headerimg

#1

Russen verlieren Kontakt zu ihren Weltraum-Geckos

in aus aller Welt 24.07.2014 22:30
von Boardbote | 2.953 Beiträge

Russen verlieren Kontakt zu ihren Weltraum-Geckos



Nun sind sie auf sich alleine gestellt: Eine Gruppe Geckos irrt alleine durchs Weltall. Russische Forscher hatten sie dorthin katapultiert, um das Sexualverhalten der Reptilien in der Schwerelosigkeit zu untersuchen. Dann brach plötzlich der Kontakt zum Satelliten ab.

Mehrere Geckos an Bord eines russischen Satelliten werden womöglich nicht mehr lebendig auf die Erde zurückkehren. Wie das russische Weltraumunternehmen TsSKB-Progress am Donnerstag mitteilte, hat die Bodenstation die Kontrolle über den Satelliten Foton-M4 verloren. Der am 19. Juli gestartete Satellit reagierte demnach nicht auf Befehle, seinen Motor zu starten und auf eine höhere Umlaufbahn zu steigen.hier mehr

nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Johneames
Forum Statistiken
Das Forum hat 10974 Themen und 67318 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor