headerimg

#1

Wo das brutale Gesetz des Schweigens herrscht: Reise in das Drogenland Mexiko

in aus aller Welt 11.07.2013 11:46
von Uschi | 23.562 Beiträge

Wo das brutale Gesetz des Schweigens herrscht: Reise in das Drogenland Mexiko

Zitat

Präsident Enrique Penã Nieto arbeitet an einem neuen Image für Mexiko, doch der Drogenkrieg tobt in immer mehr Regionen. Unsicherheit, Entführungen, Morde gehören inzwischen auch in der Industriestadt Saltillo, dem „Detroit von Mexiko“, zum Alltag – die Stadt wird von den Zetas kontrolliert, Mexikos brutalstem Kartell.
Carla Ramírez zeigt aus dem Auto auf die Brückengeländer der neuen Schnellstraßen von Saltillo, als wären sie eine Touristenattraktion: „Wenn den Narcos nicht passt, was die Regierung macht, hängen sie Leichen mit Nachrichten an die Brücke“, sagt die 30-Jährige und fährt sich mit dem Finger über die Kehle. „Viele werden vorher geköpft.“

Sie sagt das eher beiläufig, lacht ein bisschen dabei, als würden die blutigen Kampfansagen der Kartelle an Politik oder rivalisierende B

hier weiter lesen

Warum ? wieso ? Fragen über Fragen machen sich da auf


nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bhcs1941
Forum Statistiken
Das Forum hat 10875 Themen und 66203 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor