headerimg

#1

Lufthansa attackiert Billigflieger mit neuen Tarifen - und führt versteckte Kosten ein

in aus aller Welt 25.07.2015 11:26
von Boardbote | 2.986 Beiträge

Lufthansa attackiert Billigflieger mit neuen Tarifen - und führt versteckte Kosten ein


Zitat

Die Lufthansa reagiert auf die Billigflieger-Konkurrenz mit drei neuen Preisklassen. Die "Light"-Version macht das Fliegen mit der Airline billiger. Doch Fluggäste zahlen von nun an auch einen saftigen Aufschlag für Extras.

Lufthansa führt Tarifsysteme "Light", "Classic" und "Flex" ein
Flüge nur mit Handgepäck werden deutlich günstiger
Für Extragepäck verlangt die Airline einen mächtigen Zuschlag

Die Lufthansa startet ab Oktober in Europa ein neues Tarifsystem mit stark unterschiedlichen Freiheiten, vor allem bei Gepäck, Sitzplatzwahl und Flexibilität. Dies berichtet das Nachrichtenmagazin FOCUS.

In der Economy-Klasse heißen die drei wählbaren Optionen künftig „Light“, „Classic“ und „Flex“, dazu wird es weiterhin auch die Business-Klasse geben.

Im neuen günstigen „Light“-Tarif ist laut FOCUS nur der Flug mit Handgepäck und ohne Sitzplatzreservierung enthalten.

Snack und Getränk sind weiterhin in allen Tarifen enthalten. Ab Dienstag sollen die neuen Tarife buchbar sein – mit Angebotspreisen in der „Light“-Option ab 89 Euro für einen Hin- und Rückflug.

hier mehr dazu

nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: selma
Forum Statistiken
Das Forum hat 11033 Themen und 67992 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor