headerimg

#1

Weltverfolgungsindex 2014: Diese Länder machen Jagd auf Christen

in aus aller Welt 08.01.2014 08:25
von Boardbote | 2.856 Beiträge

Weltverfolgungsindex 2014: Diese Länder machen Jagd auf Christen


Brennende Kirchen in Kenia, Massaker in Nigeria, Willkür und Gewalt in Nahost: Wegen ihres Glaubens müssen Christen in aller Welt um ihr Leben fürchten. Besonders im kommunistischen Nordkorea sind die Repressalien gravierend. Dort droht die Todesstrafe schon beim Besitz einer Bibel.

Die Verfolgung von Christen nimmt weltweit zu. Fast 100 Millionen Menschen wurden nach Schätzungen des christlichen Hilfswerks Open Doors im vergangenen Jahr unterdrückt oder mit Gewalt zur Aufgabe ihrer Religion gezwungen. In Nordkorea sind die Repressalien besonders brutal, wie aus dem am Mittwoch in Kelkheim bei Frankfurt veröffentlichten Weltverfolgungsindex 2014 hervorgeht.
hier weiter lesen

nach oben springen



Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rentenkasse fehlen in diesem Jahr 900 Millionen Euro
Erstellt im Forum Deutschland von Uschi
0 07.07.2017 18:28goto
von Uschi • Zugriffe: 31
Auf der Jagd
Erstellt im Forum Rehman Horst und seine Gedichte von Rehmann
5 24.10.2016 10:46goto
von Rehmann • Zugriffe: 105
Keine Jagd auf meinem Grundstück!
Erstellt im Forum § Gesetze von Uschi
0 25.04.2014 11:28goto
von Uschi • Zugriffe: 138
Sozialpolitik: Was Bürger und Wirtschaft 2014 erwartet
Erstellt im Forum gut zu Wissen von Uschi
0 04.01.2014 19:38goto
von Uschi • Zugriffe: 134
Pädophile machen in Chatforen Jagd auf Mädchen
Erstellt im Forum Deutschland von Uschi
0 25.03.2013 08:15goto
von Uschi • Zugriffe: 130

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bhcs1941
Forum Statistiken
Das Forum hat 10766 Themen und 65081 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor