headerimg

#1

Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 22.08.2017 16:36
von Silvan | 1.320 Beiträge

in memoriam Margot Hielscher

Zitat

München - Sie hat etwa 50 Filme gedreht und war in rund 200 Fernsehproduktionen zu sehen. Aber Margot Hielscher einfach nur als Schauspielerin zu bezeichnen, würde zu kurz greifen. Sie war auch Sängerin, trat etwa beim Grand Prix für Deutschland an, sowie die wohl erste Talkmasterin Deutschlands.

Am Sonntag ist die Grande Dame der deutschen Unterhaltung mit 97 Jahren in ihrem Wohnhaus in München gestorben. Sie sei friedlich eingeschlafen, sagte am Dienstag ihr Neffe Peter Graf Schall-Riaucour.

Am 29. September wäre Hielscher 98 geworden. Mit ihrem Geburtstag und gar ihrem Alter konnte die Diva nicht wirklich etwas anfangen. «Über mein Alter möchte ich nicht reden, das ist doch für eine Frau keine amüsante Angelegenheit», sagte sie ein paar Tage vor ihrem 95. Geburtstag der Deutschen Presse-Agentur. Dass sie auch in ihrem hohen Alter noch gesund war, nannte sie damals einen Glücksfall.



https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/in...-gestorben.html

R.I.P.

Wer hat ihren Namen gekannt?


zuletzt bearbeitet 22.08.2017 16:44 | nach oben springen

#2

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 23.08.2017 04:47
von Silvan | 1.320 Beiträge

Margot Hielscher und der ESC:

Zitat
Hielscher startete zwei Mal beim Grand Prix Eurovision de là Chanson, 1957 und 1958. Beim ersten Versuch thematisierte sie einen Kommunikationsapparat, den nur wenige Menschen in der Bundesrepublik besaßen, der aber schon sehr beliebt war: "Telefon, Telefon" schaffte in Frankfurt am Main damals den vierten Platz. Das schmissigere Lied im Jahr darauf, "Für zwei Groschen Musik", landete im niederländischen Hilversum auf dem siebten Rang.




http://www.eurovision.de/news/Trauer-um-...elscher120.html


nach oben springen

#3

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 31.08.2017 20:31
von Silvan | 1.320 Beiträge

In Memoriam

Heute vor 20 Jahren ist sie gestorben.

Zitat
Diana, Princess of Wales (Fürstin von Wales, gebürtig Diana Frances Spencer, * 1. Juli 1961 in Sandringham, Norfolk, England; † 31. August 1997 in Paris, Frankreich) war als erste Ehefrau des derzeitigen britischen Thronfolgers Charles von 1981 bis 1996 Kronprinzessin des Vereinigten Königreiches. Aus Dianas Ehe mit Charles stammen die Söhne William und Henry, der oft Harry genannt wird. Im deutschen Volksmund wird Diana bis heute nicht nur als Prinzessin Diana, sondern oft auch als Lady Diana oder Lady Di bezeichnet, obwohl sie seit der Hochzeit den Titel „Lady“ nicht mehr führte.



https://de.wikipedia.org/wiki/Diana,_Princess_of_Wales

R.I.P.


nach oben springen

#4

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 31.08.2017 21:12
von Silvan | 1.320 Beiträge

Und hier ihr vollständiger Titel:

Her Royal Highness The Princess Charles Philip Arthur George, Princess of Wales and Countess of Chester, Duchess of Cornwall, Duchess of Rothesay, Countess of Carrick, Baroness of Renfrew, Lady of the Isles, Princess of Scotland.


nach oben springen

#5

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 12.09.2017 10:41
von Silvan | 1.320 Beiträge

In Memoriam

Zitat
Anthony Perkins (* 4. April 1932 in New York City; † 12. September 1992 in Hollywood) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur. In Alfred Hitchcocks Klassiker Psycho schrieb er in der Rolle des krankhaft mutterfixierten Motelbesitzers Norman Bates Filmgeschichte.



https://de.wikipedia.org/wiki/Anthony_Perkins

Heute vor 25 Jahren ist er gestorben.

Kennt ihr ihn noch - von dem Film "Psycho" her?


nach oben springen

#6

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 12.09.2017 12:01
von Silvan | 1.320 Beiträge

Heiner Geißler ist tot

Zitat
Er war CDU-Generalsekretär, überwarf sich mit Helmut Kohl, prägte dann jahrelang den linken Flügel der Union: Heiner Geißler ist im Alter von 87 Jahren gestorben.



Mehr über ihn: http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1167244.html

R.I.P.


nach oben springen

#7

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 12.09.2017 19:35
von Silvan | 1.320 Beiträge

@ Anthony Perkins

Hier ein Auszug aus "Psycho":

https://www.youtube.com/watch?v=Nv88ASiLmgk


nach oben springen

#8

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 10.11.2017 07:39
von Silvan | 1.320 Beiträge

"Magnum"-Schauspieler
John Hillerman ist tot


Zitat
John Hillerman wurde als versnobter britischer Hausverwalter Jonathan Higgins in der TV-Serie "Magnum" berühmt, er gewann einen Emmy und einen Golden Globe. Nun ist der Schauspieler im Alter von 84 Jahren gestorben.



http://www.spiegel.de/kultur/tv/magnum-s...-a-1177301.html

R.I.P.

nach oben springen

#9

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 20.11.2017 18:37
von Silvan | 1.320 Beiträge

Charles Manson ist gestorben.

Zitat
Mit der Popkultur ist das so eine Sache, eine lustige und eine alberne. Lustig, weil Pop alles grell und einfach macht. Albern, weil Pop stets die Oberfläche dem Inhalt vorzieht und so seine Ikonen bis zur Sinnlosigkeit aufbläst.

Che Guevara ist so eine. Auf T-Shirts, Kaffeebechern, Buttons steht sein Konterfei für die meisten Menschen für "irgendwas mit Rebellion". Warum er gekämpft hat? Und wofür? Egal.

So ist es auch mit Charles Manson. Auf den bekannteren Fotos trägt er mehr oder weniger wirres Haar und einen mehr oder weniger irren Blick zur Schau.



Quelle: http://www.spiegel.de/panorama/leute/cha...-a-1179287.html

Ich sage mal: De mortuis nihil nisi bene.

Frei übersetzt: Wenn man über Tote nichts Gutes sagen kann, sagt man besser gar nichts.

nach oben springen

#10

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 20.11.2017 18:51
von Uschi | 24.611 Beiträge

Charles Manson ist ein Mörder
und ich finde es nicht angebracht, Ihm Ruhe in Frieden zu wünschen

nach oben springen

#11

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 20.11.2017 19:49
von Silvan | 1.320 Beiträge

Was ich gesagt habe, war dieses: De mortuis nihil nisi bene.

nach oben springen

#12

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 20.11.2017 20:06
von Uschi | 24.611 Beiträge

????? würdest du das bitte auf Deutsch schreiben

nach oben springen

#13

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 20.11.2017 20:45
von Silvan | 1.320 Beiträge

Zitat von Silvan im Beitrag #9


Ich sage mal: De mortuis nihil nisi bene.

Frei übersetzt: Wenn man über Tote nichts Gutes sagen kann, sagt man besser gar nichts.



Ich zitiere mich mal selber.

nach oben springen

#14

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 20.11.2017 20:46
von Silvan | 1.320 Beiträge

Zitat von Uschi im Beitrag #12
????? würdest du das bitte auf Deutsch schreiben


In Beitrag Nummer 9 hatte ich das schon übersetzt.

Und eben nun gerade wieder.

nach oben springen

#15

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 20.11.2017 21:30
von Silvan | 1.320 Beiträge

Gestern starb Jana Novotná.

Zitat

Jana Novotná (* 2. Oktober 1968 in Brünn, Tschechoslowakei; † 19. November 2017 in Tschechien) war eine tschechische Tennisspielerin.

2005 wurde Jana Novotná in die International Tennis Hall of Fame aufgenommen.



Mehr über sie: https://de.wikipedia.org/wiki/Jana_Novotna

R.I.P.

nach oben springen

#16

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 05.12.2017 14:37
von Silvan | 1.320 Beiträge

Rumäniens Ex-König Michael ist gestorben

Zitat
Er war einer der wenigen noch lebenden Regenten, die schon im Zweiten Weltkrieg an der Macht waren. Später zwangen ihn die Kommunisten zum Abdanken. Jetzt ist Rumäniens letzter König Michael mit 96 Jahren gestorben.



Mit ihm geht auch ein vergangenes Zeitalter zu Ende.

R.I.P.

nach oben springen

#17

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 05.12.2017 15:36
von Silvan | 1.320 Beiträge

Zitat

Michael lebte zuletzt wegen seiner Krankheit zurückgezogen in der Schweiz, hatte jedoch eine offizielle und mehrere private Residenzen in Rumänien. Die Regierung in Bukarest will Mihais Familie einen offiziellen Status verleihen und dazu ein neues Gesetz einführen.



Quelle:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ru...-a-1181824.html

Der Link gilt auch für den Beitrag oben.

nach oben springen

#18

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 05.12.2017 16:37
von Silvan | 1.320 Beiträge

Hier ein Nachruf auf König Michael:

Zitat
Vielen Rumänen galt König Michael als ein Symbol des kultivierten, würdevollen Benehmens in einer politischen Landschaft voller Korruptionsaffären, Intrigen und permanenter verbaler Gehässigkeiten.

Tatsächlich war er eine beeindruckende Persönlichkeit. Er trat zeitlebens mit großer Würde und Zurückhaltung auf und konnte Menschen durch seine natürliche Art für sich einnehmen. Dennoch taugt er wenig zu jenem nationalen Heldenmodell, das Rumänien bis heute sucht. Denn er hinterlässt auch eine widersprüchliche Lebensbilanz.


Geboren 1921, hatte Michael eine tragische Kindheit und Jugend. Sein Vater, König Karl II., war ein ebenso verantwortungsloser wie autoritärer Abenteurer, der Rumänien ins politische Chaos stürzte und die eigene Familie tyrannisierte. Erstmals zum König ernannt wurde Michael im Alter von sechs Jahren, bis sein Vater 1930 den Thron übernahm. Nach zehnjähriger Unterbrechung kehrte Michael 1940 in das Amt des Staatsoberhauptes zurück. Sein Vater hatte abgedankt und die Macht an General Ion Antonescu übergeben, der in Rumänien anschließend eine profaschistische Militärdiktatur errichtete.



Mehr über ihn:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ru...-a-1181831.html

nach oben springen

#19

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 06.12.2017 12:13
von Silvan | 1.320 Beiträge

Christine Keeler ist gestorben.

Zitat
Eine schöne, aber im Rückblick auch gefährliche Frau: Christine Keeler war in den Sechzigerjahren in einen der größten Sex- und Politskandale Großbritanniens verwickelt. Hier posiert sie im Skandal-Jahr 1963 lasziv auf einer Sonnenliege.



Mehr über sie: http://www.spiegel.de/fotostrecke/christ...cke-155901.html

Wer erinnert sich noch an sie?

R.I.P.

nach oben springen

#20

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 06.12.2017 12:31
von Silvan | 1.320 Beiträge

Was Wiki weiß:

Zitat
Christine Keeler (* 22. Februar 1942 in Uxbridge, London; † 4. Dezember 2017 in Locksbottom, Greater London) war ein britisches Model und Tänzerin. Keeler unterhielt eine Affäre mit dem britischen Kriegsminister John Profumo und gleichzeitig eine Beziehung zum sowjetischen Marineattaché und GRU-Agenten Jewgeni Iwanow.

Diese Dreiecksbeziehung wurde später als Profumo-Affäre bekannt und war 1963 einer der Gründe für den Fall der Regierung Harold Macmillans.



Mehr über sie: https://de.wikipedia.org/wiki/Christine_Keeler

Ich kann mich noch an jenen Fall erinnern.

nach oben springen

#21

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 09.12.2017 22:04
von Silvan | 1.320 Beiträge

Franzosen erweisen Hallyday die letzte Ehre

Zitat
Der Tod von Johnny Hallyday hat Frankreich tief erschüttert. Hundertausende gaben dem Rockstar in Paris das letzte Geleit. Einen vergleichbaren Trauerzug erlebte die Stadt zuletzt 1963.



http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...-a-1182542.html

R.I.P.

nach oben springen

#22

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 31.12.2017 10:11
von Silvan | 1.320 Beiträge

In Kandel in der Pfalz wurde ein 15-jähriges Mädchen namens Mia ermordet.

nach oben springen

#23

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 03.01.2018 13:14
von Silvan | 1.320 Beiträge

Ulrich Wegener ist gestorben.
Wer kann sich noch an ihn erinnern?

Zitat
Erster GSG-9-Kommandeur
Ulrich Wegener ist tot

Mit der Stürmung der entführten Lufthansa-Maschine "Landshut" wurden Ulrich Wegener und seine GSG 9 1977 berühmt. Nun ist der frühere Kommandeur der Spezialeinheit gestorben.



http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...-a-1186016.html

R.I.P.

nach oben springen

#24

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 03.01.2018 18:56
von Silvan | 1.320 Beiträge

Hier noch eine weitere Erinnerung an Ulrich Wegener:

Zitat
Ulrich Klaus Wegener (* 22. August 1929 in Jüterbog, Brandenburg; † 28. Dezember 2017[1]) war ein Polizeioffizier des Bundesgrenzschutzes (letzter Dienstgrad: Kommandeur im Bundesgrenzschutz, Grenzschutzkommando West). Er war erster Kommandeur der Grenzschutzgruppe 9 (GSG 9), der Antiterrorismuseinheit des BGS (heute: GSG 9 der Bundespolizei).

Ulrich Wegener verteilte Anfang der 1950er Jahre im Raum Berlin Flugblätter gegen die DDR-Regierung, wurde daraufhin verhaftet und nach über einem Jahr aus dem Gefängnis der DDR-Staatssicherheit entlassen. Er flüchtete 1952 zunächst nach West-Berlin und machte danach in Westdeutschland Aufnahmeprüfungen sowohl für die Offizierslaufbahn bei der Bundeswehr als auch der Bereitschaftspolizei.



Mehr über ihn: https://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Wegener

Ehre sei seinem Andenken!

nach oben springen

#25

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 05.01.2018 23:32
von Silvan | 1.320 Beiträge

Philipp Jenninger ist gestorben:

Zitat
Philipp-Hariolf Jenninger (* 10. Juni 1932 in Rindelbach/Jagst; † 4. Januar 2018[1][2]) war ein deutscher Politiker (CDU). Er war von 1982 bis 1984 Staatsminister im Bundeskanzleramt und von 1984 bis 1988 Präsident des Deutschen Bundestages.



https://de.wikipedia.org/wiki/Philipp_Jenninger

R.I.P.


Zitat
Seine Rede zum 50. Jahrestag der Reichspogromnacht 1988 wurde von weiten Teilen der Öffentlichkeit als „Missglücktes Gedenken“ gewertet (Wolfgang Benz) und erzeugte einen Skandal, der zu seinem sofortigen Rücktritt vom Amt des Bundestagspräsidenten führte. Jenninger wollte in seiner Rede den Zuhörern die Weltsicht und Gefühlslage der Täter und der untätigen Zeugen nahebringen und das politische Klima nachvollziehbar machen, in dem es zur „Reichskristallnacht“ kommen konnte. Dies erfolgte nach Jenningers Angaben auf Anregung des ehemaligen Vorsitzenden des Zentralrats der Juden in Deutschland, Werner Nachmann, der ihm gegenüber darlegte, er höre von jungen Leuten in Deutschland immer wieder, sie bekämen keine Antwort auf die Frage, wie es eigentlich „zu Hitler gekommen“ sei.

Jenninger machte in seiner Rede, die zunächst von vorher unabhängig vom Wortlaut der Rede geplanten Zwischenrufen aus der Fraktion der Grünen gestört wurde, häufig von den Stilmitteln der direkten und der erlebten Rede Gebrauch und benutzte dabei teilweise Diktion und Vokabular der Nazipropaganda, um die damals verbreiteten Denkmuster zu illustrieren. Abgeordnete von Grünen, SPD und FDP verließen noch während der Rede aus Protest den Plenarsaal. Das mediale Echo in Deutschland, bei dem es zu falschen Zitaten und unzulässigen Verkürzungen kam, war verheerend. Unter diesem Eindruck trat Jenninger bereits am darauffolgenden Tag vom Amt des Bundestagspräsidenten zurück.



Nicht Jenninger hätte damals zurücktreten sollen.
Sondern jene Abgeordneten, die zu dumm waren, den wahren Sinn seiner Rede zu erkennen.


zuletzt bearbeitet 05.01.2018 23:33 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Absolute Ruhe
Erstellt im Forum Kurzgeschichten von Rehmann
8 18.10.2017 10:00goto
von Rehmann • Zugriffe: 207
In aller Ruhe frühstücken
Erstellt im Forum Rehman Horst und seine Gedichte von Rehmann
6 12.08.2016 20:22goto
von Rehmann • Zugriffe: 126
Achtsamkeitsübungen> Wie Sie Ihren Geist zur Ruhe bringen
Erstellt im Forum Info + Tipps rund um die Gesundheit. von Uschi
3 16.04.2015 06:49goto
von Atisha • Zugriffe: 186
Recht auf Ruhe
Erstellt im Forum gut zu Wissen von Uschi
0 15.10.2014 17:29goto
von Uschi • Zugriffe: 174
Ruhe und Schlaf
Erstellt im Forum Rehman Horst und seine Gedichte von Rehmann
1 15.02.2014 17:16goto
von Uschi • Zugriffe: 174

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Martin8900
Forum Statistiken
Das Forum hat 11170 Themen und 69024 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor