headerimg
#1

Fastnacht ade: Narren nehmen Abschied mit Geldbeutelwäsche

in Fastnachtslexikon 14.02.2018 09:25
von Uschi | 25.570 Beiträge

Fastnacht ade: Narren nehmen Abschied mit Geldbeutelwäsche

Mit Jammern und Wehklagen nehmen die Narren in Baden-Württemberg
am Aschermittwoch Abschied von der diesjährigen Fastnacht.

Mit Ritualen wie der Geldbeutelwäsche wird das Ende der närrischen Zeit besiegelt. Die Geldbeutel, die sich zur Narrenzeit vollständig geleert haben, werden in einem Brunnen oder Bach gewaschen und anschließend zum Trocknen an eine Wäscheleine gehängt. Die größte Veranstaltung dieser Art findet in Wolfach im Ortenaukreis statt. In den Hochburgen der schwäbisch-alemannischen Fastnacht geben die Narren außerdem die Schlüssel der Rathäuser und damit ihre Macht zurück. Die Narrenbäume werden gefällt. In vielen Orten im Südwesten wird die Fastnacht auch in Form einer Strohhexe verbrannt, ertränkt oder vergraben.

Bild entfernt (keine Rechte)
Foto von FOKUS


zuletzt bearbeitet 14.02.2018 09:25 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dem Narr obliegt das Rüge- und Kritikrecht.
Erstellt im Forum Fastnachtslexikon von Uschi
0 01.02.2018 12:21goto
von Uschi • Zugriffe: 22
Hänsele schnellen Fastnacht ein
Erstellt im Forum Fasnet in Oberschwaben von Uschi
0 07.01.2017 06:38goto
von Uschi • Zugriffe: 87

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Barbara
Forum Statistiken
Das Forum hat 11462 Themen und 72840 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor