headerimg
#1

Frankreich: die Proteste der Gelbwesten

in aus aller Welt 08.12.2018 22:47
von Silvan | 2.013 Beiträge

Frankreich: die Proteste der Gelbwesten


Zitat

Zu hohe Steuern, sagt Eric. Zu teures Essen, meint Julien. Zu wenig Geld für ein gutes Leben, ärgert sich Maria. Die "Gelbwesten" haben verschiedene Nöte. Vereint sind sie bloß in der Wut, die sich erneut auf den Straßen entladen hat.



Mehr dazu: http://www.spiegel.de/politik/ausland/ge...-a-1242718.html

Was meint ihr zu den Gelbwesten?
Versteht ihr, was sie wollen?

nach oben springen

#2

RE: Frankreich: die Proteste der Gelbwesten

in aus aller Welt 09.12.2018 22:42
von Gert | 982 Beiträge

Ich verstehe viele dieser Sorgen.
Wir haben manche davon auch:
Was ich nicht verstehe, ist, das man deswegen schon mal plündert, Geschäfte anzündet und den Bürgerkrieg probt.
Gert


Furcht ist nicht in der Liebe
nach oben springen

#3

RE: Frankreich: die Proteste der Gelbwesten

in aus aller Welt 10.12.2018 08:35
von Uschi | 28.082 Beiträge

ja vielleicht sollte auch mal
so ein Bürgerkrieg statt finden (Ohne Menschen zu beschädigen)
damit wieder mehr auf das Volk geachtet wird.

nach oben springen

#4

RE: Frankreich: die Proteste der Gelbwesten

in aus aller Welt 10.12.2018 22:14
von Mai | 2.361 Beiträge

Zitat
Was ich nicht verstehe, ist, das man deswegen schon mal plündert, Geschäfte anzündet


Ehrlich gesagt habe ich dafür kein Verständnis. Wie kommen die Geschäftsleute, die sich vielleicht mit große Mühe eine Existenz aufgebaut haben oder die Eigentümer der angezündeten Autos dazu? Sie schaden dem Fußvolk und diese bekommen ihren Schaden nie und nimmer ersetzt.
Ich bin einfach nur entsetzt über die Bilder, die über dem Bildschirm laufen.

nach oben springen

#5

RE: Frankreich: die Proteste der Gelbwesten

in aus aller Welt 11.12.2018 10:08
von Uschi | 28.082 Beiträge

ja natürlich geplündert soll nicht werden
aber was ich meine es ist gut das das Volk sich nicht alles gefallen lässt
auch bei uns sollte MANN FRAU sich mehr wehren

Warum haben wir viel zu wenige Polizisten > muss erst was schlimmes passieren ?

warum fehlen so viele Lehrer und so werden unsere Kinder und Kindeskinder
nicht mehr richtig zu schlecht ,zu wenig ,ausgebildet

warum haben wir so einen Pflegenotstand ?

und so gibt es noch einiges wo die Regierung verschuldet hat
aus nicht Beachtung ,falscher Sparmaßnahmen, und so weiter

nach oben springen

#6

RE: Frankreich: die Proteste der Gelbwesten

in aus aller Welt 11.12.2018 17:20
von Atisha | 3.238 Beiträge

Wir sollten uns auch weniger von den Herrschenden gefallen lassen!


Die Welt ist ein Spiegel. Man kann den Spiegel noch so putzen, aber das eigene darin betrachtete Gesicht wird dadurch nicht sauber.
von mir

Anderen Menschen zu begegnen, das ist der Weg zum Glück, welches eigentlich schon immer in uns war.
von mir

Wer leidet, der kann nicht lieben, weil er sich selbst nicht liebt.
von mir

Gedanken können ein scharfes Messer auf der Seele sein.
von mir

nach oben springen

#7

RE: Frankreich: die Proteste der Gelbwesten

in aus aller Welt 11.12.2018 17:32
von Mai | 2.361 Beiträge

Zitat
und so gibt es noch einiges wo die Regierung verschuldet hat
aus nicht Beachtung ,falscher Sparmaßnahmen, und so weiter




Ja. Das ist leider bei uns nicht anders und wird auch in Zukunft nicht besser werden. Traurig, aber wahr.

nach oben springen

#8

RE: Frankreich: die Proteste der Gelbwesten

in aus aller Welt 19.12.2018 10:21
von Uschi | 28.082 Beiträge

heute habe ich folgendes dazu gelesen



Gelbe Westen? - wie geil! :D
ja... is schön, dass da plötzlich scheinbar alle zusammen aufstehn und sich
gegen die Machenschaften der Regierung vereinen...
aber... naja... wegen der Spritpreise? hmm... und... um vielleicht wen anderen
in die Regierung zu bekommen?
Rafft man das irgendwann, dass diese Leute, die eh nur fiktiv gewählt sind,
im endeffekt nur Marionetten sind?
Steht endlich auf, um euch selbst zu regieren... um selbst die Verantwortung
zu übernehmen, sodass diese Regierungen überflüssig werden, von denen wir nur
gegeneinander aufgehetzt und zu Sklaven gemacht werden...
Geht hin und lernt euer eigener Herr zu werden, euch selbst und das Leben zu
verstehen... für- und miteinander zu leben... aufeinander einzugehen und
füreinander da zu sein...
DAS ECHTE LEBEN ZU SPÜREN UND ZU LEBEN!!! <3
Niemand braucht Regierungen, die sowieso nur Schein sind und vorgaukeln
irgendwelche Probleme zu lösen... die nur der Finanzmacht, aber nicht dem
Leben, der Freiheit und der Liebe dienen!
SELBSTERMÄCHTIGUNG!!! Voller Respekt für sich selbst, unseren Nächsten und
alles, was Natur ist! Respekt für das Leben und die Liebe! - DAS kann KEINE
Regierung!!!


zuletzt bearbeitet 19.12.2018 10:23 | nach oben springen

#9

RE: Frankreich: die Proteste der Gelbwesten

in aus aller Welt 17.03.2019 08:54
von Silvan | 2.013 Beiträge

Gelbwesten verwüsten die Champs-Élysées


Zitat

Rund um die seit Monaten schwersten Ausschreitungen bei Protesten der Gelbwesten in Frankreich wurden mehr als 200 Menschen festgenommen. Innenminister Castaner sprach von "Mördern", Präsident Macron brach seinen Urlaub ab.



http://www.spiegel.de/politik/ausland/pa...-a-1258240.html

Lest mal den Artikel.

Ob ihr dann diese Gelbwesten immer noch so toll und wunderbar findet?

nach oben springen

#10

RE: Frankreich: die Proteste der Gelbwesten

in aus aller Welt 17.03.2019 09:00
von Uschi | 28.082 Beiträge

ja gestern im TV gesehen
es gibt immer mal wieder solche und solche
die die da alles kaputt machen ,die aus der Reihe tanzen > wie will man das verhindern ?
hast du eine Lösung ???
Warum ist dann die Welt so zerstritten > warum gibt es soviele Kriege ?


nach oben springen

#11

RE: Frankreich: die Proteste der Gelbwesten

in aus aller Welt 17.03.2019 10:25
von Mai | 2.361 Beiträge

DIE LÖSUNG hat wohl niemand, aber das mit den Läden kaputt schlagen, quer durch die Gegend Scheiben einzuschlagen hat für mich einen Beigeschmack.
Demonstrieren ist das eine, aber Randalieren das andere.
Ich stelle mir vor, der Kiosk, den sie total zerstört haben und nichts mehr davon da ist, wäre meiner, denn ich mir mit meiner Hände Arbeit mühsam aufgebaut habe. Dem Präsidenten tut das nicht weh, denn es ist nicht sein Kiosk.
Ich habe es gestern im Fernsehen gesehen. Ich glaube, außer Rosamunde Pilcher werde ich mir die nächste Zeit nichts mehr im TV anschauen.

nach oben springen

#12

RE: Frankreich: die Proteste der Gelbwesten

in aus aller Welt 17.03.2019 11:59
von Uschi | 28.082 Beiträge

liebe Mai nicht nur ein Beigeschmack
das dürfte nicht sein > die machen das notwendige kaputt


nach oben springen

#13

RE: Frankreich: die Proteste der Gelbwesten

in aus aller Welt 18.03.2019 09:58
von Mai | 2.361 Beiträge

Wie sehr habe ich mir gewünscht, noch einmal Paris zu sehen. Na diese Sehnsucht ist jetzt absolut ausgelöscht.
Diese Randalierer sind doch überall und die haben mit einer Demo absolut nichts zu tun. Die gehen nur um zu Randalieren. Wenn da nicht bald rigoros durchgegriffen wird, dann ist die Stadt der Liebe bald nicht mehr liebenswert, meine Meinung.
Ich frage mich immer öfter, wohin man eigentlich noch fahren könnte?

nach oben springen

#14

RE: Frankreich: die Proteste der Gelbwesten

in aus aller Welt 18.03.2019 10:05
von Uschi | 28.082 Beiträge

na ja nach den Anschlägen
die direkt in Paris auch statt gefunden haben
ist die Stadt nicht mehr sicher
und dabei habe ich sie so geliebt als Stadt der Liebe


nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Leana
Forum Statistiken
Das Forum hat 12063 Themen und 81079 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 99 Benutzer (15.10.2018 17:50).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor