headerimg

#1

USA-Gesetzentwurf drängt Deutschland zur Konfrontation mit Rußland

in aus aller Welt 26.03.2015 17:39
von Matthias108 | 69 Beiträge

"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird"
Edward Snowden - 6.6.2013

USA-Gesetzentwurf drängt Deutschland zur Konfrontation mit Rußland


28. August 2014 Wieder ein großer Schritt in die Richtung, Deutschland in einen Krieg für die USA zu treiben - und ein klarer Beweis, daß Deutschland besetzt und in keiner Weise souverän ist: Unbemerkt und von den Mainstreammedien sorgsam verschwiegen, wird in den USA ein Gesetz auf den Weg gebracht, das Deutschland gebietet, eng mit den USA in Sachen europäischer und globaler Sicherheit zusammen zu arbeiten. Das ist natürlich ganz klar auf die Situation in der Ukraine und die Konfrontation mit Rußland ausgerichtet. Wir haben gefälligst mitzuhelfen, einen Krieg anzuzetteln und in diesem Krieg unsere Männer und Frauen für die USA abmetzeln zu lassen - und Russen zu töten, die uns nichts getan haben. Für die Interessen der USA.

Weiterlesen: USA-Gesetzentwurf drangt Deutschland zur Konfrontation mit Ru?land

Quelle: http://quer-denken.tv/index.php/781-usa-...on-mit-russland

***

Dirk Müller - Die USA will einen Krieg zwischen Europa und Russland anzetteln
http://www.youtube.com/watch?v=tCYIUr9o2fU

EU-Parlamentarier: USA wollen jetzt sofort den Krieg mit Russland in Europa!
Abgeordneter des Europaparlaments aus Österreich Ewald Stadler darüber, dass die USA einen Krieg mit Russland in Europa anbahnen wollen. Mai 2014..
https://www.youtube.com/watch?v=OOBtjNdyDcw

Montagsdemo Andreas Popp Wissensmanufaktur Mahnwache für den Weltfrieden Ostermontag Teil1
http://www.youtube.com/watch?v=kHYKloH-PfQ

Bundestag: Gysi redet Klartext über die Ukraine & Swoboda & Putin (deutsch / english)
https://www.youtube.com/watch?v=pXLy0NGW9sM

Sahra Wagenknecht, DIE LINKE: »Frau Merkel, lösen Sie sich aus dem Schlepptau der US-Kriegspolitik«
https://www.youtube.com/watch?v=Dcp8PbRaYJI

Alexander Dugin - Deutschland und Russland hätten sich verbünden sollen
http://www.youtube.com/watch?v=EjXGQsNsdMA

Bei diesem Vortrag erläutert Alexander Dugin, Professor für Soziologie an der Moskauer Staatsuniversität, Philosoph und Geopolitik-Experte, die geopolitische Konstellationen vor dem Zweiten Weltkrieg.Deutschland machte im 2. Weltkrieg wie schon im 1. Weltkrieg und vor ihm Frankreich unter Napoleon den Fehler, Russland anzugreifen, was dazu führte, dass die Landmächte sich gegenseitig schwächten und die Seemächte Großbritannien und die USA gestärkt wurden.

Für Großbritannien war es einerlei, ob Deutschland oder Russland siegen würde, am Ende würden beide erheblich geschwächt aus dem Krieg hervorgehen. Daher verfolgten die Engländer ihr bewährtes Prinzip, die Landmächte in Konflikte zu treiben, um die Vorherrschaft der Seemacht, die Thalassokratie, zu bewahren.Ein Bündnis zwischen Deutschland und Russland hätte das Ende der angloamerikanischen Thalassokratie bedeutet und ein neues Zeitalter der Tellurokratie, eine Vorherrschaft der eurasischen Landmächte, eingeläutet..

hier mehr dazu

***

WikiLeaks-Dokumente enthüllen: USA planen Vergeltungsmaßnahmen gegen europäische Nationen, die sich gegen gentechnisch veränderte Organismen wehren
Mike Adams
WikiLeaks lässt in seinen Bemühungen, Licht in das Dunkel von Verschwörungen, Korruption und Vertuschungen zu bringen, nicht nach und erschüttert damit weiterhin die politische Welt. Aus den jüngsten, von WikiLeaks veröffentlichten amerikanischen Botschaftsberichten geht hervor, dass die USA als treibende Kraft hinter den Kulissen daran beteiligt sind, europäischen Ländern gentechnisch veränderte Organismen (sogenannte »GMO«) aufzuzwingen. Sollten sie sich weigern, hätten sie mit gesalzenen Strafmaßnahmen zu rechnen..

hier mehr


zuletzt bearbeitet 26.03.2015 18:43 | nach oben springen

#2

RE: USA-Gesetzentwurf drängt Deutschland zur Konfrontation mit Rußland

in aus aller Welt 26.03.2015 21:21
von Atisha | 3.119 Beiträge

Hallo Matthias,

diese politischen Sachen machen mich fertig. Immerfort höre ich ganz viel nicht nur hier. Deinen Beitrag habe ich mir noch nicht durchgearbeitet. Freude sich damit zu befassen macht es nun wirklich nicht.

nach oben springen

#3

RE: USA-Gesetzentwurf drängt Deutschland zur Konfrontation mit Rußland

in aus aller Welt 01.11.2015 16:47
von Ostseefan | 26 Beiträge

Wir sollten uns nicht immer wieder von den USA gängeln lassen !!! Nein, ich möchte keinen Krieg weder mit Russland noch mit irgend jemand anderem, wir hatten schon genug Kriege, Völkermord usw.



Ostseefan


nach oben springen

#4

RE: USA-Gesetzentwurf drängt Deutschland zur Konfrontation mit Rußland

in aus aller Welt 01.11.2015 17:01
von Bergfee | 3.464 Beiträge

Ja und heute wurde wieder zwischen den Politikern 2 Stunden lang gebabbelt, kein Ergebnis und das Volk wird nun weiter auf Donnerstag vertröstet, weil es dann angeblich zu einer Entscheidung kommt.
Bis dahin kommen weiterhin ungezählte Flüchtlinge hier zu uns und werden von ehrenamtlichen Helfern betreut. Wenn die jetzt auch alle hinschmeißen und sich nur noch unterhalten - so wie das die Politiker schon seit Wochen machen - was passiert dann bitte mit den Flüchtlingen??? Spielt ja keine Rollen, dass täglich immer mehr zu uns kommen oder???

nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Johneames
Forum Statistiken
Das Forum hat 10950 Themen und 67165 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor