan in dessen Wahlkampf in Wisconsin zu unterstützen - selbiges hatte Trump einen Tag zuvor verweigert.

Pence sagte zwar auch, der Schritt sei mit Trump abgesprochen gewesen, dieser habe ihn sogar sehr ermutigt. Zudem schob er bei einer Wahlkampfveranstaltung in Colorado noch hinterher, Trump sei nicht aufzuhalten. Doch das Signal ist deutlich. Die Politiker, die eigentlich gemeinsam gegen die US-Demokraten vorgehen sollten, sind zusehends in interne Streitereien verwickelt.

Trump war schon seit Beginn seiner Kampagne nicht der Kandidat, hinter dem sich alle Republikaner geschlossen versammelten. Die jüngste Welle der Kritik löste Trump nun aus, indem er mehrfach die Eltern eines gefallenen US-Soldaten beleidigte (mehr zur Affäre Khan lesen Sie hier). Hinzu kam dann noch seine Weigerung, die Parteikollegen Ryan und John McCain in deren anstehenden Wahlkämpfen offiziell zu unterstützen - es war Trumps Versuch einer Retourkutsche.

Inzwischen habe die Situation eine neue Eskalationsstufe erreicht, zitiert die "Washington Post" den US-Politikexperten Scott Reed. "Es ist Zeit für einen gründlichen Neustart." Ein Überblick über die jüngsten Reaktionen aus dem Lager der Republikaner:

hier mehr dazu

nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bhcs1941
Forum Statistiken
Das Forum hat 10771 Themen und 65176 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor