headerimg

#1

Frankreich > Terror in Paris

in aus aller Welt 14.11.2015 06:10
von Boardbote | 2.986 Beiträge

Frankreich > Terror in Paris:

Schießereien, Explosionen und eine Geiselnahme - mehr als hundert Tote

Während des Fußball-Länderspiels zwischen Frankreich und Weltmeister Deutschland sind in Paris wohl mehr als 100 Menschen ermordet worden. Es gab Schießereien, Explosionen und auch eine Geiselnahme in einem Konzertsaal. Einige Täter sollen noch auf der Flucht sein. Frankreich erklärt den Ausnahmezustand. Die Lage ist chaotisch.

Bei simultanen Angriffen sind am Freitagabend an mehreren Orten in Paris Menschen getötet worden. Nach Stand der Dinge in der Nacht (2.45 Uhr) sollen an insgesamt sieben Orten mehr als 115 Menschen ums Leben gekommen sein (Fotos). Allein im Konzertsaal Bataclon ist von etwa 100 Toten die Rede.

Dort sollte am Freitagabend gegen 20.45 Uhr die Band Eagles of Death Metal nach der Warm-Up-Band White Miles auftreten. Laut der französischen Zeitung Le Figaro kam der erste Notruf aus der Konzerthalle um 21:47 Uhr. Im Bataclon haben etwa 1500 Besucher Platz, wie viele an diesem Abend dort waren, war in der Nacht noch unklar.hier mehr dazu


153 Tote bei Terror in Paris - 112 allein im Konzerthaus - IS-Anhänger feiern

hier mehr dazu


zuletzt bearbeitet 14.11.2015 06:21 | nach oben springen

#2

RE: Frankreich > Terror in Paris

in aus aller Welt 14.11.2015 08:58
von Bergfee | 3.464 Beiträge

Die deutschen Fußballer mußten ja ihr Hotel bereits am Tag schon räumen, weil da von Bombendrohungen bereits die Rede war. Statt sofort das Spiel abzusagen und die Heimreise aus Frankreich anzutreten, läßt man es drauf ankommen und spielt trotzdem. Wie gefährlich das Ganze war und wie dreist die Bombenleger sind hat man überhaupt nicht bedacht, Hauptsache König Fußball lebt. Ist das noch Sport????
Dies war wieder mal ein Beweis, dass man die Drohungen nicht ernst nimmt.
Das gleiche kann hier bei uns ebenfalls passieren.
Eine türkische Pegida Gruppe ist in Deutschland bereits vorhanden.

nach oben springen

#3

RE: Frankreich > Terror in Paris

in aus aller Welt 14.11.2015 10:08
von Gert | 874 Beiträge

Ich habe die Bilder gestern Abend im Fernsehen verfolgt. Sie haben mich zutiefst erschüttert. Auch im Blick auf meinen Urlaub, der mir Frankreich und seine Menschen recht nahe gebracht hat.
Wie groß doch der Hass mancher Menschen sein muss, eine derartige Blutorgie zu veranstalten!

Gert


Furcht ist nicht in der Liebe
nach oben springen

#4

RE: Frankreich > Terror in Paris

in aus aller Welt 14.11.2015 11:27
von Lyn | 1.293 Beiträge

Frau Merkel macht Märchenstunde im ZDF und in Frankreich sterben über 100 Menschen und mehr,...

Und ich bin davon überzeugt diese Teufel werden uns genau so abschlachten im Namen Syrien. Ich erwarte von unserer Regierung das sie beginnt zu handeln, ....

Wenn das die Antwort auf unsere Humanität ist und das vieler Länder stellt sich mir die Frage wann sind wir dran.

Meine Gedanken sind bei den Opfern , den Angehörigen und Worte der Trauer reichen hier nicht aus,...

P.s. Liebe Uschi wäre es möglich eine Kerze einzufügen, es ist das wenigste was wir noch tun können, Dankeschön. Leider weiss ich nicht wie, schade.

nach oben springen

#5

RE: Frankreich > Terror in Paris

in aus aller Welt 14.11.2015 11:50
von Waldveilchen | 1.727 Beiträge

Ich bin auch traurig wegen der vielen Opfer von Paris. Einfach schrecklich!

Ich bin bestürzt zu hören, dass es sogar in Wien auch Drohungen gab und jetzt in Wien die Syrien-Konferenz ist. Hoffentlich geht das gut.

nach oben springen

#6

RE: Frankreich > Terror in Paris

in aus aller Welt 14.11.2015 12:00
von Atisha | 3.119 Beiträge

Abartig, grausam und sinnlos diese Abschlachtungen und der IS feiert, da zeigt sich voll der Sorat - das Tier der Apokalypse, der Sonnendämon, der aller 666 Jahre seine Wirkung entfaltet, anders kann ich mirs nicht mehr erklären. Wir leben nun in einem lange angekündigten finsteren Zeitabschnitt der Weltgeschichte.


zuletzt bearbeitet 14.11.2015 12:10 | nach oben springen

#7

RE: Frankreich > Terror in Paris

in aus aller Welt 14.11.2015 12:15
von Bergfee | 3.464 Beiträge

Ja das ist doch wovor die ganze Welt Angst hat vor den vielen Männern die hier aus Syrien auf einmal alle einreisen und sich nicht registrieren lassen wollen.
Der Hass in der Bevölkerung wird doch immer mehr geschürt, weil kein Stopp der Aufnahmen zu sehen ist.

Wer kann denn sagen, wo die Sicherheit in Frankreich war, obwohl die Bomendrohung ja bereits für die Deutschen Fußballer schon lange vor dem Spiel bestand.

ist es da ein Wunder, dass die hiesige Bevölkerung immer mehr Wut bekommt, dass sich die ehrenamtlichen Helfer so einsetzen, sich noch beleidigen lassen müssen usw..

Hallo wer erklärt mir bitte, dass unsere Eltern und Großeltern von der Jugend gefragt werden, warum sie gegen Hitler damals nichts gemacht haben. Was können wir denn heute machen?????
Ich will damit nicht ausdrücken, dass ich mit Hitler einverstanden wäre, doch ich will damit aufzeigen, genauso hilflos wie damals die Menschen in dieser Zeit waren, sind wir heute selbst auch.

nach oben springen

#8

RE: Frankreich > Terror in Paris

in aus aller Welt 14.11.2015 12:21
von Atisha | 3.119 Beiträge

Hitlerzeit, das war der Wahnzustand eines ganzen Volkes mit einem wahnhaften Führer, weil dem Volk der Volksgeist (spirituell real) verloren gegangen ist. Der Volkgsgeist wurde durch die Führung von Christus ersetzt. Diese Umbruch und Verlust führte zu den Schrecken des zweiten Weltkrieges.

Die Dimension die wir jetzt haben ist schlimmer und weltweit. Eine ganz grausame Zeit steht nun an.

Warum bin ich nur hier hineingeboren?


zuletzt bearbeitet 14.11.2015 12:22 | nach oben springen

#9

RE: Frankreich > Terror in Paris

in aus aller Welt 14.11.2015 12:29
von Bergfee | 3.464 Beiträge

Jetzt kommen gerade im Fernsehen interessante Beiträge.

Doch ganz ehrlich ich ersticke wirklich noch an dem, was ich nicht sage, weil ich sonst als Ausländerfeinlich und was weiß ich alles betrachtet werde, nur weil ich auf etwas aufmerksam machen möchte. Doch ich sage wirklich nichts mehr weil ich nur noch entsetzt bin, über das was alles passiert.

Jetzt will man besprechen, dass die Grenzen doch wieder errichtet werden, damit keiner mehr unkontrolliert in das Land einreisen kann. Das worum das Volk von Anfang an gebeten hat, wird jetzt erst in der Regierung mal besprochen. he ich hau mir echt auf die Finger um nicht noch mehr zu schreiben. Haben die die ganze Zeit nur gepennt??????


zuletzt bearbeitet 14.11.2015 12:32 | nach oben springen

#10

RE: Frankreich > Terror in Paris

in aus aller Welt 14.11.2015 14:33
von Waldveilchen | 1.727 Beiträge

Nein, die Politiker haben nicht geschlafen. Die haben das mit voller Absicht gemacht. Die wollen doch viele Flüchtlinge und auch IS-Kämpfer in Europa haben und sie wollen auch den Terror und eine große Krise.

nach oben springen

#11

RE: Frankreich > Terror in Paris

in aus aller Welt 14.11.2015 16:30
von Elwetritsche | 478 Beiträge

Es ist einfach nur entsetzlich!
Mein tiefes Mitgefühl gehört den Angehörigen!

Aber was mich gleichzeitig zutiefst empört:
Unsere Regierungen und Politiker erzählen uns schon seit Jahren dass wir, das Volk, alle Verbrecher sind und permanent überwacht werden müßen.
Telefone, Emails, Briefe werden mitgelesen, versteckte Kameras in allen Winkeln angebracht.
Und das alles mit der Begründung der Terrorismusgefahr!

Die Anschläge in Paris erforderten eine monatelange Vorbereitung, sowas plant man nicht innerhalb weniger Tage. Und das haben die Geheimdienste mit ihrem ganzen Überwachungsapparat nicht bemerkt?
Falls ja - hat die ganze Terrorismusüberwachung keinen Sinn!
Falls nein - hat die ganze Terrorismusüberwachung noch viel weniger Sinn, da die Geheimdienste die Anschläge zuließen um die Bevölkerung noch stärker unter Überwachungsdruck zu stellen.


Liebe Grüße
Elwe

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die andere summt die Melodie von Tetris.

nach oben springen

#12

RE: Frankreich > Terror in Paris

in aus aller Welt 14.11.2015 19:34
von dally | 11 Beiträge

Wie krank muss man (frau) doch sein, solche vergleiche anzustellen. sehr schlimm was dort in paris passiert ist. ich kann nur beten, dass keine pegida und kein IS hier in deutschland stark wird. unsere türkischen bekannte sind genauso geschockt, wie unsere gemeinde.

nach oben springen

#13

RE: Frankreich > Terror in Paris

in aus aller Welt 14.11.2015 21:48
von Uschi | 24.221 Beiträge

Die Ermittler zum aktuellen Stand: 99 Menschen in Lebensgefahr, Spur nach Belgien
Paris ist von einer albtraumhaften Terrorserie heimgesucht worden. Attentäter schossen an sechs Orten um sich, im Club Bataclan nahmen sie Hunderte Gäste stundenlang in Geiselhaft. 129 Menschen sind tot, 352 verletzt, 99 von ihnen in kritischem Zustand. Der IS hat in einer Erklärung die Verantwortung übernommen. Verfolgen Sie die Entwicklung im Live-Ticker von FOCUS Online.
hier mehr dazu


nach oben springen

#14

RE: Frankreich > Terror in Paris

in aus aller Welt 15.11.2015 11:38
von Elwetritsche | 478 Beiträge

Zitat von dally im Beitrag #12
Wie krank muss man (frau) doch sein, solche vergleiche anzustellen.

Dally, bei den Anschlägen in Boston beim Marathon und in Paris bei Charlie Hebdo stellte sich hinterher heraus, dass die Täter schon länger auf den Bildschirmen der Geheimdienste waren.
Auch jetzt wurden schon Mitplaner in Belgien festgenommen.

Wieso fanden die Anschläge trotzdem statt?

Da stimmt doch was nicht!

Zitat
> Einer der getöten acht Attentäter wurde inzwischen identifiziert. Es handele sich um einen Franzosen, der dem Geheimdienst bekannt war, hieß es aus Ermittlerkreisen.
> es werde vermutet, dass drei der acht Attentäter aus der Gegend von Brüssel stammen. In dem Ort Molenbeek fanden Hausdurchsuchungen statt. Ein Mann soll festgenommen worden sein.
> Bei der genaueren Untersuchung seines Fahrzeugs hatten Beamte ein Geheimversteck entdeckt, in dem sich mehrere Pistolen, Revolver, Munition, Maschinenpistolen sowie einige Kilogramm TNT-Sprengstoff befunden hätten, meldete der Bayerische Rundfunk. Aus den Unterlagen hätten die Ermittler geschlossen, dass der Mann nach Paris unterwegs war.

http://www.sueddeutsche.de/politik/nacht-der-gewalt-in-paris-wo-die-terroristen-zuschlugen-1.2737288


Liebe Grüße
Elwe

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die andere summt die Melodie von Tetris.

nach oben springen

#15

Terrorangriffe auf Deutschland stehen bevor

in aus aller Welt 16.11.2015 10:59
von Uschi | 24.221 Beiträge

Stefan Schubert

Zitat

Heute um 9.00 Uhr tickerten die Agenturen die eindringlichen Terrorwarnungen des französischen Premierministers Manuel Valls in die Welt: »Terroristen bereiten Angriffe auf andere europäische Länder vor«. Seit dem Anschlag von Paris verschweigen Politik und Medien die unmittelbare Gefahr für die deutsche Bevölkerung nicht nur, sie bestreiten diese, denn dies würde ihre Unfähigkeit einmal mehr unter Beweis stellen.Die französischen Geheimdienste haben die ersten Erkenntnisse der Razzien und Ermittlungen analysiert. Die Beurteilungen sind erschreckend. »Wir wissen, dass Operationen vorbereitet wurden und noch vorbereitet werden, nicht nur gegen Frankreich, sondern auch gegen andere europäische Länder.« Die Angriffe seien von Islamischen Staat in Syrien »organisiert« und »geplant« gewesen.

Dass dieser Angriff und der Krieg gegen den islamistischen Terror, die Sicherheitslage in Deutschland für Jahre prägen werden, belegen die nächsten Äußerungen des Premierministers: »Wir müssen länger mit dieser Bedrohung leben.«

hier mehr dazu


nach oben springen

#16

RE: Frankreich > Terror in Paris

in aus aller Welt 16.11.2015 12:08
von Bergfee | 3.464 Beiträge

Jetzt wurde sogar im Fernsehen gesagt, dass ein Attentäter nachweislich über Griechenland eingereist ist und hier die Politiker sagen, wir müssen keine Angst haben und dürfen nicht alle Syrer über einen Kamm scheren. Doch wundern, warum so viele junge Männer hier einreisen und warum die sich weigern sich registrieren zu lassen, dürfen wir uns schon oder???? Was sagt ihr bitte dazu.
Es wird alles so verharmlost und Frau Merkel sagte wir seien stärker als die Terroristen.
Das kommt gerade im Fernsehen.
Die Zahl der Flüchtlinge müsse gerechter verteilt werden sagt Frau Merkel.

nach oben springen

#17

Anonymous erklärt dem IS per Videobotschaft den Krieg

in aus aller Welt 16.11.2015 17:17
von Uschi | 24.221 Beiträge

Anonymous erklärt dem IS per Videobotschaft den Krieg


Zitat

Das Hacker-Netzwerk Anonymous hat dem Islamischen Staat (IS) nach der Terrorserie in Paris mit martialischen Worten den virtuellen Krieg erklärt. „Diese Attentate können nicht ungestraft bleiben“, hieß es in einem am Samstag veröffentlichten Video.

In dem Video ist eine Person im schwarzen Kapuzenpulli und mit der typischen Guy-Fawkes-Maske zu sehen. Gesprochen wird die Botschaft auf Französisch von einer Computerstimme: „Wir werden euch finden und wir werden nicht nachlassen. Wir werden die wichtigste Operation gegen euch starten, die je gegen euch geführt wurde. Der Krieg hat begonnen.“ Die Attentäter werden als Gesindel bezeichnet.

Unterlegt ist das Video mit dramatischer Musik. Am Ende ist dazu die erste Reaktion von Frankreichs Präsident François Hollande auf die Anschläge zu hören, in der er die „Neutralisierung“ der Terroristen ankündigt.

hier mehr dazu


nach oben springen

#18

RE: Anonymous erklärt dem IS per Videobotschaft den Krieg

in aus aller Welt 16.11.2015 18:17
von Gerbera | 4.137 Beiträge

Ich finde das alles ganz furchtbar, wie sicher sind wir noch in Deutschland?


nach oben springen

#19

RE: Anonymous erklärt dem IS per Videobotschaft den Krieg

in aus aller Welt 17.11.2015 06:49
von Gert | 874 Beiträge

Zum ersten Mal finde ich diese Hacker echt toll. Ich denke auch, dass die manches erreichen können, was Regierungen nicht möglich ist.
Gert


Furcht ist nicht in der Liebe
nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: selma
Forum Statistiken
Das Forum hat 11033 Themen und 67992 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor