headerimg

#1

Türkei-Tourismus bricht zusammen

in aus aller Welt 04.08.2016 08:01
von Uschi | 23.888 Beiträge

Türkei-Tourismus bricht zusammen

Zitat

Leere Liegen an der türkischen Ägäis, geschlossene Hotels in den Touristenhochburgen wie Antalya, Side oder Bodrum: Der Tourismus in der Türkei leidet unter der politischen Lage im Land. Ende Juni starben 47 Menschen bei einem Angriff auf den Atatürk-Flughafen in Istanbul, beim gescheiterten Putschversuch gegen Erdogan kamen mindestens 260 Menschen ums Leben. Seitdem herrscht in der Türkei der Ausnahmezustand, und das Staatsoberhaupt setzt Teile des demokratischen Systems im Land außer Kraft. Mittlerweile wurden mehr als 70000 Menschen entlassen oder verhaftet: Davon betroffen sind Politiker, Justizbeamte, das Militär, Lehrer, Journalisten und Professoren.



Branche rechnet mit weiteren Verlusten hier mehr dazu

nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
2 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Johneames
Forum Statistiken
Das Forum hat 10948 Themen und 67158 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software © Xobor