headerimg


#1

Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 15.01.2015 03:32
von Atisha | 3.119 Beiträge

Schaut euch mal dieses Interwiev an, sieht so ein schlechter Mensch aus. Nein Putin hat viel für sein Volk getan, das sagt blos niemand im Westen. Aber ich weiß es. Wer wirklich schlimm ist und ein Schaden für unser Volk das ist die Merkel.

Russlands Präsident Putin exklusiv im ARD Interview
https://www.youtube.com/watch?v=3EXToQnI75g



Schaut euch mal dieses Video an, wenn ihr noch Fragen habt in welcher politisch schlechten Zeit wir heute leben.

1914: Die Reichstagsdebatten zu den Kriegskrediten (Diskussion nach der szenischen Lesung)
https://www.youtube.com/watch?v=DJlVuGKENU8



Oder das hier:
Sahra Wagenknecht: Frau Merkel als Vasall des Plans von "Brzezinski" - USA die einzige Weltmacht!
https://www.youtube.com/watch?v=2Dlqnf43eDo


zuletzt bearbeitet 15.01.2015 14:14 | nach oben springen

#2

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 15.01.2015 12:22
von Atisha | 3.119 Beiträge

Die Merkel und die imperialistische Politik der USA mit ihrem Instrument der Nato sind ein Krebs. Uns wird immer vorgehalten, das wir hohe Werte in der Welt vertreten würden, Frieden, Freiheit und Menschenrechte. Das ist aber nur geblapper des politischen Instrumentes der Medien, mit dem wir beeinflusst und verdummt werden sollen. Beobachtet mal alles genau - es sind nur Floskeln. In Wirklichkeit aber sind die Berichte meistens manipulierend aufgebaut. Die Merkeln ist nur eine Machtfrau, sie hat keine politischen Ziele oder sozialen Ideale nix. Und unser Bundestag führt ein Schattendasein. Die Politik findet wo ganz anders statt. Dieses und auch die EU wird uns dann als Demokratie verkauft. Hier in Deutschland gibts keine Demokratie. Wir leben in einem Machtsumpf imperialer Kräfte.



Meine geposteten Videos müsst ihr euch mal reinziehen und ganz genau hinhören und gucken. Das dauert zwar etwas länger, aber das muss einfach mal sein, wollt ihr bissel Bescheid wissen.


zuletzt bearbeitet 15.01.2015 14:15 | nach oben springen

#3

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 15.01.2015 12:32
von Uschi | 23.891 Beiträge

@Atisha
ich habe bestimmt Respekt davor
das du deine eigenen Gedanken und Ideen hat und so soll und darf es auch sein.
aber ich denke du solltest mehr auf deine Wortwahl achten nicht das du noch
Probleme bekommst und man sagt das du Frau Merkel beleidigt hast.

nach oben springen

#4

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 15.01.2015 13:02
von Atisha | 3.119 Beiträge

Es tut mir echt Leid, nehme raus was dir nicht gefällt, ersetze es einfach durch Punkte.

Aber mich regt es voll auf und dauert, das wir hier in diesem Deutschland immer geschunden werden durch Kriege und das wir nur ruhige Arbeitssklaven sein sollen.

nach oben springen

#5

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 15.01.2015 13:06
von Uschi | 23.891 Beiträge

@Atisha
es ist nicht wegen mir > bestimmt nicht
sondern das aktuelle Weltgeschehen ist im offenen Bereich

nach oben springen

#6

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 15.01.2015 13:10
von Atisha | 3.119 Beiträge

Ich habe keine Angst, was ich sage das sagen auch ehemalige CDU-Politiker, Finanzexperten, sogar Budeswehrgeneräle.

Die Politik unserer Frau Merkel ist einfach ganz schlimm. Das Völkerecht, was mit dem Wiener Kongress begann ist alles außer Kraft gesetzt sogar die UNO ...

nach oben springen

#7

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 15.01.2015 13:20
von Uschi | 23.891 Beiträge

dann ist ja alles ok ich wollte dich nur daran erinnern
aber toll wie du zu deiner Meinung stehst

Verschiedene Meinungen sind für mich unbedingt ok

und beide Meinungen sollen nebeneinander stehen können ohne das es Streit und Ärger gibt

nach oben springen

#8

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 15.01.2015 14:26
von Uschi | 23.891 Beiträge

@Atisha
ich habe mir als erstes das Video von Sarah Wagenknecht angeschaut
ganz abgesehen davon das ich nicht so begeistert von Ihr bin
aber wenn ich das Video anhöre ist es nur eine Anklage über Dinge die nicht in Ordnung sind
eine einzige Anklage !!!!
Aber wo bleiben die Lösungen ? welche Vorschläge hat sie damit Ihre Anklagen gebessert werden können ?
Das ist es was ich vermisse > auch bei vielen anderen Politiker

nach oben springen

#9

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 15.01.2015 15:51
von Gert | 872 Beiträge

Hallo Atisha, wenn ich mich recht entsinne, bist du gar kein Arbeitssklave, weil es dir gesundheitlich nicht so geht. Ich habe, wenn ich mich umschaue auch nicht den Eindruck, dass die Menschen um mich herum besonders geschunden werden. Gewiss - sie müssen arbeiten und manchmal auch richtig hart ran. Aber das kenne ich nicht anders, war es doch auch so, als ich noch Schlosser in Eisenhüttenstadt war. Damals war es vermutlich sogar noch schwerer, denn viele Hilfsmittel, die heute selbstverständlich sind, hatten wir nicht.
Kriege haben wir, die wir nach 45 geboren wurden auch nicht erleben müssen. Die Bundeswehreinsätze muss man nicht gut heißen, aber wirkliche Kriege sind auch das nicht.
Das ewige Gegreine der Linken mag manchem gut gefallen. Doch besonders Frau Wagenknecht sollte den Ball flach halten, denn sie lebt von diesem System sehr gut.
Gert


Furcht ist nicht in der Liebe
nach oben springen

#10

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 15.01.2015 23:47
von Atisha | 3.119 Beiträge

Uschi du frägst wo die Lösung ist. Ich denke wir haben einen Systemfehler im Umgang mit dem Geld. Es muss ein negativer Zins her, aber das will ja keiner hören.

Weiter, man darf alte Fehler nicht mehr machen und schon gar keine Neuen. Das ist die Lösung.
ZB. Wenn die Bundesregierung die Parlamentszustimmung zum Einsatz der Bundeswehr abschaffen will, darf man das nicht machen.
Embargos gegen Rußland, das darf man nicht machen
Stützungen der Banken mit Milliarden von Steuergeldern, das darf man nicht machen.
Keine Steuern erheben von Unternehmen und Vermögen, das darf man nicht machen.
TTIP - Abkommen, Schiedsgerichte zulassen, das darf man nicht machen
Glühbirnen verbieten, das darf man nicht machen
Hartz IV einführen, das darf man nicht machen.
Mietrechtsreformen, das darf man nicht machen
Riesterrente einführen, das darf man nicht machen
Die staatliche Berufsunfähigkeitsversicherung abschaffen, das darf man nicht machen
Sich aus allen Unternehmen zurückziehen von Seiten des Staates, das darf man nicht machen.
Städtischen Wohnungsbestand verkaufen, wie in Dresden, das darf man nicht machen
Euro einführen und das Geldhoheitsrecht aufgeben, das darf man nicht machen

Und so könnte man die Liste der Fehler der letzten 25 Jahre endlos fortsetzen.
Merkt ihr denn gar nicht das die Politik der letzten 25 Jahre einem einzigen Ziel dient. Die Finanzen der Reichen immer weiter aufzublähen und es von den Armen sich zu holen. Mehr steckt da nicht dahinter. Ganz simpel eigentlich, der Systemfehler.

Desweiteren kann man auch vieles noch viel besser machen. Dafür verweise ich gerne auf meine anthroposophischen Freunde, in den Texten dort steht denke ich genug. http://www.dreigliederung.de/essays/


zuletzt bearbeitet 16.01.2015 00:08 | nach oben springen

#11

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 16.01.2015 00:23
von Atisha | 3.119 Beiträge

xxx


zuletzt bearbeitet 16.01.2015 00:29 | nach oben springen

#12

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 16.01.2015 07:01
von Uschi | 23.891 Beiträge

@Atisha
du machst es gleich wie alle anderen
du darst nicht ...........................
aber eine positive oder eine Lösung der Probleme nein das hast du auch nicht
sonst würdest du schreiben


Das ....................muss so ....gemacht werden weil dann...........................das in Ordbnung kommt

Das ....................muss so....gemacht werden weil dann...........................das in Ordbnung kommt

Das ....................muss so.... gemacht werden weil dann...........................das in Ordbnung kommt

nach oben springen

#13

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 16.01.2015 07:47
von Atisha | 3.119 Beiträge

Das ist ja nun keine schöne Reaktion von dir.

Dann sage ich es dir anders.

Einen negativen Abschlagszins einführen, entsprechend der Freigeldlehre oder andere Geldmodelle nach dem Buch "Der Geldkomplex"
Das Wahlrecht ändern, Zulassen des Kreuzchens Stimmenenthaltung und Gegenstimme. Nichtvergabe der Parlamentsplätze dieser Stimmen. Finden eines Moduses um diese Plätze direkt an die Nichtwähler zu vergeben.
Abschaffung der Fernseh- und Rundfunkgebühren.
Einbeziehung aller Umweltbelastungen und finanzielle Bewertung aller sozialen Veränderungen wenn Unternehmen in Ländern oder Regionen Tätig werden und Bezahlung dieser durch die Unternehmen.
Für jede produzierte Waffe muss eine Schadenserwartungssumme festgesetzt werden, diese muss von den Unternehmen an den Staat abgeführt werden und davon sind Kriegsschäden und Opfer zu entschädigen.
Deckelung der Managergehälter auf das 10 fache des Durchschnittseinkommens der Arbeiter in einem Unternehmen.
Abschaffung des Erbrechts. Einbehaltung aller Erbmasse durch den Staat und direkte Umlage der Erbmassen, gleichverteilt auf alle Neugeborenen.
Abschaffung des Privatbesitzes an Grund und Boden. Der kann nur vom Staat gepachtet werden.
Eine einheitliche Mehrwertssteuer, keine Extrasteuern auf Benzin, Alkohol und Tabak.

So und da gibts noch endlos mehr, wie unbedingte Beachtung des Völkerechtes und wenn es verletzt wird, wie durch die USA immer wieder geschehen, dann enorme Strafen ansetzen, wie Verbot des Besitzes und Handels von Dollars.
Die ganze EU müsste sehr stark reformiert werden, das wäre ein tausendseitiger Bericht mit Änderungsvorschlägen. Aber das findet man alles im Netz. Wenn du sagst wo sind deine Vorschläge, dann hast du nicht einen Beitrag auf der Seite der Dreigliederung gelesen.


zuletzt bearbeitet 16.01.2015 07:53 | nach oben springen

#14

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 16.01.2015 16:15
von Christrose (gelöscht)
avatar

@Atisha, ich lese gerade, Du würdest mir mein Häuschen und meinen Garten wegnehmen. den ich mir mühsam "erarbeitet" habe





nach oben springen

#15

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 16.01.2015 16:21
von Christrose (gelöscht)
avatar

ich habe mir jetzt die Wagenknecht angehört,
spricht nicht schlecht

ändern wird sie nicht viel können,
und was macht unsere Angela??? auch nix


nach oben springen

#16

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 16.01.2015 16:54
von Atisha | 3.119 Beiträge

Christrose, das sind nur Vorschläge. Und von mir aus nehmt nur einen einzigen Punkt und setzt ihn durch. Dies alleine würde schon eine Revolution bedeuten. Und da muss man durch, Veränderungen tun weh, so ist das nun mal.

Und gefällt euch das nicht, dann verwirklicht wenigstens das Parteiprogramm, der Violetten. http://die-violetten.de/parteiprogramm/ Aber nein niemand wills, nieman will in seinem Kopf die versteinerten Gedanken umschalten. Und weil das niemand will wird alles was Veränderung in die richtige Richtung bedeutet abgelehnt. Dann macht eben weiter so in die falsche Richtung wie jetzt. Dann müsst ihr mit Terror, Umweltzerstörung, Armut, Kriegen, Hunger und und und leben.


zuletzt bearbeitet 16.01.2015 16:55 | nach oben springen

#17

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 16.01.2015 17:06
von Christrose (gelöscht)
avatar

Dann macht eben weiter so in die falsche Richtung wie jetzt. Dann müsst ihr mit Terror, Umweltzerstörung, Armut, Kriegen, Hunger und und und leben



@Atisha, ich kenne die Violetten gar nicht

und mit Hunger habe ich noch nie gelebt und mit Armut auch nicht

DAS konnte ich mit Arbeit verhindern,

das andere die Umweltzerstörung und Krieg und Terror ist nicht MEIN Ressort, da bin ich nicht schuldig


nach oben springen

#18

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 16.01.2015 17:10
von Uschi | 23.891 Beiträge

@Atisha
ich habe den Eindruck du willst nicht nur die Politik in Deutschland aufmischen
sondern eine ganz andere Welt Ordnung

Abschaffung des Erbrechts. Einbehaltung aller Erbmasse durch den Staat und direkte Umlage der Erbmassen, gleichverteilt auf alle Neugeborenen.
Das kann nur jemand verlangen der nichts besitzt und auch keine Lust hat sich ein Eigentum anzuschaffen.
Wer würde da noch sparen oder gar ein Vermögen erwirtschaften
das ganze Volk käme Langfristig in Not

Abschaffung des Privatbesitzes an Grund und Boden. Der kann nur vom Staat gepachtet werden.
Hast du nicht gesehen was in deinem Land geschehen ist?
Alles hat dem Staat gehört und niemand hatte mehr Interresse Beispiel: Landwirtschaft länger als seine Arbeitsstunden
auf dem Feld zu verbringen.
Wir waren noch bei geschlossenen Schranken jedes Jahr drüben
und wir haben nur den Kopf geschüttelt ob soviel Nahrungsmittel die auf dem Felde verkommen sind .
Es war abend und alles aber auch alle blieb auf dem Feld stehen das Korn das schon in den Wägen gedroschen war
obwohl es zum Regnen kam und noch vieles mehr
und warum ?es gehörte ja niemandem warum soll man dann sich anstrengen

Oder die Gasthäuser haben nachdem sie Ihren SOLL erfüllt haben einfach geschlossen, auch wenn erst September oder Oktober war und so könnte ich dich an noch mehr Dinge erinnern

und das alles nur weil es niemandem gehörte

nach oben springen

#19

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 16.01.2015 17:21
von Atisha | 3.119 Beiträge

Genau, denn wir leben völlig falsch und widernatürlich, widernaturgesetzmäßig, widergeistesgesetzmäßig. Begriffen haben die Menschen nix, aber machen und raffen.

Aber deine Beispiele mit den angestrebten Veränderungen von mir haben nichts miteinander zu tun.
Punkt eins, da käme nur ein Volk in Not wenns egoistisch denkt, so wie jetzt. Du gehst von dem Denken von jetzt aus, was falsch ist.
Punkt zwei. Das man seine Arbeit richtig gemeinschaftlich und verantwortlich verrichtet hat mit dem fehlenden Eigentum an Grund und Boden nix, überhauptnix zu tun. Warum bringst du sowas zusammen?

Außerdem bringen alle Beispiele aus der ehemaligen DDR gar nichts, weil dort der Kapitalismus nicht abgeschafft war, sondern nur kosmetisch verändert, ansonsten wars Staatskapitalismus. Ich aber spreche, von echtem gemeinschafts- und naturgerechtem Leben.


zuletzt bearbeitet 16.01.2015 17:22 | nach oben springen

#20

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 16.01.2015 17:26
von Uschi | 23.891 Beiträge

Das hört sich an wie in einem Kibbuz

die gibt es ja in Israel ich hatte mal eine Arbeitskollegin

die war 2 Jahre in einem Kibbuz die hat so ähnlich mir erzählt

Dann musst du da hin gehen wenn dir das gefällt
aber ich habe gehört und gelesen das die Jungen Leute vermehrt weggehen weil es Ihnen denn doch nicht so gefällt

nach oben springen

#21

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 16.01.2015 17:51
von Atisha | 3.119 Beiträge

Kibbuz, das sind kleinste, isolierte Gemeinschaften, das ist doch nicht das was ich wollte. Wir kommen hier von einem ins andere.

Deswegen zurück zum Ausgangspunkt. Und da gibt es einen Fehlerpunkt der Merkelpolitik und der ist die Sanktionen gegen Rußland. Also nun ganz klar gesagt was sein muss. Merkel weg, Saktionen weg. Und bitte keine weiteren unnützen nicht Wollensdiskussionen, sondern das muss erfüllt werden.


zuletzt bearbeitet 16.01.2015 17:55 | nach oben springen

#22

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 16.01.2015 17:56
von Uschi | 23.891 Beiträge

Die Idee des Kibbuz - als einer genossenschaftlichen Siedlung gleichberechtigter Mitglieder, in der es kein Privateigentum gibt und in der viele Einrichtungen des täglichen Lebens kollektiv organisiert sind - lässt sich mit dem Sozialismus im ursprünglichen Sinn in Verbindung bringen.
na das willst du doch >nur nicht so klein sondern für die ganze Welt
oder habe ich dich da missverstanden

nach oben springen

#23

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 16.01.2015 18:04
von Atisha | 3.119 Beiträge

Uschi, ich habe mich mit solchen kommunistischen Gemeinschaften auch schoon befasst und festgestellt es funktioniert am Ende nicht wirklich. Aber das ist mir jetzt ertsmal egal. Ich will nicht die ganze Welt umkrempeln oder doch?. Aber was ist so schwer an meiner Forderung Sanktionen gegen Rußland weg und Merkeln weg. Dafür wähle ich Gert. Und wenn uns wiedermal ein Problem einfällt dann sage ich euch auch was ich anders wöllte. Generallösunge gibt es nur im Sinne einer Veränderung im Geiste.


zuletzt bearbeitet 16.01.2015 18:05 | nach oben springen

#24

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 16.01.2015 18:12
von Uschi | 23.891 Beiträge

also noch mal zum Anfang
ich nehme an das Frau Merkel bei der nächsten Wahl nicht mehr dran kommt
wie auch immer

wen würdest du dann vorschlagen ?
ich denke die Violetten sind bis dort immer noch nicht im Parlament
ich weis von dieser Partei schon länger und ich denke nicht das sie es bis 2018 schaffen

nach oben springen

#25

RE: Putin ist gut oder wer ist wirklich unser Feind!

in aus aller Welt 16.01.2015 18:28
von Atisha | 3.119 Beiträge

Ich kenne viele Menschen die nett sind un die würde ich lieber als Bundeskanzler sehen als so manch anderen. Aber ein Mensch kann auch nichts, wenn das ganze Umfeld nicht stimmt.

nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Johneames
Forum Statistiken
Das Forum hat 10950 Themen und 67165 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor