headerimg
#1

Jan Koum: Die unglaubliche Geschichte des WhatsApp-Genies

in aus aller Welt 21.02.2014 06:38
von Boardbote | 3.100 Beiträge

Jan Koum: Die unglaubliche Geschichte des WhatsApp-Genies


Jan Koum wurde in einem Dorf in der Ukraine geboren, verließ als Kind seinen Vater, wanderte in die USA aus - und revolutionierte dort die Art, wie wir kommunizieren. Jetzt hat er sein Unternehmen an Facebook verkauft - für 19 Milliarden Dollar.

Jetzt wurde er doch gefunden. WhatsApp-Gründer Jan Koum ist potentiellen Investoren lange aus dem Weg gegangen. So sehr, dass manch ein Besucher das Hauptquartier des Kurznachrichtendienstes im Silicon Valley dreißig Minuten lang umkurvte: Kein Schild, keine Reklame, nur ein Klingelknopf. Der erfolgreichste Kurznachrichtendienst der Welt residiert immer noch in Koums eigenem Häuschen.

Um die genaue Adresse macht Koum ein großes Geheimnis: Die Anschrift, die WhatsApp im Impress
hier mehr

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Eine unglaubliche Geschichte, jede und jeder soll sich selbst ein Urteil bilden
Erstellt im Forum Deutschland von Uschi
3 05.08.2015 13:27goto
von Christrose • Zugriffe: 395

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alea
Forum Statistiken
Das Forum hat 12228 Themen und 84075 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 99 Benutzer (15.10.2018 17:50).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor