headerimg

#1

Viele Tote bei Stiertreiben in Spanien

in aus aller Welt 30.08.2015 19:10
von Waldveilchen | 1.727 Beiträge

Zitat
Mindestens zehn Todesfälle sind bisher dokumentiert, das sind doppelt so viele wie im Vorjahr.

Die Zahl der Verletzten dürfte in die Hunderte gehen. „Die Fiesta ist mit Blut befleckt“, beklagte die Zeitung „El Mundo“.

Die jüngste Entwicklung dürfte damit zu tun haben, dass in Spanien derzeit deutlich mehr Stiertreiben stattfinden als vor wenigen Jahren.


Ungewöhnlich viele Tote bei Stiertreiben in Spanien

Diese Stiertreiben nehmen sogar noch zu!

Wann schafft man das endlich mal ab?

Wie barbarisch müssen Menschen sein,
die solche Grausamkeiten als "Kulturgut" bezeichnen?

Was lief bei diesen Menschen schief, dass sie sich am Leiden anderer Lebewesen erfreuen können?


zuletzt bearbeitet 30.08.2015 19:11 | nach oben springen

#2

RE: Viele Tote bei Stiertreiben in Spanien

in aus aller Welt 31.08.2015 06:50
von Gert | 874 Beiträge

Menschen suchen Herausforderungen und Nervenkitzel. "No risk, no fun." ist bei manchen die Devise. Dem wird gern Rechnung getragen, wenn es um Tourismuseinnahmen geht. Sicher, in unserem beschaulichen Ländchen ist vieles anders und damit auch die Sicht von vielen.
Mancher reist dann dahin, wo er die entsprechende Herausforderung findet.
Ich bin der Meinung, dass jeder selbst wissen sollte, wie viel Gefahr er sich aussetzt. Wenn er dabei umkommt, sollte er niemand anderem einen Vorwurf machen.
Gert


Furcht ist nicht in der Liebe
nach oben springen

#3

RE: Viele Tote bei Stiertreiben in Spanien

in aus aller Welt 31.08.2015 09:21
von Atisha | 3.119 Beiträge

Liebes Waldveilchen, das Treiben mit den Stieren in Spanien kann man getrost als Kulturgut ansehen. Weißt du es werden täglich xxtausende Tiere gequält und geschlachtet, zur Fell und Ledergewinnung, für Tierversuche und zu unserem Fleischverzehr.


zuletzt bearbeitet 31.08.2015 09:23 | nach oben springen

#4

RE: Viele Tote bei Stiertreiben in Spanien

in aus aller Welt 31.08.2015 20:29
von Uschi | 24.221 Beiträge

das Stiertreiben das finde ich ist total verrückt
wenn sie die Stiere durch die Straßen treiben
und wer da hin geht muss es selber haben und darf niemanden dafür veratwortlich machen
Und ob das wirklich als Tradition angesehen werden kann ?

Anderst der Stierkampf in der Arena das ist wirkliche Tradition über Tausende von Jahren hinweg

nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: selma
Forum Statistiken
Das Forum hat 11033 Themen und 67992 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor