headerimg

#1

Prozess wegen Billig-Brustimplantaten in Marseille

in aus aller Welt 17.04.2013 08:02
von Uschi | 23.891 Beiträge

Prozess wegen Billig-Brustimplantaten in Marseille

Zitat


Im weltweiten Skandal um Billig-Brustimplantate beginnt heute im südfranzösischen Marseille der erste Strafprozess. Der Gründer der Brustimplantate-Firma PIP, Jean-Claude Mas, muss sich zusammen mit vier früheren Angestellten seines Unternehmens wegen des Vorwurfs der schweren Täuschung und des Betrugs vor Gericht verantworten. Der heute 73-Jährige hatte im Polizeiverhör bereits gestanden, seine Silikon-Einlagen mit einem billigen Industriegel gefüllt und die Kontrolleure des TÜV ausgetrickst zu haben. Mas versicherte aber, seine Einlagen seien nicht gesundheitsschädlich.

Mehr als 5000 Frauen klagen in Marseille. Weltweit hatten sich hunderttausende Frauen die Billig-Implantate einsetzen lassen, in Deutschland waren es etwa 5000 Frauen.


hier weiter lesen

nach oben springen




-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Johneames
Forum Statistiken
Das Forum hat 10950 Themen und 67165 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 82 Benutzer (24.12.2015 10:08).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor