headerimg
#1

ältesten altägyptischen Sonnenuhren gestoßen.

in aus aller Welt 14.03.2013 13:31
von Uschi | 30.213 Beiträge | 5254 Punkte

Basel (Schweiz) - Bei Grabungen ist ein Forschungsteam der Universität Basel im Tal der Könige in Oberägypten auf eine der ältesten altägyptischen Sonnenuhren gestoßen. Mitarbeitende des Ägyptologischen Seminars unter der Leitung von Prof. Susanne Bickel machten den bedeutenden Fund bei der Freilegung eines Grabeingangs.

Bedeutender Fund: Jahrtausendealte Sonnenuhr wieder ans Tageslicht gebracht.
Bei den diesjährigen Grabungsarbeiten fanden die Forschenden ein abgeflachtes Stück Kalkstein (sogenanntes Ostrakon), auf dem mit schwarzer Farbe ein Halbkreis mit zwölf Unterteilungen zu etwa 15 Grad aufgezeichnet wurde. Eine Vertiefung in der Mitte der rund 16 Zentimeter langen horizontalen Grundlinie diente der Befestigung eines Holz- oder Metallstifts, dessen Schatten die Stunden anzeigte. Kleine Punkte in der Mitte jedes Stundenwinkels dienten einer noch feineren Zeitmessung.

hier noch mehr zum lesen


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
der Herbst
Erstellt im Forum Poesie & Prosa von Uschi
2 16.10.2018 16:11goto
von Uschi • Zugriffe: 2100
26.April
Erstellt im Forum Kalenderblatt was geschah am ...... von Boardbote
2 26.04.2016 07:33goto
von Boardbote • Zugriffe: 339

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Landau
Forum Statistiken
Das Forum hat 12425 Themen und 88487 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 99 Benutzer (15.10.2018 17:50).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor