headerimg

#51

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 09.02.2019 16:41
von Uschi | 27.642 Beiträge

ja auch meine Kinder hatten von Ihm Bilderbücher

gestern ist

Rosamunde Pilcher gestorben mit 94 Jahren

Die Tochter eines Marineoffiziers wuchs bei ihrer Mutter in England auf, während ihr Vater in Burma diente.[5] Sie schrieb seit ihrem 15. Lebensjahr. Nach dem Schulabschluss trat sie 1942 während des Zweiten Weltkriegs dem freiwilligen Dienst des Women’s Royal Naval Service bei. Daneben arbeitete sie auch als Sekretärin im Außenministerium. 1943 wurde sie nach Indien berufen, wo sie sich bis Kriegsende aufhielt.

Im Jahr 1946 heiratete die Autorin den Textilunternehmer Graham Pilcher (1916–2009)[6] und zog mit ihm in den Ort Longforgan bei Dundee in Schottland, wo sie seither wohnte. Neben ihrer Tätigkeit als Hausfrau und Mutter von vier Kindern (unter anderem Robin Pilcher) begann sie Ende der 1940er Jahre unter dem Pseudonym Jane Fraser Kurzgeschichten und Liebesgeschichten für Frauenmagazine zu schreiben – nach eigener Angabe dabei am Küchentisch sitzend, weil es im Haus keinen Platz für einen eigenen Schreibtisch gab. Die Kinder sahen sie niemals schreiben.[7]

Erst 1987 kam ihr Durchbruch als kommerziell erfolgreiche Romanautorin mit der Familiensaga The Shell Seekers (ab 1990 als Die Muschelsucher in Deutschland über 1,7 Millionen Mal verkauft). Ihre bislang über 60 Millionen weltweit verkauften Bücher haben sie seither zu einer der erfolgreichsten Autorinnen der Gegenwart gemacht.

Im Jahr 2002 wurde Pilcher der Titel eines Officer of the Order of the British Empire verliehen.

Am 7. Juni 2012 gab Pilcher mit 87 Jahren bekannt, dass sie aus Altersgründen mit dem Schreiben aufhöre.

Am 6. Februar 2019 starb Rosamunde Pilcher im Alter von 94 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls nach einer Bronchitis


nach oben springen

#52

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 10.02.2019 10:21
von Mai | 2.163 Beiträge

Ich habe fast alle Bücher von ihr regelrecht verschlungen und schaue mir auch gerne die Verfilmungen im Fernsehen an. Schon alleine die Landschaften sind ja märchenhaft, aber auch ihre Geschichten mag ich. Gestern haben sie im Fernsehen die Muschelsucher in zwei Teilen ausgestrahlt. Ich wusste gar nicht, dass ich mich so lange konzentrieren kann. :-)
Im Anschluss hat es eine Film-Biographie von ihr gegeben.
Rosamunde Pilcher war eine Persönlichkeit und so bodenständig, aber auch so bescheiden.
Mit ihren Werken wird sie uns bzw. ganz gewiss mir unvergesslich bleiben.

Danke liebe Uschi für den Bericht.

nach oben springen

#53

RE: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

in Kunst und Kultur 10.02.2019 10:42
von Uschi | 27.642 Beiträge

da die beiden Filme habe ich gestern auch angeschaut
sehr schön ich liebe auch die tollen Landschaftsaufnahmen


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Friede und Nächstenliebe
Erstellt im Forum Rehman Horst und seine Gedichte von Rehmann
8 19.11.2018 10:10goto
von Rehmann • Zugriffe: 5661
Absolute Ruhe
Erstellt im Forum Kurzgeschichten von Rehmann
8 18.10.2017 10:00goto
von Rehmann • Zugriffe: 303
Ruhe und Schlaf
Erstellt im Forum Rehman Horst und seine Gedichte von Rehmann
1 15.02.2014 17:16goto
von Uschi • Zugriffe: 270

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Schoen_77
Forum Statistiken
Das Forum hat 11991 Themen und 79354 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 99 Benutzer (15.10.2018 17:50).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor