headerimg

#1

Der Tod von Venedig

in aus aller Welt 15.12.2014 13:07
von Uschi | 24.221 Beiträge

nein hier geht es nicht um den Kinofilm mit der gleichahmigen Überschrift

hier ein Video von der ARD

http://www.ardmediathek.de/tv/Capriccio/...castId=14913352


«Venedig wird früher oder später zerbröseln»

Der berühmte Markusplatz ist als tiefstgelegener Ort Venedigs besonders häufig von Hochwasser betroffen. Sein tiefster Punkt befindet sich vor der Markuskirche und liegt bei nur 40 Zentimeter über Normalnull. Ab etwa 110 Zentimetern stehen dann fast alle Plätze unter Wasser. Diese Situation gilt als wirklich bedrohliches Acqua alta. Die Venezianer dichten in diesem Fall ganz routiniert ihre Gebäude ab, und städtische Mitarbeiter bauen Notstege auf, um die wichtigsten Gehstrecken zu erhalten. Ab etwa 125 Zentimetern liegt dann auch ein Grossteil des Nahverkehrs auf den Wasserstrassen still. Die bislang schlimmste Überschwemmung gab es im Jahr 1966. Damals stieg der Pegel auf 194 Zentimeter über Normalnull.

hier mehr davon

nach oben springen

#2

RE: Der Tod von Venedig

in aus aller Welt 15.12.2014 23:09
von Mineralwasser (gelöscht)
avatar

Bei dem Thread-Titel dachte ich auch zuerst an die Novelle von Thomas Mann...

Ist denn absehbar, "wann" das alles zu bröseln beginnt? Schade um den Platz/die Bauwerke... Aber vermutlich kann man nicht wirklich was gegen das Hochwasser tun...

nach oben springen

#3

RE: Der Tod von Venedig

in aus aller Welt 16.12.2014 02:44
von Atisha | 3.119 Beiträge

können die denn keine Sperranlagen bauen?

Ich war einmal in Venedig, es ist sehr kaputt aber auch sehr historisch. Es war ein schönes Gefühl in der Stadt zu sein, die noch so ausschaut wie zu Zeiten aus denen alte Romane stammen, wie der von Casanova. An solchen erhaltenen Orten wird Geschichte erlebbar. Ich interessierte mich immer sehr für Geschichte, schade dass ich nicht Geschichtsforscher geworden bin. Aber ich glaube auch es ist ein Makel der neuesten Zeit, dass sie für Geschichte nicht wirklich was übrig hat. Zumindest meine Kinder, die interessieren sich nicht wirklich für Altes.

nach oben springen

#4

RE: Der Tod von Venedig

in aus aller Welt 16.12.2014 07:58
von Uschi | 24.221 Beiträge

Leider versinkt die Stadt jedes Jahr um einige Millimeter
das ist sehr schade aber ich denke das es nicht aufzuhalten ist

Zitat
Lange glaubte man, Venedig stehe auf einem Wald von Baumstämmen. Das stimmt allerdings nur zum Teil: Die Stadt steht auf dem sandigen und matschigen Boden der zahlreichen Inseln. Die Fundamente, auf denen die Mauern der Palazzi und Kirchen errichtet wurden, sind meist vier parallele, senkrecht zum Kanal angeordnete Mauerreihen, die bis zu 80 Zentimeter tief in den Boden gebaut wurden.

Nur die kanalseitigen Fassaden ruhen tatsächlich auf Baumstämmen: Um zu verhindern, dass die Mauern an den Ufern abrutschten, rammte man drei Meter lange Pfähle aus Eiche, Erle oder Pappel mit jeweils einem halben Meter Abstand in den Boden. Die Zwischenräume wurden dann mit Lehm und Schlick gefüllt und bildeten so ein solides Fundament. Um das Faulen des Holzes zu verhindern, musste dieser Holz-Lehm-Block allerdings komplett unter Wasser liegen. Die Gebäude selbst sind zum großen Teil Konstruktionen aus Holz, Kalkstein und Ziegelsteinen aus Ton. Diese besondere Bauweise ist so stabil, dass sie Jahrhunderte überdauert hat.

hier mehr

nach oben springen

#5

RE: Der Tod von Venedig

in aus aller Welt 16.12.2014 10:20
von celeste (gelöscht)
avatar

Der Film ist furchtbar .... passt aber zu meinem Eindruck der italienischen Politiker.

Leider war ich noch nie in Venedig.

nach oben springen



Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Markusplatz - Venedig live webcam
Erstellt im Forum Weltweite Webcams von Uschi
0 08.01.2017 09:37goto
von Uschi • Zugriffe: 96
11.September
Erstellt im Forum Kalenderblatt was geschah am ...... von Boardbote
1 11.09.2015 05:51goto
von Boardbote • Zugriffe: 202
26.Juli
Erstellt im Forum Kalenderblatt was geschah am ...... von Boardbote
2 27.07.2016 07:59goto
von Uschi • Zugriffe: 320
4.Januar
Erstellt im Forum Kalenderblatt was geschah am ...... von Boardbote
2 04.01.2016 07:08goto
von Boardbote • Zugriffe: 222
In diesen Ländern müssen Urlauber Steuern zahlen
Erstellt im Forum aus aller Welt von Uschi
0 11.06.2013 07:22goto
von Uschi • Zugriffe: 238

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: selma
Forum Statistiken
Das Forum hat 11033 Themen und 67992 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor