headerimg

#1

Thailands Prinzessin verliert königlichen Status

in aus aller Welt 15.12.2014 11:11
von Uschi | 24.221 Beiträge

Thailands Prinzessin verliert königlichen Status

Zitat
Bisher war das thailändische Volk darauf eingestellt, dass Prinzessin Srirasmi einmal Königin Sirikit nachfolgen wird. Doch nun erklärte sie ihren Verzicht auf den Titel. Ein ungewöhnlicher Vorgang.Das thailändische Königshaus wird von einem tiefen Zerwürfnis erschüttert: Prinzessin Srirasmi wurde von Kronprinz Maha Vajiralongkorn geschieden – und verliert damit nach 13 Jahren ihren Status in dem Königshaus.

Der 87-jährige Monarch Bhumibol Adulyadej, der gesundheitlich schwer angeschlagen ist, habe "die Erlaubnis erteilt", die Öffentlichkeit darüber zu unterrichten, dass die bürgerlich geborene Prinzessin Srirasmi schriftlich von ihrem königlichen Status zurückgetreten sei, teilte das Königshaus in der Nacht zum Samstag in einer Hauspostille mit.

Srirasmi heiratete den Kronprinz im Jahr 2001. Die thailändische Bevölkerung war bislang darauf eingestellt, dass Srirasmi in die Funktion der Königin aufsteigen werde, wenn Bhumibol den Thron verließe. Srirasmi und Maha Vajiralongkorn haben einen gemeinsamen Sohn. Sie ist die dritte Frau des 62-Jährigen.

hier mehr dazu

nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: selma
Forum Statistiken
Das Forum hat 11033 Themen und 67992 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor