headerimg

#1

Steht ein 3. Weltkrieg vor der Tür? Und warum?

in aus aller Welt 26.03.2015 16:51
von Matthias108 | 69 Beiträge

Steht ein 3. Weltkrieg vor der Tür? Und warum?
http://www.youtube.com/watch?v=NxqrPOeNUC4

3.Weltkrieg gegen Russland, Iran, China & der Untergang der Menschlichen Zivilisation Doku (18+)
http://www.youtube.com/watch?v=hLAm4OjMDBE

18+ Vorsicht-Warnung: dieser Film ist unbedingt nicht für Kinder, ebenso nicht für Menschen mit schwachen Nerven - von der gezeigten Realität könnten allerdings in Kürze wir alle getroffen werden, wenn dieser Film sein Ziel nicht erreicht..

Der Krieg gegen Russland - Jürgen Elsässer
http://www.youtube.com/watch?v=6bG1oxWWxjc

Der Krieg gegen Russland wird immer mehr geschürt und offenbart die immer deutlicher werdenden Propagandalügen, die mit jedem Krieg einhergehen. Wie vor 100 Jahren das Attentat auf den österreichischen Thronfolger in Sarajewo Auslöser für den 1. Weltkrieg war, so wird nun der Abschuss der Passagiermaschine MH17 als Anlass für den 3. Weltkrieg bemüht. Jürgen Elsässer - Chefredakteur des COMPACT Magazin, legt in seinner politischen Analyse schonungslos die Fakten auf den Tisch. Nicht Putin stellt die größte Bedrohung dar, sondern es ist der NATO Faschismus..

Schock 2012!!! - Die US Regierung möchte nicht, das ihr dieses Video zu SEHEN bekommt! (Alex Jones)
https://www.youtube.com/watch?v=gYVlaHd8STk
Schockierendes Video, welches die US Regierung entblößt und die Wahrheit über die Schattenregierung zeigt. Die jahrelange täuschung... entlarvt! Die Al-Qaida wird zu 100% vom Pentagon und der CIA kontrolliert und finanziert..

nach oben springen

#2

RE: Steht ein 3. Weltkrieg vor der Tür? Und warum?

in aus aller Welt 22.04.2015 18:04
von Christrose (gelöscht)
avatar

eine frühere Schulfreundin unterrichtete mich dahingehend, dass ich mir die Sendung am vergangenen Montag in der ARD anschauen sollte; ich glaube sie ist auch darauf zu sehen, denn sie arbeitet bei einem Samariterdienst und war schon des öfteren in Vietnam,

ich muß Euch sagen, ich konnte mir diesen Film nicht lange anschauen,

dieser Vietnamkrieg war doch schrecklich

hier der LINK von der ARD am vergangenen Montag

http://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-...&bcastId=799280


zuletzt bearbeitet 10.05.2015 08:28 | nach oben springen

#3

RE: Steht ein 3. Weltkrieg vor der Tür? Und warum?

in aus aller Welt 22.04.2015 19:58
von Atisha | 3.119 Beiträge

Ich kann mir sowas auch nicht anschauen, bin so schon immer mit den Nerven am Ende.

nach oben springen

#4

RE: Steht ein 3. Weltkrieg vor der Tür? Und warum?

in aus aller Welt 23.04.2015 18:05
von Silvan | 1.203 Beiträge

Der Dritte Weltkrieg steht schon lange vor der Tür!

Seit dem 8. Mai 1945, dem Ende des Zweiten Weltkrieges.

Oder dem 9. Mai nach russischer Zählung.


nach oben springen

#5

RE: Steht ein 3. Weltkrieg vor der Tür? Und warum?

in aus aller Welt 23.04.2015 22:32
von Matthias108 | 69 Beiträge

"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird"
Edward Snowden - 6.6.2013

Wir müssen uns klar sein: sobald ein US-Präsident das Maul aufmacht, lügt er oder verkündet anmaßende Wünsche an andere Nationen. Egal ob der Präsident ein Typ Bush oder Blödmensch-Star-Obama ist.
Die Logik der Verdummungsmedien, zu denen der ORF ebenso gehört wie ARD und ZDF, ist bestechend einfach: Obama ist gut und sakrosankt. Also ist richtig, was er macht. Jeder, der dagegen ist, ist ein Nazi, ein Rassist oder von der Tea Party. Diese Haltung ist systemisch bedingt: Als die 68er antraten, waren sie glühende Antiamerikaner und pro Mao. Das geht heute nicht mehr, wo sie in den Ämtern und Institutionen sind, weil sie heute pro Amerika heulen müssen.
So kann man die eher freiheitlich denkenden Bürger gleich mit den altbekannten linken Vorwürfen überziehen und trotzdem proamerikanisch sein..

Zitat


USA-Gesetzentwurf drängt Deutschland zur Konfrontation mit Rußland


28. August 2014 Wieder ein großer Schritt in die Richtung, Deutschland in einen Krieg für die USA zu treiben - und ein klarer Beweis, daß Deutschland besetzt und in keiner Weise souverän ist: Unbemerkt und von den Mainstreammedien sorgsam verschwiegen, wird in den USA ein Gesetz auf den Weg gebracht, das Deutschland gebietet, eng mit den USA in Sachen europäischer und globaler Sicherheit zusammen zu arbeiten. Das ist natürlich ganz klar auf die Situation in der Ukraine und die Konfrontation mit Rußland ausgerichtet. Wir haben gefälligst mitzuhelfen, einen Krieg anzuzetteln und in diesem Krieg unsere Männer und Frauen für die USA abmetzeln zu lassen - und Russen zu töten, die uns nichts getan haben. Für die Interessen der USA.

Weiterlesen: USA-Gesetzentwurf drangt Deutschland zur Konfrontation mit Ru?land

Quelle: http://quer-denken.tv/index.php/781-usa-...on-mit-russland



zuletzt bearbeitet 10.05.2015 08:29 | nach oben springen

#6

RE: Steht ein 3. Weltkrieg vor der Tür? Und warum?

in aus aller Welt 23.04.2015 22:47
von Matthias108 | 69 Beiträge

WikiLeaks-Dokumente enthüllen: USA planen Vergeltungsmaßnahmen gegen europäische Nationen, die sich gegen gentechnisch veränderte Organismen wehren
Mike Adams

WikiLeaks lässt in seinen Bemühungen, Licht in das Dunkel von Verschwörungen, Korruption und Vertuschungen zu bringen, nicht nach und erschüttert damit weiterhin die politische Welt. Aus den jüngsten, von WikiLeaks veröffentlichten amerikanischen Botschaftsberichten geht hervor, dass die USA als treibende Kraft hinter den Kulissen daran beteiligt sind, europäischen Ländern gentechnisch veränderte Organismen (sogenannte »GMO«) aufzuzwingen. Sollten sie sich weigern, hätten sie mit gesalzenen Strafmaßnahmen zu rechnen..

Quelle: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende...nen-die-si.html


Alexander Dugin - Deutschland und Russland hätten sich verbünden sollen
http://www.youtube.com/watch?v=EjXGQsNsdMA

Bei diesem Vortrag erläutert Alexander Dugin, Professor für Soziologie an der Moskauer Staatsuniversität, Philosoph und Geopolitik-Experte, die geopolitische Konstellationen vor dem Zweiten Weltkrieg.Deutschland machte im 2. Weltkrieg wie schon im 1. Weltkrieg und vor ihm Frankreich unter Napoleon den Fehler, Russland anzugreifen, was dazu führte, dass die Landmächte sich gegenseitig schwächten und die Seemächte Großbritannien und die USA gestärkt wurden.

Für Großbritannien war es einerlei, ob Deutschland oder Russland siegen würde, am Ende würden beide erheblich geschwächt aus dem Krieg hervorgehen. Daher verfolgten die Engländer ihr bewährtes Prinzip, die Landmächte in Konflikte zu treiben, um die Vorherrschaft der Seemacht, die Thalassokratie, zu bewahren.Ein Bündnis zwischen Deutschland und Russland hätte das Ende der angloamerikanischen Thalassokratie bedeutet und ein neues Zeitalter der Tellurokratie, eine Vorherrschaft der eurasischen Landmächte, eingeläutet..

Quelle: http://lebendigeethik24.edublogs.org/ukraine-und-usa/

nach oben springen

#7

RE: Steht ein 3. Weltkrieg vor der Tür? Und warum?

in aus aller Welt 23.04.2015 23:16
von Matthias108 | 69 Beiträge

Dirk Müller - Die USA will einen Krieg zwischen Europa und Russland anzetteln
http://www.youtube.com/watch?v=tCYIUr9o2fU

Kalte Krieg hat vor der Ukraine Krim Krise von US Kriegstreiber begonnen, Atomwaffen modernisieren
https://www.youtube.com/watch?v=Vr8eKU0oNk0

EU-Parlamentarier: USA wollen jetzt sofort den Krieg mit Russland in Europa!
Abgeordneter des Europaparlaments aus Österreich Ewald Stadler darüber, dass die USA einen Krieg mit Russland in Europa anbahnen wollen. Mai 2014..
https://www.youtube.com/watch?v=OOBtjNdyDcw

Ukraine Krim, Warum die Eliten einen Krieg brauchen
https://www.youtube.com/watch?v=ZefWiHgEXUs

_______________________________________

(Doku) - Die Mikrochip Propaganda - Wie die Technik uns versklavt!
https://www.youtube.com/watch?v=upnblcyNsZI

Der Krieg gegen Russland wird immer mehr geschürt und offenbart die immer deutlicher werdenden Propagandalügen, die mit jedem Krieg einhergehen..
http://www.youtube.com/watch?v=mTzDT14CAYA

David Icke über die wahren Hintergründe in Syrien (Teil 1)
http://www.youtube.com/watch?v=jvwyvvxvMc0

David_Icke_Interview_deutsch_2012 Loslösung vom Reptilien - Holo - Programm
http://www.youtube.com/watch?v=T1O4rNZjWJ8

_______________________________________

Zitat



Letztendlich war der Druck doch zu groß. Der Pilot der ukrainischen Su-25, die in der Präsentation des russischen Generalstabs gezeigt wurde, gab gestern zu, das Flugzeug mit seiner Bordkanone flugunfähig geschossen zu haben. Übereinstimmend wurden dazu Fotos der abgestürzten Boing gezeigt, die klare Einschlaglöcher von Maschinengewehrkugeln enthielt, die übereinstimmend einen frontalen Winkel zeigten und kaum von einer Buk-Rakete herrühren konnten. Bei vielen Pro-Russland Schreiberlingen in den Foren und Kommentarspalten des Internets stießen diese Beichte auf Erleichterung. Ein kleiner Sieg für die Putinversteher, die bisher erfolglos versuchten das Internet mit ihren Fakten zu überschwemmen.

Eine kleine Auflistung der üblichen Argumente der Putinisten:

Zum einen ist da der Machtwechsel in der Ukraine. Dieser erfolgte nach Aussage der pro-russischen Schreiber durch einen Putsch: Beleg dafür: Janukowitsch ist nie zurückgetreten. Wenn er das nicht tut, kann der Präsident nur durch ein Amtsenthebungsverfahren entmachtet werden. Im Falle eines positiven Entscheids der Gerichte, kann die Rada den Präsidenten mit einer 75% Mehrheit seines Amtes entheben. Diese wurde in der Abstimmung trotz offensichtlicher Manipulationen und massiver Einschüchterungen der Abgeordneten durch den rechten Sektor nicht erreicht..

Quelle: http://wahrheitfuerdeutschland.de/?p=3622

Quelle: http://lebendigeethik24.edublogs.org/ukraine-und-usa/


Liebe Grüße


zuletzt bearbeitet 10.05.2015 08:30 | nach oben springen

#8

RE: Steht ein 3. Weltkrieg vor der Tür? Und warum?

in aus aller Welt 23.04.2015 23:23
von Matthias108 | 69 Beiträge

Zitat

Der Tod der Demokratie in der Ukraine


Nathanael Kapner, früher Jude, heute REAL JEW NEWS, über demokratieliebende Geldpolitik.

Killing Democracy In Ukraine

Weiterverbreitung bitte mit Urheberschaft und Link zu www.realjewnews.com <http://www.realjewnews.com>

25. Februar 2014 - Die JEW YORK TIMES lobt die Machtverschiebung in der Ukraine und zeichnet ein Bild von heldenhaften »prodemokratischen« Aktivisten und russisch ausgerichteten Ukrainern als Bösewichten.

Trotz der »Demokratiewerbung« der jüdisch verseuchten (Jew-infested) Presse, ging es mit der Demokratie in Kiew in dieser Woche bergab, als Präsident Viktor Janukowitsch gesetzwidrig gestürzt und Olexandr Turtschynow (Oleksandr Turchynov) als amtierender Präsident installiert wurde.

»Es gibt dort niemanden, mit dem gesprochen werden kann. Es ist ein Irrweg, das Ergebnis einer bewaffneten Meuterei als legitim zu bezeichnen«, sagte der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew.

Die verfassungsrechtlichen Vorschriften über Bord werfend, drängte das Parlament den demokratisch gewählten Janukowitsch aus dem Amt, erließ für ihn und Mitglieder seiner verfassungsrechtlich geschützten Partei Haftbefehle und installierte den ehemaligen KGB-Kopf und Timoschenko-Gehilfen Turtschynow als Präsidenten.

Die Ukraine ist im verfassungsrechtlichen Schwebezustand und das Parlament operiert gesetzlos unter dem Deckmantel der Rechtsstaatlichkeit.

Obwohl Janukowitsch nicht zur ukrainischen Verfassung von 2004 zurückkehrte, setzte er im Jahr 2010 - mit Zustimmung des ukrainischen Verfassungsgerichts - die Verfassung von 1996 wieder in Kraft, die dem Präsidenten mehr Befugnisse gewährte.

Selbst Timoschenko, Turchynovs frühere Chefin, stimmte dem zu, als sie inhaftiert war.

Daher ist die Verfassung von 1996/2010 noch in Kraft, eine Rechtmäßigkeit, die das ukrainische Parlament der Jewnited States of America (JewSA-owned) bewußt umgangen hat, insbesondere in Bezug auf die Nachfolge eines amtierenden Präsidenten.



Quelle: https://criticomblog.wordpress.com/2014/02/



zuletzt bearbeitet 10.05.2015 08:30 | nach oben springen

#9

RE: Steht ein 3. Weltkrieg vor der Tür? Und warum?

in aus aller Welt 24.04.2015 05:49
von Silvan | 1.203 Beiträge

Unsinn.


nach oben springen

#10

RE: Steht ein 3. Weltkrieg vor der Tür? Und warum?

in aus aller Welt 24.04.2015 08:25
von Atisha | 3.119 Beiträge

Also Sivan, Unsinn ist das nicht alles. Ich habe mich auch schon bisschen damit befasst. In der Ukraine da herrscht wirklich Krieg. Und die USA modernisieren wirklich ihre Atomraketen in der Eifel und stocken hier ihre Panzerverbände auf, auch Rußland rüstet auf mit Atomraketen. Und die Militärpresänz der Nato wird auch verstärkt im Osten. Nach einer entspannten Lage sieht das nicht aus.

nach oben springen

#11

RE: Steht ein 3. Weltkrieg vor der Tür? Und warum?

in aus aller Welt 24.04.2015 08:29
von Silvan | 1.203 Beiträge

Dazu sage ich:

Die Lage war noch nie entspannt.

Seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges hat es andauernd andere Kriege und Krisen gegeben.

Es gibt nichts Neues unter der Sonne .....


nach oben springen

#12

RE: Steht ein 3. Weltkrieg vor der Tür? Und warum?

in aus aller Welt 09.05.2015 13:15
von Christrose (gelöscht)
avatar

Moskau feiert das Ende des 2. Weltkrieges,
finde ich gut,

Ende des 2. Weltkrieges in Moskau





____________________________________

zuletzt bearbeitet 09.05.2015 13:23 | nach oben springen

#13

RE: Steht ein 3. Weltkrieg vor der Tür? Und warum?

in aus aller Welt 09.05.2015 21:07
von Matthias108 | 69 Beiträge

Andreas v. Buelow: Die kriminellen Machenschaften der CIA

Drogenhandel, Terrorismus & organisierte Kriminalität: die kriminellen Machenschaften der CIA
http://www.youtube.com/watch?v=ASEgLj7Pe1s

Home / Kanäle / Querdenken / Andreas v. Buelow: Die kriminellen Machenschaften der CIA
Andreas v. Buelow: Die kriminellen Machenschaften der CIA


Drogenhandel, Terrorismus & organisierte Kriminalität: die kriminellen Machenschaften der CIA

Dr. Andreas von Bülow im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Auch westliche Geheimdienste genießen in breiten Bevölkerungsschichten hierzulande mittlerweile keinen guten Ruf mehr. Das gesamte Ausmaß der kriminellen Energie und welche Verstrickungen es im Drogenhandel, Terrorismus und bei der organisierten Kriminalität gibt, ist allerdings den Wenigsten bewußt.
Dr. Andreas von Bülow war von 1980 bis 1982 Bundesminister für Forschung und Technologie und zeitweise Mitglied der parlamentarischen Kontrollkommission der Nachrichtendienste. Seit dem Ausscheiden aus dem Bundestag arbeitet er als Publizist mit dem Schwerpunkt Geheimdienste und gilt unumstritten nicht nur als ein Experte auf diesem Gebiet, sondern ist der einzige ehemalige Minister einer Bundesregierung, der seit vielen Jahren mutig Klartext redet. Sein Urteil gegenüber den westlichen Geheimdiensten ist vernichtend...


Quelle: http://www.alternativ.tv/andreas-v-buelo...haften-der-cia/

nach oben springen

#14

RE: Steht ein 3. Weltkrieg vor der Tür? Und warum?

in aus aller Welt 10.05.2015 02:47
von Waldveilchen | 1.720 Beiträge

Ich kenne das Video. Ich schaue mir oft solche Videos an. Der Andreas v. Buelow spricht sehr gut und klärt auf.

Ja, leider ist die CIA eine kriminelle Organisation.

nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Johneames
Forum Statistiken
Das Forum hat 10974 Themen und 67323 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor