headerimg

#1

Unterwäsche soll Inderinnen vor Vergewaltigung schützen

in aus aller Welt 05.04.2013 07:25
von Uschi | 23.891 Beiträge

Unterwäsche soll Inderinnen vor Vergewaltigung schützen

Zitat
Die brutalen Übergriffe auf Frauen haben Studentinnen aus Indien wachgerüttelt. Ihre Lösung: Unterwäsche, die bei ungewollten Berührungen Elektroschocks verteilt und einen Notruf versendet. Das Interesse in der Heimat ist bereits jetzt groß.
Eine Gruppe von Studentinnen und Studenten in Indien hat Unterwäsche entwickelt, die Frauen vor sexuellen Übergriffen schützen soll. „Der Täter bekommt bei einem Vergewaltigungsversuch den Schock seinen Lebens, wenn er die Drucksensoren berührt“, sagte die Mitentwicklerin Manisha Mohan der „Times of India“, „die eingebauten GPS- und GSM-Sender schicken gleichzeitig eine SMS an die Notrufnummer und an die Eltern des Mädchens.“ Der Elektroschocker soll 3800 Kilovolt übertragen und bis zu 82 Mal eingesetzt werden können.

Grund für die Entwicklung der wehrhaften Unterwäsche ist nach Angaben des Teams die generelle Unsicherheit für Frauen in Indien – vor allem jedoch der tödliche Vergewaltigungsfall vom Dezember 2012 in Delhi. „Irgendwie

hier weiter lesen

nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Johneames
Forum Statistiken
Das Forum hat 10950 Themen und 67165 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor