headerimg

#1

In Griechenland können die Deutschen ihre Zukunft sehen

in aus aller Welt 23.05.2016 18:47
von Lyn | 1.251 Beiträge

v. Markus Gärtner

Ein weiteres Minus für den Sparer in D, denn die Einlagen der Sparer sind an die EZB verpfändet worden durch Schäuble in diesem Jahr !

Die deutsche Bundeskanzlerin versucht international alles, damit die Deutschen vor der nächsten Bundestagswahl nicht erfahren, wie viel von ihren Ersparnissen wegen der Griechenland-Kredite verloren ist.

Deutsche Leitmedien haben die Entwicklung in Athen weitgehend aus den Augen verloren. Dabei entscheidet sich dort, wie es den Deutschen schon in wenigen Jahren gehen wird.

Die griechische Wirtschaft stürzt ungebremst ab. Das Bruttoinlandsprodukt sinkt weiter. In den ersten drei Monaten des Jahres stieg die Zahl der Pleitefirmen drastisch an. Ein Viertel der erwerbsfähigen Bevölkerung ist arbeitslos. Und die Griechen haben allein im Februar weitere 500 Millionen Euro von den Banken abgezogen.

Das Bargeld horten sie zuhause unter den Kissen oder auch in Bankschließfächern. Dies treibt wiederum einen Schwarzmarkt an, der sich von der realen Wirtschaft, vor allem vom Bankensystem, zunehmend abkoppelt und Preise weit unter dem offiziellen Niveau bildet.

Quelle; Kopp Verlag im Internet


zuletzt bearbeitet 23.05.2016 18:49 | nach oben springen

#2

RE: In Griechenland können die Deutschen ihre Zukunft sehen

in aus aller Welt 23.05.2016 19:05
von Atisha | 3.119 Beiträge

Also ich glaube das nicht was der Kopp-Verlag schreibt. Die Griechen sollen das Geld horten unterm Kopfkissen. Wer weiß was die da oben die guten Reichen alles schon abgesahnt und weggebracht haben. Aber der normale Grieche?


Die Welt ist ein Spiegel. Man kann den Spiegel noch so putzen, aber das eigene darin betrachtete Gesicht wird dadurch nicht sauber.
von mir

Anderen Menschen zu begegnen, das ist der Weg zum Glück, welches eigentlich schon immer in uns war.
von mir

Wer leidet, der kann nicht lieben, weil er sich selbst nicht liebt.
von mir

Gedanken können ein scharfes Messer auf der Seele sein.
von mir
nach oben springen

#3

RE: In Griechenland können die Deutschen ihre Zukunft sehen

in aus aller Welt 23.05.2016 20:03
von Lyn | 1.251 Beiträge

GR hat ein ganz anderes Renten, Kassen, Wirtschaftssystem als wir. Du kannst die GR nicht mit uns vergleichen.

Ein Beispiel für dich;

Die Griechen haben in dem Sinne kein Sozialsystem wie hier in D. Du schreibst das du Harzt 4 beziehst, in GR wäre nach Arbeitslosengeld Schluss, Sozialhilfe, Soziale Leistungen gibt es nicht. Allerdings haben die GR auch fast keine Mieten zu leisten ( nur ein geringer Teil), weil viele Eigentümer sind von den Immobilien. Das Eigentum überwiegt in GR , bei uns sind es die Vermietungen zum Wohnungsbau.

Und so haben die Griechen auch ein ganz anderes Verhältnis zum Euro. Sorry bisher mussten sie sich nicht besonders strecken, sondern haben vieles auf dem silbernen Tablett serviert bekommen. Und so wird eine Wirtschaftsblase aufgebaut mit nicht realem erwirtschafteten Geld,... nur leider platzt so etwas es ist nur eine Frage der Zeit.

Übrigens auch wir haben so eine Blase im Immobilienmarkt durch die Null Zins Politik der EZB und dem nicht realem Geld der EZB,.... Lange hält die Börse dem nicht mehr Stand, dann geht es abwärts,...

Beispiel;
Wenn unser System nach den Wahlen zusammenbrechen sollte, stehen Menschen wie du ohne Einkommen da. Einfach mal in den Notfallplan von Deutschland schauen. Dort kannst du alles nachlesen was im Fall eines Staatsbankrott kommt.

Ein Beispiel;

Der Notfallplan sieht folgendes vor zu den Einkommen;
Renten werden fast zur Hälfte gekürzt , Sozialleistungen, Hilfen, Harzt 4 werden eingefroren, nicht mehr gezahlt etc.. Das Kapital der Rentenkassen übernimmt dann der Staat, etc. .

Und was den Kopp Verlag betrifft, ist es einer der wenigen Verlage der derzeit schreibt was wirklich läuft,... Leider traurig doch wahr,...

nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Johneames
Forum Statistiken
Das Forum hat 10950 Themen und 67165 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor