headerimg
#1

Erntedank

in Brauchtum und Feiertage 05.10.2014 15:27
von Uschi | 25.975 Beiträge

Das Erntedankfest wird in Deutschland meist am ersten Oktober-Sonntag
mit Umzügen bunter Erntedank-Wagen gefeiert.
Am Erntedankfest danken Christen Gott für die Schöpfung.
Sie zeigen auch, dass sie sich ihrer Abhängigkeit von der Natur bewusst sind.
Als christliche Feier ist Erntedank seit dem 3. Jahrhundert belegt,
der Brauch stammt aber bereits aus vorchristlicher Zeit.
Das meist am ersten Sonntag im Oktober begangene Fest
spielt besonders im ländlichen Raum eine wichtige Rolle.
Viele Kirchen sind zu diesem Anlass mit Erntekränzen oder Feldfrüchten geschmückt.
Auch in anderen Ländern sind Erntedank-Traditionen lebendig:

In den USA wird Thanksgiving (Danksagung) am vierten Donnerstag im November gefeiert. Familien kommen am langen Wochenende zum traditionellen Truthahn-Essen zusammen. Der Tag erinnert an die Ernte der ersten Einwanderer in Neuengland im Jahr 1621. So wie die Siedler damals ihre Ernte mit indianischen Ureinwohnern geteilt haben sollen, verteilen heute engagierte Bürger Essen an hilfsbedürftige Menschen.

Die jüdische Erntedankfeier ist das Laubhüttenfest Sukkot. Es beginnt am 15. des Monats Tischri im jüdischen Kalender - 2014 am 9. Oktober. Das "Fest des Einsammelns" soll für die Ernte danken und an den Auszug aus Ägypten erinnern. Damals mussten die Israeliten während der Wüstenwanderung in Hütten aus Zweigen leben. Das sollen heute die Laubhütten an Sukkot symbolisieren.hier mehr lesen



Am heutigen Erntedankfest sollten wir nicht vergessen,
dankbar zu sein.

Dank an Mutter Natur, die immer wieder Jahr für Jahr
für uns alles wachsen und gedeihen lässt.

Dankbar dafür, dass "wir" die Möglichkeit haben, das alles zu genießen
und dankbar dafür, dass wir uns jeden Tag satt essen dürfen.

Ich wünsche Dir einen schönen Erntedanksonntag


zuletzt bearbeitet 05.10.2014 15:30 | nach oben springen

#2

RE: Erntedank

in Brauchtum und Feiertage 04.10.2015 08:28
von Uschi | 25.975 Beiträge

Bild entfernt (keine Rechte)

nach oben springen

#3

RE: Erntedank

in Brauchtum und Feiertage 01.10.2017 08:20
von Bergfee | 3.464 Beiträge

Heute ist wieder der erste Sonntag im Oktober und ich freue mich, dass wir das Erntedankfest feiern können.
Ich wünsche recht viel Freude dabei und Allen einen schönen Sonntag.
Heute hab ich mal das Lied, was meistens zum Erntedankfest gesungen wird eingefügt.





zuletzt bearbeitet 01.10.2017 08:22 | nach oben springen

#4

RE: Erntedank

in Brauchtum und Feiertage 01.10.2017 08:36
von Uschi | 25.975 Beiträge

Seid dankbar!

Bild entfernt (keine Rechte)

Dankbar sein dafür, dass es uns gibt, Dich und mich, und alle, die um uns sind.

Und dafür, dass es uns gut geht!

Das einmal so richtig feiern! Gemeinsam mit denen, die uns wichtig sind, mit denen, die wir mögen und mit denen, die unser Hilfe brauchen.

Das einmal sagen, das jemandem zurufen oder schreiben: Danke, dass es Dich gibt!

Und dabei Gott, den Schöpfer, die Schöpfung und sich selbst nicht vergessen.

Das ist das Erntedankfest!

nach oben springen

#5

RE: Erntedank

in Brauchtum und Feiertage 01.10.2017 09:29
von Silvan | 1.395 Beiträge

Zitat

Das Erntedankfest wird in Deutschland meist am ersten Oktober-Sonntag
mit Umzügen bunter Erntedank-Wagen gefeiert.



Sind heute Umzüge irgendwo?


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Abschied vom Sommer...
Erstellt im Forum Gedichte und Geschichten von BlattimWind
12 10.09.2017 11:17goto
von Mai • Zugriffe: 362
Lichterfeste
Erstellt im Forum Brauchtum und Feiertage von Uschi
3 31.10.2017 00:25goto
von Silvan • Zugriffe: 313

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Barbara
Forum Statistiken
Das Forum hat 11567 Themen und 73883 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor