headerimg
#1

Passau: Tod durch Armbrust

in Deutschland 16.05.2019 07:23
von Silvan | 2.341 Beiträge

Sicher hat ihr auch von jenem schrecklichen Fall gehört.

Langsam kristallisiert sich heraus:
Das war eine sekten-ähnliche Gruppe.
Mit einem Mann als Führer.
Und 4 Frauen, die ihm hörig waren.
Bizarr!

nach oben springen

#2

RE: Passau: Tod durch Armbrust

in Deutschland 16.05.2019 08:54
von Silvan | 2.341 Beiträge

Habt ihr jenen Fall mitbekommen?
Sicher wird man noch mehr davon hören!


Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.
nach oben springen

#3

RE: Passau: Tod durch Armbrust

in Deutschland 16.05.2019 09:25
von Petra2109 | 1.306 Beiträge

Ja, habe ich mitbekommen, bis jetzt war noch nichts konkretes zu erfahren. Muss mal wieder lesen.


Liebe Grüße von Petra.
nach oben springen

#4

RE: Passau: Tod durch Armbrust

in Deutschland 16.05.2019 18:47
von Silvan | 2.341 Beiträge

Wer Antworten im Armbrust-Fall sucht, stößt auf zwei Überlebende der Mittelalter-Clique

Zitat


Was bleibt, ist Entsetzen – und eine Menge offener Fragen. Antworten könnten vermutlich die beiden Männer geben, die als einzige aus dem „harten Kern“ der Gruppe noch leben. Einer der beiden soll sich nach FOCUS-Online-Informationen bereits vor einem Jahr aus der Gruppe zurückgezogen haben.

Doch viel mehr ist nicht bekannt. Denn die beiden Männer üben sich in einem Versteckspiel. So ergab eine Recherche von FOCUS Online, dass der Mann, der derzeit offiziell als Mieter des Studios auftritt, nie an der Adresse lebte, die er im Mietvertrag als seinen Wohnsitz angegeben hat. Dort – etwa 50 Kilometer von Hachenburg entfernt – fehlt nicht nur sein Name am Klingelschild. Es kennt ihn auch keiner der Nachbarn. Stattdessen findet sich an der Haustür ausgerechnet der Familienname der 35-jährigen Lehrerin, die seit 2017 in Wittingen lebte. Das Haus aber steht leer - schon seit längerer Zeit, sagen die Nachbarn.



https://www.focus.de/panorama/welt/auf-s...d_10716769.html

Einer dieser zwei Typen sollte doch zu finden sein ....


Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.
nach oben springen

#5

RE: Passau: Tod durch Armbrust

in Deutschland 16.05.2019 18:58
von Petra2109 | 1.306 Beiträge

Habe mich auch noch mal schlau gemacht und habe gelesen, dass es eine Mittelalterclique gegeben hat und ein gewisser Guru die Mädchen gefügig bzw. untertänig gemacht hat, indem sie sich den Kopf rasieren mussten und mit der Zahnbürste irgendwelche Fugen schrubben mussten.
Aber ich frage mich auch ganz besorgt, was das für Mädchen waren, die heutige Jugend will doch immer cool sein und bei Mittelalterfesten lachen viele, weil sie mit so etwas nicht "belästigt" werden wollen und das ist dann total uncool.


Liebe Grüße von Petra.
nach oben springen

#6

RE: Passau: Tod durch Armbrust

in Deutschland 17.05.2019 13:45
von Silvan | 2.341 Beiträge

Alle Freunde weg, Jobs
 gekündigt, Glatzen rasiert

Zitat
Wie jetzt überdies bekannt wurde, sind die Leichen nicht die ersten Toten im Umfeld von Torsten W.: So verübte vor zwei Jahren der Latein-Lehrer von Carina U., der damals 30-jährige Philipp W., auf höchst mysteriöse Weise Selbstmord. Es handelt sich dabei um den Ex-Freund der später gleichgeschlechtlich verpartnerten Gertrud C. Er führte auch mit Torsten W. einen MMA- und Muay-Thai-Klub.

Angeblich soll es noch mehr Anhänger/innen der verrückten Armbrust-Sekte und noch mehr Todesfälle geben. Die von Torsten W. (53) manipulierten Frauen waren ihm jedenfalls völlig ergeben: Sie brachen mit Familie und Freunden, kündigten Jobs, rasierten sich Glatzen, zogen sich nur noch schwarz an und hoben den Blick nicht einmal, wenn der Meister zackige Anweisungen gab. Die Ermittlungen sind, wie die Behörden in Deutschland klarstellen, noch lange nicht abgeschlossen. Donnerstag wurde eine Wohnung von W. in Rheinland-Pfalz auf den Kopf gestellt.



https://www.oe24.at/welt/6-Todesfall-im-...Sekte/380367529

Eine seltsame Sekte.
Ob die Religionfreiheit auch für solche Typen gilt?


Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.
nach oben springen

#7

RE: Passau: Tod durch Armbrust

in Deutschland 18.05.2019 10:55
von Silvan | 2.341 Beiträge

Jener Fall scheint täglich schlimmer zu werden!


Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
„Wasservogelsingen“ – Brauchtum zu Pfingsten
Erstellt im Forum Pfingsten von Uschi
0 18.05.2018 17:38goto
von Uschi • Zugriffe: 11
Gemüse auf dem Grab erlaubt
Erstellt im Forum Umfragen auch deine Meinung zählt von Boardbote
0 06.07.2017 08:41goto
von Boardbote • Zugriffe: 122
Schon in wenigen Monaten könnte Merkel als Kanzlerin Geschichte sein
Erstellt im Forum Deutschland von Boardbote
7 09.10.2015 05:20goto
von Waldveilchen • Zugriffe: 394
31.Mai
Erstellt im Forum Kalenderblatt was geschah am ...... von Boardbote
2 31.05.2016 07:20goto
von Boardbote • Zugriffe: 343

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alea
Forum Statistiken
Das Forum hat 12219 Themen und 83956 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 99 Benutzer (15.10.2018 17:50).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor