headerimg
#1

Was hinter den rätselhaften Lichtblitzen steckt

in aus aller Welt 09.08.2013 04:17
von Uschi | 30.213 Beiträge | 5254 Punkte

Was hinter den rätselhaften Lichtblitzen steckt
Ein tanzendes Dreigestirn begeistert die Astronomen. Die Forscher vermuten, dass sich in der Sternenscheibe Planeten bilden könnten, bei denen dann drei Sonnen am Himmel stehen.
Mit dem Spitzer-Weltraumteleskop der US-Raumfahrtbehörde Nasa beobachteten Astronomen ein merkwürdiges Phänomen. In einem Sternentstehungsgebiet in der Milchstraße namens Rho Ophiuchus, das in über 400 Lichtjahren Distanz in den Sternbildern Skorpion und Schlangenträger (Ophiuchus) liegt, entdeckten sie ein junges Sternsystem, das im Rhythmus von 93 Tagen „blinkt“. Wie sich zeigte, besteht das System (astronomische Bezeichnung: YLW 16A) aus drei Sternen, die von einer dichten Gas- und Staubwolke umgeben sind. Die Wolke ist ein Überbleibsel des Sternentstehungsprozesses. Wegen ihrer Form, die an einen Hula-Hoop-Reifen erinnert, sprechen die Forscher auch vom Hula-Hoop-System
hier weiter lesen



nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Landau
Forum Statistiken
Das Forum hat 12425 Themen und 88487 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 99 Benutzer (15.10.2018 17:50).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor