headerimg

#1

IS-Terror und Jemen-Krise

in aus aller Welt 29.03.2015 08:22
von Boardbote | 2.944 Beiträge

IS-Terror und Jemen-Krise
Saudia Arabiens König stimmt auf langen Krieg im Jemen ein

Zitat

Die Lage im Jemen eskaliert zunehmend: Die Zahl der Toten ist seit Beginn der Offensive auf 75 gestiegen. Der Großteil der Raketen der Rebellen scheint zerstört. Dennoch werden die Luftangriffe weitergeführt. Alle Entwicklungen im Ticker.

Zahl der Toten steigt auf 75
Militäreinsatz könnte „fünf bis sechs Monate“ dauern
Meisten Raketen der Rebellen im Jemen zerstört
Saudia Arabiens König Salman nimmt Stellung

„Le Monde“: Krieg im Jemen droht zum Flächenbrand zu werden

hier mehr dazu

nach oben springen

#2

RE: IS-Terror und Jemen-Krise

in aus aller Welt 15.04.2015 07:43
von Boardbote | 2.944 Beiträge

Obama verspricht Irak humanitäre Hilfe von 200 Millionen Dollar
m Jemen toben heftige Kämpfe: Den Huthi-Rebellen gelang es, den Präsidentenpalast in Aden vorübergehend zu erobern. Nun jedoch wurden sie wieder aus der Hafenstadt zurückgedrängt. In Syrien wurden laut Augenzeugen 300 Kurden von Islamisten verschleppt.

Der Welt droht ein Flächenbrand - Das unlösbare Nahost-Puzzle
Offizier: Irakische Armee erobert Regierungssitz in Tikrit zurück
Militäreinsatz könnte „fünf bis sechs Monate“ dauern
Russland fordert Aussetzung der Luftangriffe im Jemen

IS-Extremist „Deso Dogg“ droht mit Anschlägen in Deutschland hier mehr dazu

nach oben springen

#3

RE: IS-Terror und Jemen-Krise

in aus aller Welt 15.04.2015 12:36
von Atisha | 3.119 Beiträge

Ich weiß nicht ob ich das schon hier gesagt habe, aber der ganze IS-Terror und der Moralschwund in Europa, die bereiten das baldige kommen des Antichristen, das Ahriman vor. Wir können tuen was wir wollen, wir werden dieses himmlische Ereignis nicht verhindern können. Genau wie die Hitlerzeit nicht zu verhindern war. Aber ob das von euch jemand wissen will ist mir letztlich auch Wurst. Ich habs euch gesagt. Könnt es ruhig als Esoterikquatsch abstempeln.


zuletzt bearbeitet 15.04.2015 12:37 | nach oben springen

#4

RE: IS-Terror und Jemen-Krise

in aus aller Welt 15.04.2015 12:39
von Uschi | 23.911 Beiträge

@Atisha
auch wenn ich nicht viel ( garnichts) davon verstehe
aber ich lese deine Kommentare und Erklärungen immer gerne.
So wird mein Wissen vergrößert und ich kann darüber nachdenken

nach oben springen

#5

RE: IS-Terror und Jemen-Krise

in aus aller Welt 15.04.2015 12:41
von Atisha | 3.119 Beiträge

Diese Erkenntnis stammt auch nicht aus meinem Geist, die wird so bei den Anthroposophen besprochen. Dieser Kreis ist meine spirituelle Bezugsquelle.

nach oben springen

#6

RE: IS-Terror und Jemen-Krise

in aus aller Welt 15.04.2015 12:49
von Atisha | 3.119 Beiträge

Zur Erklärung muss ich noch eines sagen, der Ahriman ist nicht wirklich der Antichrist, also wirklich Anti wäre der Sorat. Die Hitlerzeit war eine soratische Zeit. Der Christus und der Ahriman und der Luzifer sind drei himmlische Brüder, die gehören zusammen. Der Luzifer war schon auf Erden inkarniert, der Christus auch, jetzt kommt der Ahriman.


zuletzt bearbeitet 15.04.2015 12:50 | nach oben springen

#7

RE: IS-Terror und Jemen-Krise

in aus aller Welt 15.04.2015 12:51
von Uschi | 23.911 Beiträge

und was erwartet man von Ahriman
was wird im vorraus gesagt ?


zuletzt bearbeitet 15.04.2015 12:51 | nach oben springen

#8

RE: IS-Terror und Jemen-Krise

in aus aller Welt 15.04.2015 12:55
von Atisha | 3.119 Beiträge

Und denkt dran in der etliche tausend Jahre alten indischen Urschrift, der Bhagavad-Githa, da steht schon geschrieben, die Erde ist der Kampfplatz der Götter. Und ich ergänze immer, und wir Menschen sind ihre Soldaten. Daran glaube ich ganz fest. Denn die Menschen früher waren nicht dumm, sondern nur anders, auch die wirkenden Götter waren andere als heute, aber das Grundprizip ist geblieben.

nach oben springen

#9

RE: IS-Terror und Jemen-Krise

in aus aller Welt 15.04.2015 13:02
von Atisha | 3.119 Beiträge

Zitat von Uschi im Beitrag #7
und was erwartet man von Ahriman
was wird im vorraus gesagt ?



Das ist natürlich mal ne gute Frage, die ich dir so nicht beantworten kann. Ich denke aber aus meinem Wissen, das der Ahriman in dieser schlimmen Zeit jetzt als Erlöser uns erscheinen wird. Aber in Wirklichkeit will er uns noch mehr an die materielle Welt fesseln. Also letztlich wird wohl alles was wir jetzt an Materialismus haben noch schlimmer. Waffen, Computer, Organtransplantationen ... aber ich werde bei Gelegenheit mal nachfragen.

nach oben springen

#10

RE: IS-Terror und Jemen-Krise

in aus aller Welt 15.04.2015 13:19
von Atisha | 3.119 Beiträge

Mal zum näheren Verständnis.

Ahriman und Luzifer stehen sich gegenüber, Christus ist oben drüber. So als Dreiheit muss man diese Wesen sehen. Und gegenüber von Christus ist das absolute Böse der Sorat. In der islamischen Welt beobachten wir gerade ein Erstarken und eine Zunahme des Einflusses von Ahriman gegnüber einer starken luziferischen Religion, dem Islam. Diese Beiden Wirkkräfte löschen den Christus in seiner Wirkung aus. Ohne Christuswirkung kommt der Sorat zur Geltung. Und dadurch beobachten wir jetzt dort soratische Erscheinungen, wie Krieg, Terror und Folter.


zuletzt bearbeitet 15.04.2015 13:27 | nach oben springen

#11

RE: IS-Terror und Jemen-Krise

in aus aller Welt 04.05.2015 06:32
von Boardbote | 2.944 Beiträge

Die Situation im Kampf gegen den die Terrormiliz Islamischer Staat wird unübersichtlicher: Im Jemen toben Gefechte und der IS bekennt sich erstmals zu Anschlägen in Afghanistan. In Syrien starben offenbar mehr als 50 Zivilisten durch

Zitat
Bombenangriffe der US-geführten Allianz.

Der Welt droht ein Flächenbrand - Das unlösbare Nahost-Puzzle
IS-Strategiepapiere enthüllen Aufbau und Methoden der Miliz
IS bekennt sich zu Anschlägen in Afghanistan
Irans Präsident fordert Ende der Militärangriffe auf den Jemen

Widersprüchliche Berichte über saudische Bodentruppen

15:47 Uhr: Im Jemen kursierten am Sonntag widersprüchliche Berichte über die Landung arabischer Bodentruppen in der südjemenitischen Hafenmetropole Aden. Vertreter der regierungstreuen Milizen in Aden erklärten, dass ein kleineres Kontingent arabischer Truppen zu einer Erkundungsmission in Aden angekommen sei. Ein S

hier mehr dazu

nach oben springen

#12

IS hat syrische Stadt Palmyra fast vollständig erobert

in aus aller Welt 21.05.2015 07:24
von Boardbote | 2.944 Beiträge

IS hat syrische Stadt Palmyra fast vollständig erobert

Zitat

Jemen, Irak und Syrien – in diesen Ländern wütet die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) besonders brutal. Die hundert Kilometer westlich von Bagdad liegende Stadt Ramadi fiel am Sonntag nach heftigen Kämpfen in die Hand der IS-Kämpfer.

Der Welt droht ein Flächenbrand - Das unlösbare Nahostpuzzle
Islamischer Staat rückt in Zentral-Syrien weiter vor
IS-Terrormiliz meldet "Erfolg" von deutschem Selbstmordattentäter
Pentagon berichtet: US-Elitesoldaten töten hochrangigen IS-Anführer in Syrien
IS nimmt Ramadi im Irak komplett ein

Das Wichtigste in Kürze: Die irakischen Streitkräfte haben einen herben Rückschlag im Kampf gegen den Islamischer Staat erlitten. Die hundert Kilometer westlich von Bagdad liegende Stadt Ramadi fiel am Sonntag nach heftigen Kämpfen in die Hand der IS-Kämpfer, wie aus verschiedenen Quellen verlautete. Mehrere schiitische Milizen zogen am Montag Kämpfer rund um Ramadi zusammen, um die Hauptstadt der Provinz Anbar zurückzuerobern.

hier mehr dazu

nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Johneames
Forum Statistiken
Das Forum hat 10958 Themen und 67210 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor