headerimg

#1

Peter Singer > „Euthanasie“ ?

in aus aller Welt 12.05.2015 07:36
von Uschi | 23.911 Beiträge

Zitat
Am 26. Mai 2015 soll der umstrittene australische Bioethiker Peter Singer in der Berliner „Urania“ den „Peter-Singer-Preis“ für seinen Beitrag zur „Tierleidminderung“ erhalten. Bekannt ist Philosoph Singer seit den 1980ern Jahren wegen seiner Forderung, die Tötung behinderter Säuglinge unter bestimmten Bedingungen zu legalisieren.

Erst im April hatte er in einem US-Radio-Interview gefordert, behinderten Säuglingen Leistungen des öffentlichen Gesundheitssystems zu entziehen. „Ich möchte nicht, dass sich meine Versicherungsbeiträge erhöhen, damit Kinder ohne Aussicht auf Lebensqualität teure Behandlungen bekommen“, so der Princeton-Professor.

Geehrt wird der Philosoph mit dem „Peter Singer Preis“ durch den „Förderverein des Peter-Singer-Preises für Strategien zur Tierleidminderung“. Dabei handelt es sich um einen Ableger der Giordano-Bruno-Stiftung, die ihn bereits 2011 in Frankfurt am Main für sein Engagement für Tierrechte auszeichnete.

„Tötung moralisch geboten

hier mehr dazu

nach oben springen

#2

RE: Peter Singer > „Euthanasie“ ?

in aus aller Welt 12.05.2015 07:49
von Waldveilchen | 1.720 Beiträge

Dieser Mann unterstützt wohl die NWO. Euthanasie gehört da ja auch zum Programm.

Ist auch ein Weg um die Weltbevölkerung zu reduzieren, aber ein sehr unmenschlicher Weg.
Der Mann versteht nichts von Tod und Leben und wird das was er sagt auch mal bereuen bzw. büssen müssen.

nach oben springen

#3

RE: Peter Singer > „Euthanasie“ ?

in aus aller Welt 12.05.2015 10:05
von Gert | 872 Beiträge

Ein Mensch, der von Herrn Schmidt - Salomon für mitfühlend gehalten wird sollten einem schon zu denken geben. Aber Herr Singer steht in einer echten Verwandtschaft zu Leuten, wie Dr Mengele und ähnlichen Leuten.
Gert


Furcht ist nicht in der Liebe
nach oben springen

#4

RE: Peter Singer > „Euthanasie“ ?

in aus aller Welt 05.01.2016 15:16
von Lyn | 1.255 Beiträge

Uschi,..

wie kann man nur so etwas einfordern. Sorry nur der Mann ist wirklich schon jenseits von gut & böse,...

nach oben springen

#5

RE: Peter Singer > „Euthanasie“ ?

in aus aller Welt 05.01.2016 17:10
von Atisha | 3.119 Beiträge

Zitat: „Ich möchte nicht, dass sich meine Versicherungsbeiträge erhöhen, damit Kinder ohne Aussicht auf Lebensqualität teure Behandlungen bekommen ...

Er unterscheidet zwischen „Personen“ und bloßen „Wesen“: „Personen“ wie Primaten oder erwachsene nichtbehinderte Menschen hätten ein Bewusstsein von sich selbst. Bloße „Wesen“ seien dagegen Menschen im Koma oder Neugeborene. Solche mit schweren „geistigen“ und körperlichen Beeinträchtigungen haben für Singer kein „Recht zu leben“ und deswegen sei ihre Tötung moralisch geboten"

Das muss man sich auch noch bieten lassen, wieso sind Menschen im Koma ohne Bewusstsein, woher will er das wissen. Auch Behinderte haben ein Lebensrecht. Letztlich gebietet das Humanität und Gotteserkennung. Ich will nicht das meine Versicherungsbeiträge sich erhöhen wegen ...

Ne also der Mann gehört wohl wirklich der NWO an und wird von ihr bezahlt. Einer muss ihn ja bezahlen, so einen durchunddurch bösartigen Menschen.


Die Welt ist ein Spiegel. Man kann den Spiegel noch so putzen, aber das eigene darin betrachtete Gesicht wird dadurch nicht sauber.
von mir

Anderen Menschen zu begegnen, das ist der Weg zum Glück, welches eigentlich schon immer in uns war.
von mir

Wer leidet, der kann nicht lieben, weil er sich selbst nicht liebt.
von mir

Gedanken können ein scharfes Messer auf der Seele sein.
von mir
nach oben springen

#6

RE: Peter Singer > „Euthanasie“ ?

in aus aller Welt 05.01.2016 17:15
von Atisha | 3.119 Beiträge

Philosoph will das sein ... das schändet ja den Begriff. Und Behinderte haben nicht nur ein Lebensrecht, sondern sind es auch Wert leben zu dürfen. Das hat kein Mensch zu entscheiden, wer sich so etwas herausnimmt ist vom Bösesten der Welt.


Die Welt ist ein Spiegel. Man kann den Spiegel noch so putzen, aber das eigene darin betrachtete Gesicht wird dadurch nicht sauber.
von mir

Anderen Menschen zu begegnen, das ist der Weg zum Glück, welches eigentlich schon immer in uns war.
von mir

Wer leidet, der kann nicht lieben, weil er sich selbst nicht liebt.
von mir

Gedanken können ein scharfes Messer auf der Seele sein.
von mir
nach oben springen

#7

RE: Peter Singer > „Euthanasie“ ?

in aus aller Welt 05.01.2016 17:20
von Atisha | 3.119 Beiträge

Lyn hats erfasst, jenseits von Gut und Böse. Er verkörpert das absolut Schlimmste, was sich aber leider derzeit auf unserer Erde breit macht.


Die Welt ist ein Spiegel. Man kann den Spiegel noch so putzen, aber das eigene darin betrachtete Gesicht wird dadurch nicht sauber.
von mir

Anderen Menschen zu begegnen, das ist der Weg zum Glück, welches eigentlich schon immer in uns war.
von mir

Wer leidet, der kann nicht lieben, weil er sich selbst nicht liebt.
von mir

Gedanken können ein scharfes Messer auf der Seele sein.
von mir
nach oben springen

#8

RE: Peter Singer > „Euthanasie“ ?

in aus aller Welt 05.01.2016 17:52
von Uschi | 23.911 Beiträge

Zitat von Lyn im Beitrag #4

Uschi,..

wie kann man nur so etwas einfordern. Sorry nur der Mann ist wirklich schon jenseits von gut & böse,...



@lyn
du wirst doch nicht wirklich Glauben das ich das eingefordert habe
wenn du richtig nachschaust dann ist das nur der Artikel aus dem ich eine Leseprobe ( Zitat ) rüber genommen habe damit hier debatiert und darüber geschrieben werden kann.
Oder habe ich dich falsch verstanden ?


zuletzt bearbeitet 05.01.2016 17:53 | nach oben springen

#9

RE: Peter Singer > „Euthanasie“ ?

in aus aller Welt 05.01.2016 19:02
von Lyn | 1.255 Beiträge

Uschi,..

ja du hast mich falsch verstanden. Meine Aussage bezieht sich auf diesen Herr nicht auf dich, deine Person.

Ich vermute zu dir, das du zu dem Bericht geschockt warst, genau wie ich.

Mein weiterer Gedanken war ob man alte Personen dann auch einschläfern soll oder Personen wie ich eine erworbene Behinderung haben. Denn alle diese Personen drücken ja zukünftig nicht den Beitrag sondern verursachen Kosten.

Und ich kann auch nicht verstehen wie so eine Person dann noch von einer Ethik reden kann, der ist schlicht pervers,.. Dieser Mann will darüber entscheiden wer Leben darf oder nicht, Sorry.


zuletzt bearbeitet 05.01.2016 19:06 | nach oben springen

#10

RE: Peter Singer > „Euthanasie“ ?

in aus aller Welt 05.01.2016 19:12
von Uschi | 23.911 Beiträge

ja so ist es
ich bin und war fassungslos ,
das man sowas überhaupt nur annähernd in seinen Gedanken denken kann.

nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Johneames
Forum Statistiken
Das Forum hat 10958 Themen und 67210 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor