headerimg

#1

Islamistischer Terror in Nigeria >2.000 Tote

in aus aller Welt 08.01.2015 19:02
von Uschi | 24.221 Beiträge

um Gotteswillen was ist den nur auf dieser Welt los

Zitat

Terror in NigeriaBoko-Haram-Massaker im Nordosten Nigerias - 2.000 Tote
Die islamistische Terrormiliz Boko Haram hat im Nordosten Nigerias erneut ein Massaker verübt. Die "Gotteskrieger" töteten 2000 Einwohner der Stadt Baga und brannten sie nahezu vollständig nieder. Mit Sturmgewehren bewaffnete Einheiten fuhren durch die Straßen und exekutierten die Bewohner.

hier mehr dazu

nach oben springen

#2

RE: Islamistischer Terror in Nigeria >2.000 Tote

in aus aller Welt 08.01.2015 20:07
von Christrose (gelöscht)
avatar

das ist ja furchtbar,

man sollte mal im Internet nach etwas Lustigem oder "Fröhlichem" suchen


mir geht es gar nicht gut, wenn ich solch "Schreckliches" höre oder sehe

nach oben springen

#3

RE: Islamistischer Terror in Nigeria >2.000 Tote

in aus aller Welt 08.01.2015 20:31
von Bergfee | 3.464 Beiträge

Ist es da ein Wunder, dass man bei uns hier ebenfalls Angst hat, dass hier in Deutschland ebenfalls zugeschlagen wird?
40 % unserer deutschen Bevölkerung fühlen sich hier im eigenen Land fremd.

Es wurde schon lange darauf hingewiesen, dass hier eine Gefahr droht, doch unsere Politiker sorgen dafür, dass auf der einen Seite das Ganze verharmlost wird und vieles gar nicht in der Öffentlichkeit bekannt gegeben wird.
Es ist wirklich schlimm, was jetzt passiert. Immer wieder neue Schreckensnachrichten. Ob da vielleicht wieder die Todesstrafe eingeführt wird um solche weiteren Vorgänge zu verhindern?

nach oben springen

#4

RE: Islamistischer Terror in Nigeria >2.000 Tote

in aus aller Welt 09.01.2015 06:52
von Uschi | 24.221 Beiträge

was mich seit gestern als ich das gelesen habe
sehr stutzig macht
Frankreich und die 12 umgebrachten Journalisten waren ununterbrochen in den Medien
auch heute Morgen war dies die erste Nachricht
Nur von den 2000 Menschen die dem Massaker nicht entkommen konnten
habe ich nur eine ganz kleine Nachricht im TV gesehen

nach oben springen

#5

RE: Islamistischer Terror in Nigeria >2.000 Tote

in aus aller Welt 09.01.2015 09:15
von Christrose (gelöscht)
avatar

ich habe auch gar nichts gelesen,

habe doch gleich im TV Videotext gesucht, kein Wort darüber ... warum?

nach oben springen

#6

RE: Islamistischer Terror in Nigeria >2.000 Tote

in aus aller Welt 09.01.2015 09:44
von Bergfee | 3.464 Beiträge

Ich habe ja in meinen Berichten geschrieben, dass längst im TV nicht alles berichtet wird.

Mein Bruder hat mir folgenden Link geschickt und mich gefragt, ob mir das bekannt wäre.

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende...B385FDDED1F73DA

Am Montag gab es im Fernsehen eine Diskussion bzgl. Asylanten und wegen der Islam - Situation.
Da wurde gesagt, dass den minderjährigen Asylanten die Möglichkeit gegeben werden soll, dass sie hier in Deutsschland ausgebildet werden. So müssen wir damit rechnen, dass nun aus dem Islam immer mehr minderjährige zu uns hier her kommen und diese noch auf Kosten von uns ausgebildet werden und wir zugleich damit rechnen müssen, dass sie uns überfallen. Tolle Zukunft die auf uns zukommt.

Ich habe z.B. nichts in den Nachrichten gehört, dass die Jugendlichen die Kirche überfallen haben. Nur davon, dass den Flüchtlingen in der Kirche Zuflucht geboten wurde.
Bei uns werden von Deutschen Polizisten die Moscheen bewacht und wir müssen uns gefallen lassen, dass die Kirchen während des Gottesdienstes überfallen werden. Noch dazu von minderjährigen Jugendlichen die dafür nicht bestraft werden können und von der Polizei an Mama und Papa wieder übergeben werden.
Wir gehen einer tollen Zukunft entgegen.


zuletzt bearbeitet 09.01.2015 09:47 | nach oben springen

#7

RE: Islamistischer Terror in Nigeria >2.000 Tote

in aus aller Welt 09.01.2015 09:58
von Bergfee | 3.464 Beiträge

Uschi noch zu Deinem Bericht meine persönliche Ansicht
Wenn Frankreich und die Journalisten schon ständig bedroht wurden, warum haben sie dann nicht mal gesagt, wir schränken die Karrikaturen mit dem Moslems ein bißchen ein. Das ist das was ich bzgl. Pressefreiheit meine. Sie erlauben sich oft viel zu viel.
Warte mal ab, wenn im Fernsehen die Faschingsendungen gebracht werden und da über die Moslems bzw. über das Asylrecht ind Deutschland gesprochen wird. Das ist der nächste Ansatz um Überfälle zu machen und dann wird hier zugeschlagen.
Der größte Fehler von Deutschland war, dass sie von Anfang an erlaubt haben, dass hier Moscheen gebaut wurden. Das war nämlich der Test - was können wir fordern -.
Unsere deutschen Soldaten werden ins Ausland geschickt um dort die Menschen an den Waffen auszubilden und wir werden als Dank dafür dann hier im eigenen Land mit den Waffen die von Deutschland geliefert wurden überfallen!!!!
Das hat die liebe "Waffen-Uschi" in die Wege geleitet. Wie hier in Deutschland die Soldaten in den Kasernen frieren ist für sie nicht interessant, denn es muß ja an den Heizkosten gespart werden, damit die Gelder für den Auslandseinsatz vorhanden sind. Diese Waffen die ins Ausland geliefert werden, stehen hier den deutschen Soldaten nicht mal zur Verfügung. Davon weiß jedoch das Volk nichts, denn es weird darüber in den Medien nichts oder nur ein geringer Teil berichtet.

nach oben springen

#8

RE: Islamistischer Terror in Nigeria >2.000 Tote

in aus aller Welt 09.01.2015 10:59
von celeste (gelöscht)
avatar

Bergfee, du darfst jetzt nicht den ganzen Islam mit den Terroristen gleichsetzen. Nicht alle Moslems sind radikal, genausowenig wie alle Christen oder Juden radikal sind.

In Frankreich, haben sich spontan verschiedene Imame zu Wort gemeldet und sich von dem Anschlag distanziert und die Terroristen als Barbaren und Mörder bezeichnet.

Genauso ist es auch in Nigeria - diese Terroristen bringen alle um die nicht ihre extreme Meinungen haben, ganz gleich welcher Religion sie angehören.

nach oben springen

#9

RE: Islamistischer Terror in Nigeria >2.000 Tote

in aus aller Welt 09.01.2015 11:15
von Christrose (gelöscht)
avatar

ich habe auch gar nichts gelesen,

habe doch gleich im TV Videotext gesucht, kein Wort darüber ... warum?


http://s7.directupload.net/images/140531/a8yro9fe.gif
nach oben springen

#10

RE: Islamistischer Terror in Nigeria >2.000 Tote

in aus aller Welt 09.01.2015 11:16
von Christrose (gelöscht)
nach oben springen

#11

RE: Islamistischer Terror in Nigeria >2.000 Tote

in aus aller Welt 09.01.2015 11:20
von Atisha | 3.119 Beiträge

Ich habe auch nur sehr wenig darüber gehört in den Medien.

nach oben springen

#12

RE: Islamistischer Terror in Nigeria >2.000 Tote

in aus aller Welt 09.01.2015 11:24
von Atisha | 3.119 Beiträge

Ich sage mal was ich denke. Ich kenne mich nicht wirklich aus. Aber es ist komisch das die Radikalisierung aus dem Islam heraus so schlimm ist. Irgendwo haberts an dieser Religion.

nach oben springen

#13

RE: Islamistischer Terror in Nigeria >2.000 Tote

in aus aller Welt 09.01.2015 12:38
von Bergfee | 3.464 Beiträge

Warum darüber kein Wort im TV geschrieben oder berichtet wird?
Ist doch ganz klar, damit man hier die Leute nicht verunsichert.

Ich habe gestern eine Frau getroffen, die in diesem Jahr 90 Jahre alt wird. Sie meinte "Edith wir haben jetzt Zustände wie sie vor dem II. Weltkrieg waren und ich habe große Angst, was noch alles passiert. Ich wünsche mir nur, dass ich keinen Krieg mehr erlebe".
Auf der einen Seite wird betont, dass wir keine Angst haben sollen, dass wir weiter unsere freie Meinung sagen können und auf der anderen Seite ist es wirklich besser man schweigt, bevor man noch als Ausländerfeindlich hingestellt wird.
Ich schere wirklich nicht alle unter einen Kamm, doch was uns unsere Politiker zur Zeit erzählen und alles nur schön reden, ist wirklich nicht die feine Art. Ich verurteile nicht alle Muslime - sondern ich verurteile den Terror der täglich größer wird -.
ich verurteile ebenfalls, dass unsere Regierung immer wieder auf die Nächstenliebe pocht, dass Bürger aufmerksam gemaht werden ehrenamtliche Tötigkeiten unbezahlt zu verrichten, jedoch 500 Millionen jetzt in die Ukraine geschickt werden von Deutschland. Bin ich deswegen ausländerfeinlich??? Wenn die Presse die Freiheit hat zu schreiben was sie denkt, so nehme ich mir hier die Freiheit und schreibe das, was ich empfinde und dabei denke.
In Deutschland leben Familien die noch im Fernsehen damit angeben, dass sie auf Kosten des Staates leben und das bereits in der dritten Generation weil sie keine Lust haben zu arbeiten. Ist das noch gerecht und warum unternimmt da unser Staat nichts??? Es wird alles geduldet und wenn die Bürger versuchen sich zu wehren, wird es von den Politikern nicht gehört oder das Ganze verharmlost.


zuletzt bearbeitet 09.01.2015 12:46 | nach oben springen

#14

RE: Islamistischer Terror in Nigeria >2.000 Tote

in aus aller Welt 09.01.2015 14:14
von Atisha | 3.119 Beiträge

Zitat von Christrose im Beitrag #2



das ist ja furchtbar,

man sollte mal im Internet nach etwas Lustigem oder "Fröhlichem" suchen


mir geht es gar nicht gut, wenn ich solch "Schreckliches" höre oder sehe





Christrose du hast Recht, man bekommt aber nur Schreckliches zu hören.

Mal was Schönes, ich freue mich über meine Piepmätze am Vogelhaus, die Meisen sind wie wild auf meine Sonnenblumensamen.

nach oben springen

#15

RE: Islamistischer Terror in Nigeria >2.000 Tote

in aus aller Welt 11.01.2015 06:51
von Uschi | 24.221 Beiträge

@christrose
ich versuche auch nicht zuviel von dem was schrecklich ist
hier einzubringen .Doch bei manchen Dingen da kommt man nicht vorbei.
Und es bleiben oft Fragen die wenn sie mit anderen Leuten besprochen werden
manchmal dann auch Verständniss oder Erleichterung bringen also ; ein aha so ist das

Und so ganz mit geschlossenen Augen durchs Leben laufen
und nur die schönen Dinge betrachten> ich denke das kann niemand

nach oben springen

#16

Terror in Nigeria

in aus aller Welt 15.01.2015 07:46
von Boardbote | 2.986 Beiträge

Es sei die "größte und zerstörerischste Attacke", die Boko Haram je durchgeführt hat. Zu diesem Schluss kommt die Menschenrechtsorganisation Amnesty Intenational nach einer Untersuchung des Angriffs auf die Stadt Baga im Nordosten Nigerias. Bei dem Angriff kam es zu unfassbaren Grausamkeiten.


hier mehr dazu

nach oben springen

#17

Warum der mörderische Terror in Afrika so wenig Aufmerksamkeit erfährt.

in aus aller Welt 16.01.2015 07:58
von Boardbote | 2.986 Beiträge

Je suis Nigérian?
Warum der mörderische Terror in Afrika so wenig Aufmerksamkeit erfährt.

Zitat

Charlie Hebdo möchte dieser Tage jeder sein. Doch hat man schon irgendwo ein "Je suis Nigérian" gehört? In Paris wurden 17 Menschen von extremistischen Islamisten umgebracht. Das Echo war global. Unterdessen starben im Norden Nigerias mehrere hundert, womöglich sogar über 2000 Menschen – und nur wenige nahmen Notiz. Warum ist das so?
Afrikanisches Leben werde noch immer als minderwertig betrachtet, klagte ein südafrikanischer Kommentator soeben. Man kann einwenden, dass die Gewichtung des Berichterstattungswerts aktueller Ereignisse immer subjektiv ist und auch von geografischen Umständen abhängt. Ein Mord im Nachbarhaus interessiert nun mal mehr als ein Massaker im Nachbarkontinent – auch weil der Täter im ersten Fall einem selbst sehr rasch gefährlich werden kann.

hier mehr dazu

nach oben springen

#18

RE: Warum der mörderische Terror in Afrika so wenig Aufmerksamkeit erfährt.

in aus aller Welt 16.01.2015 08:10
von Atisha | 3.119 Beiträge

Lieber Boardbote, nicht ein afrikanisches Leben ist weniger Wert als ein europäisches. Der Grund das nicht berichtet wird ist der das die Nigerianer nicht einen Pfennig haben den sie den Reichen vermachen könnten. Deswegen wenden sich die Politiker, die Büttel der Reichen, natürlich an ihre Bevölkerung in Europa, denn die wollen sie beherrschen und abkassieren.


zuletzt bearbeitet 16.01.2015 08:11 | nach oben springen



Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Das Anti-Terror-Gesetz kommt
Erstellt im Forum Deutschland von Boardbote
0 22.06.2017 13:07goto
von Boardbote • Zugriffe: 40
Nizza >Terror > Lastwagen rast in Menschenmenge
Erstellt im Forum aus aller Welt von Uschi
0 15.07.2016 12:51goto
von Uschi • Zugriffe: 94
Terror in Paris
Erstellt im Forum aus aller Welt von Uschi
7 08.06.2017 13:34goto
von Uschi • Zugriffe: 305
Frankreich > Terror in Paris
Erstellt im Forum aus aller Welt von Boardbote
18 17.11.2015 06:49goto
von Gert • Zugriffe: 290
IS-Terror und Jemen-Krise
Erstellt im Forum aus aller Welt von Boardbote
11 21.05.2015 07:24goto
von Boardbote • Zugriffe: 158
IS-Terror
Erstellt im Forum aus aller Welt von Boardbote
6 07.04.2015 11:30goto
von Atisha • Zugriffe: 198
IS-Terror
Erstellt im Forum aus aller Welt von Uschi
3 06.10.2014 19:11goto
von Uschi • Zugriffe: 254
Babyfabriken in Nigeria
Erstellt im Forum aus aller Welt von Uschi
0 10.11.2013 07:51goto
von Uschi • Zugriffe: 130
Machtkampf in Ägypten Tote und Verletzte bei Straßenschlacht in Kairo
Erstellt im Forum aus aller Welt von Uschi
0 06.07.2013 09:53goto
von Uschi • Zugriffe: 402

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: selma
Forum Statistiken
Das Forum hat 11033 Themen und 67992 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor