headerimg
#1

KIGA oder der Kindergarten

in Deutschland 11.05.2015 17:08
von Uschi | 30.538 Beiträge | 6000 Punkte

Im Moment sind ja Streiks im Kindergarten
da geht es ja um die Löhne der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
obwohl es wahrscheinlich nur selten Männer sich für diesen Beruf entscheiden.
Heute wurde im TV erzählt das die Mtarbeiter nach allen Abzügen noch Netto ca. 1400. Euro haben

in die Lohndiskusion kann ich mich nicht einklinken (weis zu wenig )
Aber ich habe schon seit Jahren gesagt das ich dafür wäre das der KIGA Besuch in Deutschland
Kostenfrei im Rahmen vom Kindergeld ist.

Wie ist eure Meinung dazu ?


nach oben springen

#2

RE: KIGA oder der Kindergarten

in Deutschland 14.05.2015 19:21
von Mineralwasser (gelöscht)
avatar

@Uschi

Deinen letzten Halbsatz verstehe ich nicht ganz. Was meinst du mit "kostenfrei im Rahmen von Kindergeld ist"?


nach oben springen

#3

RE: KIGA oder der Kindergarten

in Deutschland 14.05.2015 19:29
von Uschi | 30.538 Beiträge | 6000 Punkte

@mineralwasser
meine Idee war das die Eltern solange sie Kinder im Kindergarten haben die Kosten dafür
Monatlich über die Kindergeldkasse bekommen also da wo halt das Kindergeld ausgezahlt wird .

Ich denke das wäre der schnellste Weg das umzusetzen
weil a jederKindergarten andere Kosten verlangt
b einen andern Träger hat.


nach oben springen

#4

RE: KIGA oder der Kindergarten

in Deutschland 14.05.2015 20:23
von Mineralwasser (gelöscht)
avatar

Danke, Uschi.

Ach so, also nur quasi dieselbe Zahlquelle. Ich dachte, du meintest das Kindergeld damit zu verrechnen...

Ich sehe da nur die Gefahr, dass dann die Familienkasse versucht die Kindergärten quasi vorzuschreiben. Eben weil sie unterschiedliche Gebühren haben und natürlich auch sparen möchten.


nach oben springen

#5

RE: KIGA oder der Kindergarten

in Deutschland 14.05.2015 20:29
von Uschi | 30.538 Beiträge | 6000 Punkte

darüber habe ich noch nicht nachgedacht
aber ich habe eh im Parlment keine Stimme
aber es ärgert mich wenn alle immer sagen das geht nicht und das geht nicht
aber nie sich Gedanken machen die man nachvollziehen kann
also konkrete Vorschläge

ich würde das bei genauem Überlegen bestimmt auch noch schaffen



zuletzt bearbeitet 14.05.2015 20:30 | nach oben springen

#6

RE: KIGA oder der Kindergarten

in Deutschland 14.05.2015 20:33
von Mineralwasser (gelöscht)
avatar

Ja, stimmt. Das "dies geht nicht und das geht nicht" wird gerne und schnell an den Mann gebracht.


nach oben springen

#7

RE: KIGA oder der Kindergarten

in Deutschland 14.05.2015 20:40
von Uschi | 30.538 Beiträge | 6000 Punkte

eine mögliche Lösung wäre
das die Träger sich vor dem Gesetzgeber rechtfertigen müssen
Freie Wahl des Kindergartens darf nicht beschnitten werden

Oder was noch besser wäre
der Staat rechnet direkt mit den Trägern ab


nach oben springen

#8

RE: KIGA oder der Kindergarten

in Deutschland 15.05.2015 09:52
von Christrose (gelöscht)
avatar

@Uschi für die Geringverdiener war bei uns der Kindergarten (seit 40 Jahren) sowieso kostenfrei, sie musstern nichts bezahlen...

aber da der Vater Staat so viel Geld hat und anderswo rausgeschmissen wird,
wäre es naheliegend, dass die Kiga's kostenfrei wären

aber da fällt mir gerade der Millionär von nebenan ein, der ja auch seine Kinder dort unterbringt ... er wäre natürlich auh dann kostenfrei ... aber ich weiß, dass ER viel spendet für die "Kinder" und die Vereine im Ort





____________________________________
nach oben springen

#9

RE: KIGA oder der Kindergarten

in Deutschland 15.05.2015 10:41
von Mineralwasser (gelöscht)
avatar

Eltern können auch einen Antrag beim Jugendamt stellen. Je nach Einkommen kann es dann einen Zuschuss geben oder aber wohl die komplette Übernahme der Beitragskosten.


nach oben springen

#10

RE: KIGA oder der Kindergarten

in Deutschland 15.05.2015 11:31
von Uschi | 30.538 Beiträge | 6000 Punkte

@Christrose in den Östlichen Bundesländern
war das zu Zeit der DDR halt anderst
und als der Zusammenschluss kam .konnte oder wollte man
ein gewohntes Recht nicht einfach wegnehmen.

Hier wo wir wohnen haben wir solange ich denken kann
immer einen und nicht wenigen Beitrag für den KIGA bezahlt.
Bei uns war oder viel mehr ist 100 % fürs erste das zweite weis nicht so genau glaube 80 %
und wenn 3 Kinder gemeinsam gehen dann war das 3. Kind frei das war vor 45 Jahren

heute

nach dem was ich gerade gefunden hab muss sogar das 4. Kind noch bezahlen

das haut einen von den Socken

http://www.kindergarten-muenchen.com/kin...ten/preise.html


hier von Stuttgart
Suttgart KIGA Gebühren



zuletzt bearbeitet 15.05.2015 11:31 | nach oben springen

#11

RE: KIGA oder der Kindergarten

in Deutschland 16.05.2015 09:43
von Christrose (gelöscht)
avatar

ja Uschi, der Beitrag an die Kindergärten war nicht wenig,

ich muß gestehen, mein Schwager hat seine 3 Kinder damals nicht in den Kindergarten gegeben,
die Frau war ja zuhause,

und dieses Geld konnten sie anderweitig auch gut brauchen für die Ernährung etc.





____________________________________
nach oben springen

#12

Kindergartenpflicht für Vierjährige soll kommen

in Deutschland 07.06.2015 09:48
von Uschi | 30.538 Beiträge | 6000 Punkte

Kindergartenpflicht für Vierjährige soll kommen
dies ist für Österreich aber ich denke auch bei uns könnte es bald so sein

Auch Vierjährige sollen künftig verpflichtend in den Kindergarten müssen - und zwar gratis. Damit sollen Sprachdefizite möglichst früh ausgemerzt werden, erklärte Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP) im APA-Gespräch. Der Pflicht zu entkommen, dürfte freilich recht einfach werden.

was meint Ihr dazu ?



zuletzt bearbeitet 07.06.2015 10:27 | nach oben springen

#13

RE: Kindergartenpflicht für Vierjährige soll kommen

in Deutschland 07.06.2015 10:19
von Atisha | 3.289 Beiträge | 3293 Punkte

Wenn alle in den Kindergarten gehen, dann muss man selber auch zwangsläufig dahin, denn sonst trifft man ja gar keine Kinder mehr auf der Straße oder dem Spielplatz. Wenn die Kinder nicht getrimmt werden in Richtung super ausgebildet sein schon als Kind, dann ist Kindergarten gut. Aber bitte nur nen halben Tag. Die Kinder brauchen doch auch noch ihre Eltern.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Masern-Impfpflicht in Deutschland
Erstellt im Forum Deutschland von Uschi
24 28.07.2019 19:41goto
von BlattimWind • Zugriffe: 650
Winterfeier statt Weihnachtsfeier?
Erstellt im Forum Brauchtum und Feiertage von
11 14.01.2019 04:35goto
von • Zugriffe: 5194
Die Kirchensteuer ist unzeitgemäß und ungerecht
Erstellt im Forum Deutschland von Uschi
17 03.04.2019 11:47goto
von Uschi • Zugriffe: 797
Heuchelei von Integration in Deutschland
Erstellt im Forum Deutschland von Boardbote
5 09.03.2015 09:35goto
von Christrose • Zugriffe: 446
28.Juni
Erstellt im Forum Kalenderblatt was geschah am ...... von Boardbote
2 28.06.2016 10:42goto
von Uschi • Zugriffe: 368

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
2 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nika
Forum Statistiken
Das Forum hat 12489 Themen und 89423 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 99 Benutzer (15.10.2018 17:50).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software © Xobor