headerimg

#1

Rumänien führt als erstes EU-Land das Toleranzgesetz ein

in aus aller Welt 07.10.2015 19:40
von Waldveilchen | 1.720 Beiträge



Zitat
Das Ende der Meinungsfreiheit in Europa.
Dieses Gesetz verbietet zukünftig jegliche negative Äußerung gegen Minderheiten, auch Politiker sind eine Minderheit.
Wer sich nicht daran hält, kommt ins Gefängnis und Jugendliche sollen in Umerziehungs-Einrichtungen kommen.
Es sollen Überwachungs-Behörden geschaffen werden. Das sind Leute in Zivil die sich innerhalb der Bevölkerung bewegen und hinhören, wer was sagt.
Im Fernsehen wird es Unterricht über das Toleranzgesetz geben.



Wer das nicht glaubt kann das auf der Seite des Europäischen Parlamentes finden.

nach oben springen

#2

RE: Rumänien führt als erstes EU-Land das Toleranzgesetz ein

in aus aller Welt 07.10.2015 20:09
von Atisha | 3.119 Beiträge

Ach du Sch*** oder auch nicht, ich bin ja als psychisch Kranker auch ne Minderheit, wehe ihr sagt was böses über mich.

Ne, jetzt wieder ernsthaft, da kommen alte Stasi-Erinnerungen hoch, immer musste man aufpassen was man sagt. Und meint ihr es bleibt bei normalen Erziehungsmaßnahmen? Vielleicht sind wir in zwanzig Jahren wieder an einem Punkt an dem mißliebige Oppositionelle röntgenstrahlverseucht werden, dass sie Krebs bekommen, so wie sies in der DDR gemacht haben, oder sie werden radioaktiv verseucht, das hat man ja auch schon gehört.


zuletzt bearbeitet 07.10.2015 20:18 | nach oben springen

#3

RE: Rumänien führt als erstes EU-Land das Toleranzgesetz ein

in aus aller Welt 08.10.2015 08:01
von Uschi | 23.959 Beiträge

wunderte mich ,das ich nichts gelesen habe
doch habe ich es gefunden aber schon im Januar 14
Überwachung der Toleranz

Zitat

Das Ziel des Statutes bestehe darin, „konkrete Maßnahmen zu ergreifen zum Kampf gegen Intoleranz, vor allem im Hinblick auf Rassismus, Farb-Voreingenommenheit, ethnische Diskriminierung, religiöse Intoleranz, totalitäre Ideologien, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus, Antifeminismus und Homophobie“ (Sektion 2e).

Offenbar fordert das Statut nicht den Kampf gegen die Unterdrückung von Frauen.


als ob damals schon alles vorzusehen war was jetzt auf uns zukommt

nach oben springen

#4

RE: Rumänien führt als erstes EU-Land das Toleranzgesetz ein

in aus aller Welt 10.03.2016 20:29
von Atisha | 3.119 Beiträge

*mal herausgeholt*

Das hier passt ja auch so schön zum neuen Staat mit Indendifikationschip, ohne Bargeld und Waffen beim Bürger.

Und dann gabs ja noch die Bestrebung ein anderes Netz, ein zentralgesteuertes, neben dem Internet einzuführen ... bis man dann mal das Internet abschaffen wird ... o


Die Welt ist ein Spiegel. Man kann den Spiegel noch so putzen, aber das eigene darin betrachtete Gesicht wird dadurch nicht sauber.
von mir

Anderen Menschen zu begegnen, das ist der Weg zum Glück, welches eigentlich schon immer in uns war.
von mir

Wer leidet, der kann nicht lieben, weil er sich selbst nicht liebt.
von mir

Gedanken können ein scharfes Messer auf der Seele sein.
von mir

zuletzt bearbeitet 10.03.2016 20:44 | nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Johneames
Forum Statistiken
Das Forum hat 10974 Themen und 67323 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor