headerimg

#1

Die EU muss den Staaten wieder ihre Freiheit zurückgeben

in aus aller Welt 09.07.2016 16:25
von Boardbote | 2.856 Beiträge

Die EU muss den Staaten wieder ihre Freiheit zurückgeben


Im Laufe der Jahre hat sich die EU immer mehr Macht angeeignet. Auch deshalb wächst die Wut vieler Bürger auf Europa. Um eine Zukunft zu haben, muss die EU den Mitgliedstaaten wieder mehr Freiheiten geben.

Als hätte die EU noch nicht genug unbewältigte Krisen: Mit dem britischen Referendum sind wir nun auch noch mitten in einer EU-Krise. Nichts anderes ist es, wenn die Bevölkerung eines großen EU-Mitgliedslandes mehr Nachteile als Vorteile in einer EU-Mitgliedschaft sieht.

Dabei ist unbestreitbar, dass die EU erheblich zu Wohlstand und Wirtschaftswachstum beigetragen hat und dass politische Stabilität, Freiheit und Frieden in Europa maßgeblich auch dem europäischen Einigungsprozess zu verdanken sind. Dennoch wenden sichviele Bürger (nicht nur in Großbritannien) von der EU ab. Gründe dafür sind demokratische Defizite, Regulierung und Kontrollverlust bei Gesetzgebung, Währungspolitik und Einwanderung.
Die EU muss auf Freiheit und Freiwilligkeit setzen

Mit anderen Worten: Den Bürgern geht es um ihre Freiheit.
hier mehr dazu

nach oben springen

#2

RE: Die EU muss den Staaten wieder ihre Freiheit zurückgeben

in aus aller Welt 09.07.2016 18:57
von Lyn | 1.218 Beiträge

Ja, die Finnen wollen auch aussteigen ganz aus der EU. Sie sagen wir haben keine Vorteile, doch dafür werden wir gegängelt wie kleine Kinder,...

nach oben springen

#3

RE: Die EU muss den Staaten wieder ihre Freiheit zurückgeben

in aus aller Welt 10.07.2016 08:10
von Waldveilchen | 1.713 Beiträge

Die Schweizer hatten auch einen Antrag gestellt um zur EU beizutreten. Den haben sie jetzt schnell wieder zurückgezogen.


nach oben springen

#4

RE: Die EU muss den Staaten wieder ihre Freiheit zurückgeben

in aus aller Welt 10.07.2016 09:03
von Lyn | 1.218 Beiträge

Die Schweizer haben in einer Volksabstimmung darüber entschieden, das sie nicht in die EU wollen.

Und hier kommt der nächste Kandidat;

„Renzi fürchtet Volksaufstand, wenn die Sparer ihr Geld verlieren“

Das globale Finanzsystem ist mit den Prinzipien einer freiheitlich demokratischen Grundordnung auf Dauer nicht vereinbar. Insofern ist die Finanzkrise auch eine Systemkrise. Dies gilt nicht zuletzt für die EU. Die Bankenkrise in Italien kann ihren Zerfall beschleunigen, sagt Ernst Wolff, der Autor des Buches „Weltmacht IWF“ im Gespräch mit den Deutschen Wirtschafts Nachrichten.

Die Italiener sind hoffnungslos über und verschuldet. Gleiches gilt für die Franzosen, Spanien , Portugal etc.

Wacht lieber auf " Wir schaffen das nicht ", weil wir nie eine reelle Chance hatten. Die Gier, die Haltlosigkeit der oberen ist schlicht zu gross,.. Und wir sind einfach zu unterschiedlich im jeweiligen Land. Das ist gut so,...

Quelle; Witschafts Nachrichten

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten....nlid=372740e596

nach oben springen

#5

RE: Die EU muss den Staaten wieder ihre Freiheit zurückgeben

in aus aller Welt 10.07.2016 10:07
von Lyn | 1.218 Beiträge

Und so steht es um die Griechen,... die sind schon mehr als nur Bankrott !

Leere Bank-Konten: Griechenland scheitert mit Steuer-Pfändungen

Athen sagt Steuerschuldnern und säumigen Zahlern von Rentenbeiträgen den Kampf an. Firmen und Personen werden an den Pranger gestellt, Konten gesperrt. Dennoch fließt kaum Geld in die Staatskasse.

Quelle; Wirtschaftszeitung,.. v- 10. 7.2016
Und nur Schulden,...

nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bhcs1941
Forum Statistiken
Das Forum hat 10766 Themen und 65081 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor