headerimg

#1

Rawlemons Glaskugel: Stromerzeugung aus Mondlicht

in aus aller Welt 28.03.2014 09:37
von Uschi | 23.286 Beiträge

Rawlemons Glaskugel: Stromerzeugung aus Mondlicht
André Brößel ist Architekt und Chef des Start-up-Unternehmens Rawlemon. Er hat eine neue Photovoltaiktechnologie entwickelt, die einen bis zu 70 Prozent höheren Wirkungsgrad haben soll als die herkömmlichen PV-Elemente.

Zitat

Seine Sonnenkollektoren bestehen nicht aus flachen Elementen, sondern aus mit Flüssigkeit gefüllten Kugeln, die die Sonnenstrahlen bündeln und auf Solarzellen umleiten, die sich unter der Kugel befinden. Das einfallende Licht wird dabei, je nach Größe der Kugel, bis zum zwanzigtausendfachen konzentriert, womit es auch möglich ist, nicht nur das Sonnen- sondern auch das Mondlicht zur Energieerzeugung zu nutzen. Auch bei bedecktem Himmel funktioniert dabei die Stromerzeugung.

Damit die Kugel immer im idealen Winkel zur Sonne oder zum Mond steht, hat Brößel “einen Microtracker entworfen, der der Sonnenbahn folgt und die Anlage dabei entsprechend neigt. Das Trackingsystem und das Kugelkonzept machen Rawlemon bis zu 70 Prozent effizienter als eine normale Solaranlage”, wie bei gizmodo.de zu lesen ist.

hier mehr

gizmodo


zuletzt bearbeitet 28.03.2014 09:39 | nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bhcs1941
Forum Statistiken
Das Forum hat 10782 Themen und 65295 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor