headerimg

#1

Gewaltige Schneefront überrollt Ost-Küste der USA

in aus aller Welt 27.01.2015 06:58
von Boardbote | 2.862 Beiträge

Gewaltige Schneefront überrollt Ost-Küste der USA
ie US-Ostküste bereitet sich auf einen der größten Schneestürme der Geschichte vor. Mehr als 50 Millionen Menschen könnten betroffen sein. Die Bewohner New Yorks decken sich mit Lebensmitteln ein. Bürgermeister de Blasio rät, nicht auf die Straße zu gehen
hier mehr dazu

nach oben springen

#2

RE: Gewaltige Schneefront überrollt Ost-Küste der USA

in aus aller Welt 27.01.2015 14:23
von BadGirl | 2.029 Beiträge

--irgendwie ein wahnsinn..da kann man froh sein, wenn man solche Wettersituationen nicht erleben muss...

nach oben springen

#3

RE: Gewaltige Schneefront überrollt Ost-Küste der USA

in aus aller Welt 27.01.2015 17:05
von Uschi | 23.294 Beiträge

Ich finde es gigantisch
wie man heute sowas voraus sagen kann
so konnten die Menschen sich schon im darauf einstellen

nach oben springen

#4

RE: Gewaltige Schneefront überrollt Ost-Küste der USA

in aus aller Welt 28.01.2015 06:36
von Uschi | 23.294 Beiträge

Die Warnungen vor Rekordschnee und Sturmböen in New York waren übertrieben.
Während die meisten New Yorker den Tag im Schnee genossen, entschuldigte sich ein Meteorologe

nach oben springen

#5

RE: Gewaltige Schneefront überrollt Ost-Küste der USA

in aus aller Welt 28.01.2015 09:12
von BadGirl | 2.029 Beiträge

..ich denke lieber etwas mehr warnen , als nachher das böse Erwachen ..so kann man aufatmen..

nach oben springen

#6

RE: Gewaltige Schneefront überrollt Ost-Küste der USA

in aus aller Welt 28.01.2015 10:48
von Bergfee | 3.311 Beiträge

Diese falschen oder übertriebenen Nachrichten sorgen dafür, dass die Menschen die nächste Warnung gar nicht mehr ernst nehmen, weil sie sagen "ach das ist wieder mal übertrieben"
Es wird im allgemeinen immer schwerer überhaupt noch etwas zu glauben.

nach oben springen

#7

RE: Gewaltige Schneefront überrollt Ost-Küste der USA

in aus aller Welt 28.01.2015 11:06
von Uschi | 23.294 Beiträge

Ich denke das nicht mit den übertiebenen Nachrichten wegen dem Wetter
die Meteorologen können zwar schon sehr viel vorhersagen
doch wenn der Wind sich aus irgendeinem Grund anders weht kann man sie ncht verantwortlich machen.

und wenn sie das Wetter so nicht vorausgesagt hätten und es wäre
so schlimm eingetroffen dann möchte ich nicht die Menschen hören wie die dann schimpfen und noch gar
Schadenersatz verlangen.

Ich finde es üerhaupt ein kleines Wunder
das man heute schon soweit ist mit den Vorhersagen
hier kann man lesen warum es nicht immer so gelingt
und was alles dazu gehört

Wettervorhersagen

nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bhcs1941
Forum Statistiken
Das Forum hat 10783 Themen und 65326 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor