headerimg

#1

Entsetzen über Nimrud-Zerstörung durch IS

in aus aller Welt 06.03.2015 17:37
von Uschi | 23.920 Beiträge

Entsetzen über Nimrud-Zerstörung durch IS

Paris dpa Die Zerstörung der Jahrtausende alten Stadt Nimrud durch die IS-Terrormiliz im Norden des Iraks hat weltweit Entsetzen ausgelöst. Unesco-Chefin Irina Bokowa nannte die neue Tat des Islamischen Staates (IS) ein „Kriegsverbrechen“.

Der Direkter des Vorderasiatischen Museum in Berlin, Markus Hilgert, sprach von einer „Katastrophe für das Kulturerbe der Menschheit“.

Auch der höchste schiitische Geistliche im Irak, Großajatollah Ali al-Sistani, verurteilte die Zerstörung. Sie sei ein weiterer Beweis für die Brutalität des IS und seiner Feindschaft zum irakischen Volk, erklärte er in seiner Freitagspredigt in Kerbela.

Zitat
Der IS hatte nach Angaben des irakischen Altertumministeriums die Stadt Nimrud mit ihren einmaligen Kulturgütern überrannt. Demnach begannen IS-Anhänger damit, die antike Stätte mit schwerem Gerät zu zerstören. Die irakische Nachrichtenseite Al-Mada zitierte Augenzeugen, der IS habe die Zerstörung etwa seit einer Woche vorbereitet.

Nimrud ist eine bedeutende assyrische Ruinenstätte knapp 40 Kilometer südlich der IS-Hochburg Mossul. Dort stehen Überreste von Palästen und einzigartige Torhüterfiguren, geflügelte Stierkörper mit Menschenköpfen. Die historische Stadt wurde um 1270 v. Chr. gegründet und war zeitweilig die Hauptstadt Assyriens.

hier mehr dazu

nach oben springen

#2

RE: Entsetzen über Nimrud-Zerstörung durch IS

in aus aller Welt 06.03.2015 17:53
von Bergfee | 3.464 Beiträge

Ich finde es grauenhaft, was da passiert ist. Mir fehlen die Worte über so viel Brutalität die von diesen Verbrechrn ausgeht. Die sind einfach nur krank mit ihrer Zerstörungswut.

nach oben springen

#3

RE: Entsetzen über Nimrud-Zerstörung durch IS

in aus aller Welt 06.03.2015 18:01
von Gert | 872 Beiträge

Es waren auch deutsche Forscher, die diese Stätten einst entdeckt und mit ausgegraben haben. Wer ein wenig von Geschichte versteht, den graust es, bei diesem Zerstörungswahn. Er erinnert mich an das, was die Taliban in Afghanistan mit den dortigen Buddhastatuen angerichtet haben. Diese sinnlosen Verbrechen sollten dazu führen, dass die ganze Welt sich gegen den Terror von IS und ähnlichen Gruppen zusammen schließt.
Gert


Furcht ist nicht in der Liebe
nach oben springen

#4

RE: Entsetzen über Nimrud-Zerstörung durch IS

in aus aller Welt 06.03.2015 19:11
von Atisha | 3.119 Beiträge

Ich liebe Geschichte und die alten Plätze der Menschheit. Ich bin sehr getroffen davon. Unschätzbare Werte wurden zerstört.

nach oben springen



Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Russland stoppt ab sofort Gas-Lieferungen an die Ukraine
Erstellt im Forum aus aller Welt von Uschi
1 04.07.2015 17:07goto
von Atisha • Zugriffe: 174
IS-Terror
Erstellt im Forum aus aller Welt von Boardbote
6 07.04.2015 11:30goto
von Atisha • Zugriffe: 186
11.März
Erstellt im Forum Kalenderblatt was geschah am ...... von Boardbote
2 11.03.2016 07:59goto
von Boardbote • Zugriffe: 230
Reporter schildert Gräueltaten aus Kiew
Erstellt im Forum aus aller Welt von Boardbote
0 21.02.2014 06:36goto
von Boardbote • Zugriffe: 122
24. November
Erstellt im Forum Kalenderblatt was geschah am ...... von Boardbote
2 24.11.2015 07:56goto
von Boardbote • Zugriffe: 230
Bombenanschläge bei Boston Marathon
Erstellt im Forum aus aller Welt von Uschi
3 17.04.2013 21:34goto
von Uschi • Zugriffe: 174

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Johneames
Forum Statistiken
Das Forum hat 10960 Themen und 67228 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor