headerimg
#1

Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 13.08.2017 18:31
von Silvan | 1.369 Beiträge

Eine geheimnisvolle Geschichte:

Zitat
Die Journalistin Kim Wall besuchte den dänischen Tüftler Peter Madsen auf seinem selbstgebauten U-Boot. Jetzt fehlt von ihr jede Spur, das Boot ist gesunken. Was ist passiert?

Von Silke Bigalke

Sie waren nur zu zweit an Bord, als sie in See stachen. Ihr Gefährt, ein mittelgroßes U-Boot, hatte der dänische Tüftler Peter Madsen selbst gebaut und Nautilus genannt, wie das Schiff aus den Romanen von Jules Verne. Madsen, der Mann für die scheinbar unmöglichen Missionen, der in den letzten Jahren viel stritt und viel versuchte, war schon immer eine gute Story in Dänemark. Vermutlich ist die schwedische Journalistin Kim Wall deswegen am Donnerstagabend zu ihm ins Boot gestiegen, sie wollte über Madsen schreiben. Jetzt ist sie selbst Teil einer unheimlichen Geschichte mit offenem Ende. Denn nur wenig später ist die Nautilus gesunken, die Journalistin verschwunden und Peter Madsen sitzt hinter Gittern.



Mehr dazu: http://www.sueddeutsche.de/panorama/daen...itaen-1.3626700

Was mag da wohl passiert sein?


nach oben springen

#2

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 13.08.2017 22:37
von Silvan | 1.369 Beiträge

Das ist doch echt rätselhaft!


nach oben springen

#3

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 21.08.2017 13:43
von Silvan | 1.369 Beiträge

Eine Wendung:

Dänischer U-Boot-Tüftler will schwedische Journalistin bestattet haben

Zitat
Überraschende Wende: Der dänische U-Boot-Besitzer Peter Madsen hat seine Aussage im Fall der verschwundenen Journalistin geändert. Die Frau soll bei einem Unglück gestorben sein.



http://www.spiegel.de/panorama/justiz/pe...-a-1163760.html

Diese Sache ist immer noch rätselhaft .....


nach oben springen

#4

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 21.08.2017 16:32
von Uschi | 25.059 Beiträge

Mehr als eine Woche ist nach der schwedischen Journalistin Kim Wall gesucht worden. Nun sagt der dänische U-Boot-Fahrer Madsen: Die Frau starb an Bord. Es sei ein Unfall gewesen.schau hier

nach oben springen

#5

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 23.08.2017 08:10
von Silvan | 1.369 Beiträge

Das Drama geht weiter ....

Zitat
Die Polizei hatte den Torso am Montagabend nahe der Køge-Bucht südlich von Kopenhagen gefunden. Es sei festgestellt worden, dass der Kopf sowie Arme und Beine bewusst vom Körper abgetrennt wurden.

Kim Wall war das letzte Mal gesehen worden, als sie am 10. August an Bord eines U-Bootes des dänischen Ingenieurs Peter Madsen ging. Sie wollte eine Reportage über den U-Boot- und Raketenbauer schreiben. Nachdem nun klar ist, dass sie tot ist und ihr Körper zerstückelt wurde, stellt sich noch dringender die Frage: Was geschah in dem U-Boot?



http://www.spiegel.de/panorama/justiz/ki...-a-1164121.html

Ja, was geschah wohl in jenem U-Boot?


nach oben springen

#6

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 23.08.2017 16:04
von Uschi | 25.059 Beiträge

oh mein Gott
es wurde Ihr Torso gefunden also
ohne Kopf und Gliedmaßen scheinbar hatte sie ein Metall auf dem Torso
so das sie nicht auftauchen sollte.
furchtbar was hier wohl passierte und warum ?


zuletzt bearbeitet 23.08.2017 16:05 | nach oben springen

#7

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 25.08.2017 07:31
von Silvan | 1.369 Beiträge

Und das ist Kim Wall:

Tote Journalistin Kim Wall
"Absolut furchtlos"


Zitat
Sie berichtete aus allen Ecken der Welt, nun starb sie in Dänemark, vieles deutet auf ein Verbrechen hin: Freunde und Kollegen trauern um Kim Wall - und erinnern an den Mut und das Talent der Journalistin.



Mehr über sie: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/ki...-a-1164379.html


nach oben springen

#8

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 26.08.2017 14:46
von Silvan | 1.369 Beiträge

Unter Wasser wenig Neues ....

Kriminalfall Peter Madsen
Tod an Bord der "Nautilus"


Zitat
Was geschah wirklich an Bord des U-Bootes "UC3 Nautilus"? Die Journalistin Kim Wall ist tot, ihre Leiche wurde zerstückelt - und der mutmaßliche Täter Peter Madsen spricht von einem ominösen Unfall. Eine Spurensuche.

Aus Kopenhagen berichtet Christoph Seidler



Mehr dazu: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/ki...-a-1164574.html


nach oben springen

#9

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 26.08.2017 20:02
von Silvan | 1.369 Beiträge

Madsen bestreitet, Tote zerstückelt zu haben

http://www.n-tv.de/panorama/Madsen-bestr...le20000808.html

Wer soll's denn sonst gewesen sein?


nach oben springen

#10

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 28.08.2017 14:30
von Silvan | 1.369 Beiträge

Im Fernsehen sieht man immer Wunderdinge, was die Forensiker alles herausfinden.

In diesem Falle finden sie anscheinend GAR NIX heraus ....

Sollen sie nix herausfinden?

Ich bin kein VT-ler - aber in diesem Falle könnte man es noch werden ....


nach oben springen

#11

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 28.08.2017 15:15
von Uschi | 25.059 Beiträge

es ist sehr traurig
das dies alles passiert ist und die junge Frau tut mir leid
das sie um Ihr Leben betrogen wurde
doch leider ist dies nur ein Fall von ganz vielen.
Und die Nachrichtendienste habe es abgehackt also ich sehe auf die schnelle keine Nachrichten darüber

nach oben springen

#12

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 05.09.2017 21:22
von Silvan | 1.369 Beiträge

Eine neue Aussage ....

Kim Wall soll von Luke des U-Boots getötet worden sein

Zitat
Die dänische Staatsanwaltschaft wirft Peter Madsen vor, die schwedische Journalistin Kim Wall an Board seines U-Boots "Nautilus" getötet zu haben. Er spricht von einem Unfall - nun sind erstmals Details seiner Version bekannt geworden.

Die Luke des selbst gebauten U-Boots "Nautilus" sei Kim Wall auf den Kopf gefallen, sagte Madsen in seiner Aussage vor Gericht. Er habe die Luke für die Frau aufhalten wollen, habe sie jedoch nicht mehr halten können. Mit voller Wucht sei sie zugefallen.



http://www.spiegel.de/panorama/justiz/fa...-a-1166254.html

Warum sagt er das erst jetzt?
Brauchte er so lange, um sich eine Ausrede zu überlegen?


nach oben springen

#13

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 05.09.2017 21:48
von Bergfee | 3.464 Beiträge

Bitte wir sollten doch abwarten, was bei der genauen Überprüfung heraus kommt und nicht dieses Thema ständig wieder nach oben holen. Finde ich wirklich nicht gut. Muß dass denn sein???
Es gibt in Deutschland genügend Probleme über die wir uns hier unterhalten könnten und nicht nur über Mord und Totschlag.

nach oben springen

#14

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 06.09.2017 02:09
von Silvan | 1.369 Beiträge

Zitat von Bergfee im Beitrag #13

und nicht nur über Mord und Totschlag.


----------------------------------------------------------------------


Du meinst also in echt, ich rede hier nur über "Mord und Totschlag"?

-------------------------------------------------------------------

Niemand zwingt dich zu lesen, was ich schreibe.


nach oben springen

#15

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 06.09.2017 08:24
von Bergfee | 3.464 Beiträge

Stopp Silvan

Nicht nur einfach aus dem Zusammenhang einen Satz kopieren und dann das darunter schreiben, denn dadurch entsteht etwas ganz anderes, als das was ich ausgedrückt habe.
Meine persönliche Ansicht ist die, dass dieses Thema mit der Schwedischen Journalistin viel zu oft nach oben geholt wird, obwohl noch gar kein richtiges Ergebnis bekannt ist.
Ich habe nicht behauptet, dass Du nur über Mord und Totschlag schreibst.
Bitte interpretiere nicht in meine Beiträge etwas hinein, was ich nicht geschrieben habe.
Warum suchst Du Dir immer nur meine Beiträge aus um hier eine Diskussion anzufangen?
Jeder hat doch das Recht hier zu schreiben, wie er etwas auffasst und dieses Recht habe ich mir nun mal genommen und das geschrieben, wie ich dieses Thema betrachte.
Wo habe ich bitte behauptet, dass Du nur über Mord und Totschlag hier schreibst????

nach oben springen

#16

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 03.10.2017 20:05
von Silvan | 1.369 Beiträge

Erfinder Peter Madsen hatte Hinrichtungs-Videos auf dem Rechner

Zitat
Madsen hatte demnach Videos von Hinrichtungen auf einer Festplatte gespeichert. Mit großer Wahrscheinlichkeit seien diese Filme, in denen Frauen gehängt und verbrannt würden, echt, teilte die Staatsanwaltschaft bei einer Anhörung zur Untersuchungshaft des Erfinders mit.


Im Torso der schwedischen Journalistin entdeckten die Ermittler eigenen Angaben zufolge zudem mindestens 15 Messerstiche. "Die Verdachtsmomente haben sich erheblich verschärft", sagte Staatsanwalt Jakob Buch-Jepsen laut Danmarks Radio (DR). DNA-Spuren von Wall wurden demnach unter anderem unter den Fingernägeln des 46-Jährigen sichergestellt, an einem Taucheranzug auf dem U-Boot habe sich Muskelgewebe befunden.



http://www.spiegel.de/panorama/justiz/ki...-a-1171085.html

Das klingt alles recht grauenhaft.


nach oben springen

#17

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 07.10.2017 13:57
von Silvan | 1.369 Beiträge

Jener Madsen hatte die Sache so erklärt:
Beim Einsteigen in das U-Boot sei die schwere Eisenluke des U-Bootes aus Versehen auf den Kopf der Journalistin gefallen - mit tödlichen Folgen.

Er habe sie daraufhin pietätvoll im Meer "bestattet".

Nun ist der Kopf der Journalistin gefunden worden - ohne Knochenbrüche!

Was schließen wir daraus?


nach oben springen

#18

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 07.10.2017 14:17
von Silvan | 1.369 Beiträge

BBC berichtet:

Zitat

The head of Swedish journalist Kim Wall has been found, two months after she disappeared on a trip with a Danish submariner, Danish police say.

Divers found bags containing her head, legs and clothing in Koge Bay, just south of Copenhagen, the city's police inspector Jens Moller Jensen said.

--------------------------------------------------------------

Mr Moller Jensen said the bags, found on Friday, had been weighed down with pieces of metal.

"Yesterday morning we found a bag within which we found Kim Wall's clothes, underwear, stockings, and shoes. In the same bag laid a knife, and there were some car pipes to weigh the bag down," he said.

He said a post-mortem examination confirmed the head was Ms Wall's and that it showed "no sign of fracture... [or] any sign of other blunt violence to the skull".

This would seem to contradict Mr Madsen's statement that she had died after hitting her head on a hatch.



http://www.bbc.com/news/world-europe-41536552


Die Erklärung von Madsen ist also wieder einmal falsch und widerlegt.


nach oben springen

#19

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 07.10.2017 19:48
von Bergfee | 3.464 Beiträge

Es ist schlimm genug, dass dies passiert ist, doch warum holt man es immer wieder nach oben???
Wer wirklich näheres darüber erfahren will, weiß genau wo er sich informieren kann.

nach oben springen

#20

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 07.10.2017 21:03
von Silvan | 1.369 Beiträge

Zitat von Uschi im Beitrag #11
es ist sehr traurig
das dies alles passiert ist und die junge Frau tut mir leid
das sie um Ihr Leben betrogen wurde
doch leider ist dies nur ein Fall von ganz vielen.
Und die Nachrichtendienste habe es abgehackt also ich sehe auf die schnelle keine Nachrichten darüber


Es gibt nun wieder Neues in dieser Sache.
Noch ist Madsen nicht zu 100 Prozent überführt.
Aber es wird wohl nicht mehr lange dauern.


nach oben springen

#21

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 30.10.2017 16:55
von Silvan | 1.369 Beiträge

Stück für Stück kommt die Wahrheit ans Licht.

Dänischer U-Boot-Bauer Madsen gesteht Zerstückelung von Kim Walls Leiche

Zitat
Peter Madsen hat seine Angaben zum Tod der Journalistin Kim Wall erneut geändert. Der unter Mordverdacht stehende U-Boot-Bauer gab zu, Walls Leiche zerstückelt und die Teile ins Meer geworfen zu haben. Er bestreitet aber weiterhin, die 30-jährige Journalistin ermordet zu haben, wie die Kopenhagener Polizei mitteilte.

Der 46-jährige Madsen behaupte inzwischen, Wall sei im Inneren seines U-Bootes an einer Kohlenmonoxidvergiftung gestorben, während er selbst an Deck gewesen sei. Zuvor hatte Madsen noch angegeben, der Schwedin sei eine schwere Klappe auf den Kopf gefallen, als sie nach einem Tauchgang Luft schnappen wollte. Am Schädel der Frau fand man jedoch keine Spuren eines solchen Schlages.



http://www.spiegel.de/panorama/justiz/pe...-a-1175630.html

Dieser Madsen ist wohl nie um eine Lüge verlegen ...

nach oben springen

#22

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 25.04.2018 06:52
von Silvan | 1.369 Beiträge

Heute wird nun das Urteil gesprochen werden.

nach oben springen

#23

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 14.05.2018 16:17
von Uschi | 25.059 Beiträge

und wie ist nun das Urteil ???

nach oben springen

#24

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 15.05.2018 17:43
von Lyn | 1.395 Beiträge

Uschi,...

er muss sehr lange ins Gefängnis und doch schlicht zu wenig finde Ich.

Hier mehr dazu;

https://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/kim-wall-u-boot-bauer-peter-madsen-wegen-mordes-zu-lebenslanger-haft-verurteilt/21212240.html


Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist,... - von - Theodor Heuss -,...

Euch eine positive neue Woche, ... - In diesem Sinne,...
nach oben springen

#25

RE: Schwedische Journalistin verschwunden - Mord?

in aus aller Welt 16.05.2018 08:29
von Uschi | 25.059 Beiträge

Danke liebe Lyn

ich denke es gibt nie eine wirkliche Strafe für solch ein Verbrechen.
es ist einfach grauenhaft

nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
2 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Blue Sky
Forum Statistiken
Das Forum hat 11367 Themen und 71268 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software © Xobor