headerimg
#1

Auftakt der Bayreuther Festspiele mit der Premiere des "Parsifal":

in Kunst und Kultur 26.07.2016 13:48
von Uschi | 25.570 Beiträge

Auftakt der Bayreuther Festspiele mit der Premiere des "Parsifal":

Nur wenige Wochen zuvor war der Dirigent ausgetauscht worden, auch der Regisseur sollte ursprünglich ein anderer sein. Konnte die Inszenierung trotzdem überzeugen?

Die Bayreuther Festspiele sind bekannt für ihre Skandale. Die Inszenierung des "Parsifal" war gleich von zwei Personaldebatten begleitet. Zum einen wurde Regisseur Jonathan Meese schon vor längerer Zeit gefeuert. Zum anderen trat vor vier Wochen überraschend Dirigent Andris Nelsons zurück. Das Publikum sieht daher eine Inszenierung von Uwe Eric Laufenberg mit Harmut Haenchen als Orchesterleiter.

Vor der Inszenierung gab es das Gerücht, Laufenbergs "Parsifal" könne islamkritisch sein. Festivalleiterin Katharina Wagner wies die Spekulationen zurück und forderte alle auf, sich das Stück erst einmal anzusehen.hier noch mehr

nach oben springen

#2

RE: Auftakt der Bayreuther Festspiele mit der Premiere des "Parsifal":

in Kunst und Kultur 26.07.2016 16:54
von Lyn | 1.433 Beiträge

Ist schon traurig das wir in Deutschland die Dinge nicht mehr kritisch hinterfragen dürfen. Und durch die Kunst geschieht dies natürlich auch,...

Deutschland wird bald nicht mehr deutsch sein,... Veränderung ist gut, doch das was derzeit bei uns geschieht gefällt mir nicht wirklich.

nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Barbara
Forum Statistiken
Das Forum hat 11462 Themen und 72840 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor