headerimg

#1

Atomkonflikt: Nordkorea und USA drohen beide mit Krieg

in aus aller Welt 09.08.2017 07:48
von Uschi | 24.238 Beiträge

Atomkonflikt: Nordkorea und USA drohen beide mit Krieg

Der Konflikt auf der koreanischen Halbinsel ist höchst brisant. Binnen weniger Stunden haben Washington und Pjöngjang ihn nun weiter angeheizt. Beide drohen indirekt mit Krieg.

hier mehr

nach oben springen

#2

RE: Atomkonflikt: Nordkorea und USA drohen beide mit Krieg

in aus aller Welt 09.08.2017 15:31
von Uschi | 24.238 Beiträge

Die gegenseitigen Drohungen zwischen Nordkorea und den USA werden immer schärfer – und immer konkreter: Nachdem US-Präsident Donald Trump indirekt einen Militärschlag angedroht hatte, reagierte Pjöngjang mit der Warnung, man ziehe einen Raketenangriff auf das US-Außengebiet in Guam „ernsthaft in Erwägung“.

Das meldete die staatliche nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA. Auf Guam ist eine US-Luftwaffenbasis stationiert. Ein Sprecher des nordkoreanischen Militärs sagte der staatlichen Agentur zufolge, man werde auf einen möglichen „Präventivkrieg“ der US-Streitkräfte mit einem „totalen Krieg“ reagieren, der „sämtliche Stützpunkte des Gegners ausrotten wird, auch auf dem US-Festland“.

Kurz zuvor hatten die UN auf US-Initiative hin die bisher schärfsten Sanktionen gegen das Regime beschlossen. Die USA hatten zuletzt betont, es lägen mehrere Optionen auf dem Tisch – darunter auch militärische. Sprachlich jedenfalls kann die Auseinandersetzung kaum noch mehr eskalieren: Trumps „Feuer, Wut und Macht“ gegen den „totalen Krieg“, den Kim Jong Un an die Wand malt.
Trumps gefährlicher Hang zu Kurzschlussreaktionen

Der US-Präsident und der nordkoreanische Diktator verfügen beide über militärisches, auch nukleares Drohpotenzial. Eine weitere, in Verbindung mit Nuklearwaffen besonders beunruhigende Eigenschaft eint die beiden: Ihre Handlungen gelten als schwer vorhersagbar. Vor wem muss die Welt also mehr zittern?

Donald Trump hat bereits gezeigt, dass er zu Kurzschlusshandlungen im Stande ist, auch bei militärischen Entscheidungen. So ließ er im Frühjahr, von der Weltöffentlichkeit völlig unerwartet, einen Flughafen in Syrien bombardieren. Kurz zuvor waren Bilder öffentlich geworden, die Kinder zeigten, die einem Giftgasangriff - mutmaßlich der syrischen Armee - zum Opfer gefallen waren. Trump reagierte offenbar emotional und nicht vernunftgesteuert. Ein ähnliches Vorgehen im Fall Nordkorea hätte weit schlimmere Folgen.
hier mehr

nach oben springen

#3

RE: Atomkonflikt: Nordkorea und USA drohen beide mit Krieg

in aus aller Welt 09.08.2017 19:06
von Brigitte | 357 Beiträge



Ich habe irgendwie das Gefühl,
die Welt sitzt auf einem Pulverfass





Diesen beiden emotional gesteuerten Aggressoren, die mit viel zu viel Macht ausgerüstet sind, ist alles zuzutrauen..........ich spüre da immer so einen Knoten im Magenbereich

nach oben springen

#4

RE: Atomkonflikt: Nordkorea und USA drohen beide mit Krieg

in aus aller Welt 10.08.2017 07:48
von Bergfee | 3.464 Beiträge

Ja Brigitte mir geht es ähnlich, denn mein Vater hat früher zu uns gesagt, die gelbe Gefahr wird jetzt noch nicht eingeschätzt, doch ihr werdet euch noch wundern.

nach oben springen

#5

RE: Atomkonflikt: Nordkorea und USA drohen beide mit Krieg

in aus aller Welt 10.08.2017 09:11
von Uschi | 24.238 Beiträge

Ich habe den Verdacht das man sehr auch auf den Thrump aufpassen muss
warum setzen die denn nicht ab ,muss erst die Welt in Flammen stehen ?

nach oben springen

#6

RE: Atomkonflikt: Nordkorea und USA drohen beide mit Krieg

in aus aller Welt 12.08.2017 15:40
von Silvan | 1.238 Beiträge

Nur mal ein kleines, aber vielsagendes Detail zu Kim Jong-un ....

Zitat
Im Mai 2015 ließ Kim Jong-un nach Angaben des südkoreanischen Geheimdienstes den Verteidigungsminister Hyon Yong-chol vor hunderten Anwesenden mit einem Luftabwehrgeschütz hinrichten; Hyon sei in Ungnade gefallen, weil er während eines Meetings mit Kim Jong-un eingeschlafen war.



Mehr dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/Kim_Jong-un

Diesem Typ ist so einiges zuzutrauen ....


nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: selma
Forum Statistiken
Das Forum hat 11045 Themen und 68044 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor