headerimg
#1

Forscher züchten Mini-Gehirn aus Stammzellen

in aus aller Welt 29.08.2013 07:05
von Uschi | 26.879 Beiträge

Forscher züchten Mini-Gehirn aus Stammzellen
Die Zellansammlungen sind gerade Mal vier Millimeter groß, die Wiener Forscher herangezüchtet haben. Dennoch ist an ihnen die Entwicklung eines menschlichen Gehirns in den ersten Wochen abzulesen. Mit den Mini-Hirnen haben die Wissenschaftler große Pläne.
Aus Stammzellen haben Wissenschaftler menschliche Miniatur-Gehirne erschaffen. Die „cerebralen Organoide“ sind etwa vier Millimeter groß. Die dreidimensionalen Modelle bilden die frühe Entwicklung des menschlichen Gehirns nach. Sie könnten dazu beitragen, Entwicklungsstörungen und Krankheiten zu untersuchen – und zwar zum Teil besser, als dies mit tierischen Modellen möglich sei, schreiben die Forscher im Fachblatt „Nature“.

hier weiter lesen


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
2030 schläft die Sonne ein - und bringt uns eine Mini-Eiszeit
Erstellt im Forum aus aller Welt von Uschi
0 13.07.2015 22:05goto
von Uschi • Zugriffe: 238
Forscher klonen erstmals menschlichen Embryo
Erstellt im Forum aus aller Welt von Uschi
0 16.05.2013 07:11goto
von Uschi • Zugriffe: 322

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ana
Forum Statistiken
Das Forum hat 11839 Themen und 76642 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 99 Benutzer (15.10.2018 17:50).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor