headerimg

#1

Schäuble will Kindergeld für EU-Ausländer deckeln

in Deutschland 14.03.2017 11:12
von Uschi | 22.413 Beiträge

Schäuble will Kindergeld für EU-Ausländer deckeln



Deutschland zahlt Kindergeld für 185.000 Kinder, die nicht in Deutschland leben. Vor allem nach Polen fließen jeden Monat Beiträge in voller Höhe. Die Regierung will das nun beenden - und riskiert damit einen Eklat in Brüssel.

Laut einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ vom Montag lässt es die Bundesregierung offenbar darauf ankommen, den Streit mit der EU um die Kürzung des Kindergelds für EU-Ausländer, deren Kinder nicht in Deutschland leben, eskalieren zu lassen. Wie aus der Planung des Bundeskabinetts für Mittwoch hervorgehe, wolle das Kabinett an diesem Tag das „Gesetz zur Anpassung kindergeldrechtlicher Regelungen“ beschließen. Dieses sieht vor, das Kindergeld an die niedrigeren Lebenshaltungskosten im Heimatland des Kindes anzupassen.
hier mehr dazu

nach oben springen

#2

RE: Schäuble will Kindergeld für EU-Ausländer deckeln

in Deutschland 14.03.2017 14:56
von Bergfee | 3.032 Beiträge

Ganz ehrlich ich hätte nichts dagegen, wenn Brüssel im allgemeinen geschlossen wird. Dort werden nur sinnlos die Gelder verpraßt und keiner erkennt, was überhaupt Brüssel sinnvoll macht.
Warum werden denn überhaupt diese Gelder für Kinder bezahlt, die nicht in Deutschland leben???
Es kommt mir wirklich so vor, dass Deutschland die melkende Kuh für Alle ist.
Nur geht das nicht mehr lange gut, denn ich glaube, dass den Leuten hier bewußt wird, dass sie zu lange nur zugeschaut haben.

nach oben springen

#3

RE: Schäuble will Kindergeld für EU-Ausländer deckeln

in Deutschland 14.03.2017 16:02
von Uschi | 22.413 Beiträge

also ich bin dafür
das nur Kindergeld bezahlt wird die auch in Deutschland leben

nach oben springen

#4

RE: Schäuble will Kindergeld für EU-Ausländer deckeln

in Deutschland 14.03.2017 16:56
von Bergfee | 3.032 Beiträge

Uschi ich wäre nicht nur bezüglich des Kindergeldes dafür, sondern auch dass nur Gelder an Leute gezahlt werden, die auch in die Kassen eingezahlt haben. Das wäre gerecht und vielen würde nämlich bewußt, dass man arbeiten muß um zu leben.

Ich bin dafür, dass hier die Leute unterstützt werden, die wirklich aus gesundheitlichen Gründen nicht arbeiten können, denn dafür zahlen wir ja die sozialen Abgaben, jedoch nicht an Menschen, die zu faul sind zu arbeiten.

nach oben springen

#5

RE: Schäuble will Kindergeld für EU-Ausländer deckeln

in Deutschland 14.03.2017 18:46
von Mai | 398 Beiträge

Zitat
Ganz ehrlich ich hätte nichts dagegen, wenn Brüssel im allgemeinen geschlossen wird.


Ich habe einen guten Freund gehabt, der bei der Bank gearbeitet hat. Alles was er uns über EU und Brüssel erklärt hat, ist eigentlich eingetroffen. Man ist ja tatsächlich nicht wirklich klar aufgeklärt worden, worum es tatsächlich dabei geht. Leider ist der Freund viel zu früh verstorben, aber ich denke so oft an das, was er uns erzählt hat, wie sich das entwickeln wird und dass wir uns das gut überlegen sollen, ob wir "dafür" stimmen. Das war ein sehr intelligenter Mensch, vom menschlichen ganz abgesehen, denn er war ein echter Freund. Trotzdem. Viele haben ihm nicht geglaubt. ICH SCHON und wir sprechen das sehr oft an, wie Recht er doch gehabt hat.
Vielleicht ist es gut für ihn, dass er das nicht mehr mit erleben muss, aber er war erst knapp über 50 und ist viel zu früh von uns gegangen.
Fragt man jedoch die Menschen, ob sie für die EU gestimmt haben, verneinen alle und trotzdem sind wir bei der EU?


Nicht alles ist sichtbar und hat trotzdem eine Existenz.
nach oben springen

#6

RE: Schäuble will Kindergeld für EU-Ausländer deckeln

in Deutschland 14.03.2017 19:05
von Uschi | 22.413 Beiträge

@Mai
leider wird in solchen Sachen das Volk nicht gefragt
war erst eine Sendung wo ganz klar gesagt wurde dem Volk darf man nicht
zu viel Macht geben denn sie wissen nicht was sie tun.

nach oben springen

#7

RE: Schäuble will Kindergeld für EU-Ausländer deckeln

in Deutschland 15.03.2017 18:11
von Mai | 398 Beiträge

Na die Hauptsache ist, "die" wissen was sie tun.


Nicht alles ist sichtbar und hat trotzdem eine Existenz.
nach oben springen

#8

RE: Schäuble will Kindergeld für EU-Ausländer deckeln

in Deutschland 16.03.2017 14:27
von Lyn | 1.205 Beiträge

Warum deckeln ?

Abschaffen wäre die richtige Lösung, zu 99 % leben diese Kinder nicht in Deutschland, sondern Vater oder Mutter arbeiten hier nur. Das Einkommen wird zwar versteuert wenn es keine Schwarzarbeit ist, nur im eigenen Land sind es Grenzgänger und so holen sie sich im eigenen Land die abgeführten Steuern in Deutschland zurück. Ist doch gängige Praxis bei den Grenzgängern, ob in der CH , A, FR, Polen etc,...

Weiss niemand und sie werden dann auch noch entschädigt fürs pilgern zur Steuer im eigenen Land. Und was kriegt der deutsche Michel,... Nichts`,...

Gegenüber Arbeitnehmer in Deutschland eine ungleich Behandlung,... Für mich ist das zahlen von Kindergeld eine klassische Unterwanderung unserer Sozialsysteme. Ich kann eh zu der Politik nur noch den Kopf schütteln in Deutschland,...


zuletzt bearbeitet 16.03.2017 14:30 | nach oben springen

#9

RE: Schäuble will Kindergeld für EU-Ausländer deckeln

in Deutschland 16.03.2017 14:38
von Uschi | 22.413 Beiträge

@Lyn
was du alls weist ist schon sagenhaft
das lese ich heute das erste mal das die Ausländer die Steuern wieder zurück bekommen.
Warum bekommen die dann überhaupt Kindergeld
ist doch eine Frechheit und gehenüber
ich glaube wennwir alles wüssten dann wäre doch ein Sturm im Glas
aber der deutsche Michel hat nicht umsonst eine Schlafmütze aus

nach oben springen

#10

RE: Schäuble will Kindergeld für EU-Ausländer deckeln

in Deutschland 16.03.2017 14:55
von Bergfee | 3.032 Beiträge

So ist es doch auch, wenn z.B. bei uns hier die Österreicher einkaufen, müssen sie zwar Im Geschäft die Mehrwertsteuer bezahlen, doch die bekommen sie auch wieder zurück erstattet.
Wenn ich in Österreich einkauife, bekomme ich hier in Deutschland die in Österreich gezahlte Mehrwertsteuer nicht zurück.
Ja der Vergleich mit der Schlafmütze ist wirklich super.
Danke liebe Lyn

nach oben springen

#11

RE: Schäuble will Kindergeld für EU-Ausländer deckeln

in Deutschland 25.03.2017 16:31
von Lyn | 1.205 Beiträge

Liebe Bergfee,

zu den Schweizern ist es auch so, kaufen sie in D ein bekommen sie eine DA 4 Seite wo sie sich an der Grenze die MwST erstatten lassen können.

Liebe Uschi,..

du fragst warum dies so ist weil es in unseren Gesetzen so verankert wurde, es ist nicht verändert worden als die Grenzen geöffnet wurden zum Kindergeld, Kindergeldzuschlag wie zum Zuschlag im Öffentlichen Dienst.

In D wird alles nur halbherzig auf den Weg gebracht, nur so haben alle einen Rechtsanspruch zum Kindergeld die hier Arbeiten und Steuern zahlen Die einzelnen Länder die es betrifft haben das im jeweiligen Land zu unseren Gesetzen geändert , nur in D ist nichts passiert.

Und so werden unsere 5 Säulen im Sozialsystem immer mehr ausgehöhlt und von Dritte unterwandert. Fürs eigene Volk bleibt da nichts mehr,....

Ein gutes Beispiel ist die schwarze Null im Finanzbericht von Schäuble. Der Michel will mir als Bürgerin weismachen aller Überschuss für die Schuldentilgung. Wäre ja richtig und gut für Uns alle und für die kommenden Generationen. Der gute Minister Schäuble, bedient nur minimal die Zinsen, den Titel Schulden nimmt Herr Schäuble nur zur Kenntnis in jedem Geschäftsjahr,....

nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mai
Forum Statistiken
Das Forum hat 10445 Themen und 62507 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor